Foto: Mozilla

Firefox bekommt ein neues Logo und Mozilla will Feedback dazu

31. Juli 2018, 10:26

Komplettes Rebranding geplant, da der Fuchs mit brennendem Schweif zu wenig Gestaltungsmöglichkeiten mit sich bringt

Mozilla arbeitet an einem neuen Firefox-Rebranding und will dabei die Meinung der Community einfließen lassen. Generell soll dabei nicht nur das Logo neu entworfen werden, sondern die gesamte Produktpalette des Non-Profit-Unternehmens. Erste Entwürfe wurden bereits hochgeladen – die Firma will nun Feedback der User einholen.

Vorschlag #1.
foto: mozilla

Mehr Differenzierung

Zwei Vorschläge gibt es bereits. Der typische Fuchs mit brennendem Schweif hätte laut den Designern einfach nicht genug Möglichkeiten mit sich gebracht, die gesamte Palette abzudecken. Bei den neuen Designs gibt es ein "Master"-Icon und unterstehende Logos. Dadurch soll mehr Differenzierung ermöglicht werden.

Vorschlag #2.
foto: mozilla

Mehrere Runden

Bei den aktuellen Vorschlägen handelt es sich freilich nicht um die finalen Logos. "Jedes Icon wird mehrere Verfeinerungsrunden durchgehen oder komplett neu designt werden", betonten die Mozilla-Designer ferner. Erst kürzlich wurde für Firefox Quantum ein neues Logo veröffentlicht, vor zwei Jahren hat das Unternehmen auch ihr eigenes Logo neu gestaltet. (red, 31.07.2018)