Foto: Farfetch

Vagina-Schal als Twitter-Hit

15. Oktober 2018, 16:20

Ein Schal des italienischen Unternehmens Fendi wurde in den sozialen Netzwerken zum Thema

Er ist 140 Zentimeter lang und genauso breit, besteht aus einem Seiden-Wollgemisch und wird am Rand von einem Fuchspelz geziert – der lachsrosafarbene Schal von Fendi (im Wert von 750 Pfund) würde nicht weiter auffallen, wäre er nicht vom Online-Shop Farfetch so drapiert worden, dass er Raum für Interpretationen ließe. So machten sich in den letzten Tagen Twitter-User über das Stück her und bescheinigten ihm die Ähnlichkeit mit einer Vagina.

Auf Twitter war dieser Schal von Fendi großes Thema
foto: farfetch

Die Vermutung, dass die Macher des Onlineshops Farfetch auf einen internationalen Trend aufgesprungen sind, liegt nahe. An der Vagina (bzw Vulva) arbeiten sich seit einiger Zeit Mode und Popkultur ab. Zuletzt hatten sich in einem Musikvideo von Janelle Monae pinke Hosen in tanzende Vulven verwandelt. (red, 15.10.2018)