Foto: REUTERS/Jill Gralow

Bis zu 49 Grad bei Hitzewelle in Australien

27. Dezember 2018, 08:39

In großen Teilen des Landes herrscht erhöhte Brandgefahr

Sydney – Mit Temperaturen über 40 Grad im Schatten steuert Australien auf Silvester zu. In der Region Pilbara im Westen des Landes sollte es bis zu 49 Grad warm werden, hieß es am Donnerstag. Auch in anderen Teilen Australiens leiden Menschen unter der Hitze, wie lokale Medien berichteten.

Laut Meteorologen soll es bis Silvester so heiß bleiben. Brandgefahr herrscht in vielen Landesteilen. Die Behörden riefen die Menschen auf, sich im Schatten aufzuhalten und viel Wasser zu trinken. In Sydney wird vor hohen Ozonwerten gewarnt.

Am Montag postete die Feuerwehr in Victoria ein Video von Bewohnern, die sich während einer Wasserschlacht abkühlen.

Die vorhergesagten Temperaturen liegen nur zwei Grad Celsius unter der höchsten jemals gemessenen Temperatur des Landes. 1960 wurden am Flughafen Oodnadatta im Süden Australiens 50,7 Grad gemessen. (APA, red, 27.12.2018)