Nicolaus Schafhausen geht nach München

7. Jänner 2019, 18:53

Wird führende Position im NS-Dokumentationszentrum übernehmen

München – Seine neue Funktion ist noch unklar, sie wird erst im Rahmen einer Pressekonferenz am kommenden Donnerstag bekanntgegeben werden. Als sicher gilt allerdings, dass Nicolaus Schafhausen, der "aus politischen Gründen" am 31. März vorzeitig scheidende Direktor der Kunsthalle Wien, ab Herbst 2019 eine führende Position im erst vor vier Jahren eröffneten NS-Dokumentationszentrum in München bekommen wird. Schafhausen leitete die Kunsthalle seit 2012 und geriet wegen deren Diskurslastigkeit zunehmend in die Kritik. (red, 8.1.2019)