Foto: AMC

Welche Serie sollten Sie sehen? Das STANDARD-Orakel empfiehlt

9. Februar 2019, 17:00

"Sag mir welche Serie du schaust, und ich sage dir, wer du bist" – wir spielen Netflix und haben den ultimativen Serienalgorithmus für Sie

Sie lieben Stranger Things? Sind völlig verschossen in Breaking Bad? Ihr Herz erwärmen aber auch Borgen und Game of Thrones?

Herzliche Gratulation, Sie sind in guter Gesellschaft.

DER STANDARD hat den Echtheitstest gemacht und die Serienvorlieben unter Mitarbeitern abgefragt. 54 haben abgestimmt. Das Ergebnis fällt eindeutig aus: Beliebteste Serie im STANDARD ist Breaking Bad, gefolgt von Game of Thrones und Stranger Things. Im Geschlechtervergleich ergeben sich Differenzen: STANDARD-Damen mögen am liebsten Stranger Things, Borgen und Black Mirror. Die Herren des Hauses bevorzugen Breaking Bad, Game of Thrones und The Wire.

All das können Sie, geschätzte Leserin, geschätzter Leser hier im Detail ablesen. Und noch mehr: Wir spielen Netflix und haben den ultimativen STANDARD-Serienalgorithmus ins Leben gerufen. Frei nach dem Motto "Sag’ mir, welche Serie du liebst, und ich sage dir, wer du bist" haben Sie die Möglichkeit, unsere Serienleidenschaften kennenzulernen und mit Ihren abzugleichen. Die Datenjournalisten Sebastian Kienzl und Michael Matzenberger haben das Material ausgewertet und für Sie abrufbar gemacht. Für die Grafik ist Fatih Aydogdu verantwortlich.

Stöbern Sie in der STANDARD-Serienbibliothek, lassen Sie sich inspirieren, entdecken Sie Gemeinsames und Trennendes, und haben Sie weiterhin viel Spaß beim Schauen! (Doris Priesching, 9.2.2019)