Foto: www.corn.at
User

Welche österreichische Stadt soll Europäische Kulturhauptstadt 2024 werden?

User-Diskussion
5. Februar 2019, 12:00

St. Pölten, Bad Ischl oder Dornbirn? Stimmen Sie ab!

St. Pölten ist keine klassische Schönheit. Im Mostviertel südlich der Wachau gelegen, hat die Industriestadt eher den Ruf, über einen etwas rauen Charme zu verfügen. Nun wird die niederösterreichische Landeshauptstadt vielleicht eine der drei Europäischen Kulturhauptstädte 2024 – eine Möglichkeit, die im Forum durchaus polarisiert:

Auch Bad Ischl steht gemeinsam mit der Region Salzkammergut auf der Shortlist – dabei soll "ein offeneres, zeitgenössisches Kulturkammergut entstehen, das nicht mit verkitschten Themen wie der Kaiser in Bad Ischl im Historischen verhaftet bleibt", so der Projektleiter Stefan Heinisch. Und in Vorarlberg will es "Dornbirn Plus" gemeinsam mit Feldkirch, Hohenems und der Region Bregenzerwald schaffen. Dazu sagt ein User:

Noch sind alle drei Städte im Rennen, die endgültige Entscheidung fällt Ende November.

Welche der Städte spricht Sie am meisten an?

Welche Stadt soll Kulturhauptstadt werden?

Wo sind die versteckten, schönen Ecken, die man als Ortsunkundiger gerne übersieht? Was spricht für, was gegen die jeweiligen Vorschläge? Und welche ganz andere österreichische Stadt würden Sie nominieren? (aan, 5.2.2019)