Bild: Everett Collection

Keine Panik, die Zukunft kommt.

15. Februar 2019, 07:00

Erste Folge unseres neuen Podcasts "Edition Zukunft": Zukunftsforscher Reinhold Popp versucht uns davon zu überzeugen, dass wir keine Angst vor der Welt von morgen haben müssen

Herzlich willkommen zum Podcast "Edition Zukunft". Hier sprechen wir ab sofort alle zwei Wochen über das Leben und die Welt von morgen. In der ersten Folge diskutieren Lisa Mayr und Zukunftsforscher Reinhold Popp darüber, welche Entwicklungen unseren Alltag verändern werden – und ob wir trotz Bedrohungsszenarien wie Klimakatastrophe, Automatisierung und künstliche Intelligenz mutig in die neue Zeit gehen können.

"Edition Zukunft", der Podcast über das Leben und die Welt von morgen.

>>> Abonnieren Sie "Edition Zukunft" auch bei Spotify, Google Podcasts oder Apple Podcasts.

Sagen Sie uns, wie es Ihnen geht, wenn Sie an die Zukunft denken. Worauf freuen Sie sich? Was sind Ihre größten Sorgen? Diskutieren Sie mit im Forum oder schreiben Sie uns an edition.zukunft@derStandard.at. Hier nehmen wir Ihr Feedback, Ihre Fragen und Ihre Ideen für Recherchen entgegen.

Die nächste Folge von "Edition Zukunft" erscheint in zwei Wochen. Viele weitere spannende Beiträge und Artikel rund um das Leben von morgen finden Sie in unserem Ressort derStandard.at/zukunft und jeden Freitag auf vier Seiten im STANDARD. (red, 15.2.2019)

Zum Gast

Universitätsprofessor Reinhold Popp, Jahrgang 1949, hat Psychologie, Politikwissenschaft und Bildungswissenschaft studiert. Er forscht seit vielen Jahren zu Fragen der Zukunft, hat zahlreiche Bücher dazu geschrieben und leitet das Institute for Futures Research in Human Science an der Sigmund-Freud-Universität in Wien.

Über den Podcast

"Edition Zukunft" ist der Podcast über das Leben und die Welt von morgen. Redaktion: Lisa Mayr, Olivera Stajić, Fabian Sommavilla, Philip Pramer, Zsolt Wilhelm | Produktion: Zsolt Wilhelm | Schnitt: Daniel Roßmann/Newsroom.gmbh | Musik: Tristan Linton/polkadot | Logo: Wolfram Leitner | Titel-Sprecherin: Barbara Braun