Foto: Screenshot/GameStandard

"Apex Legends": Streamer mit nur einem Arm gewinnt Partie

Video
11. Februar 2019, 13:16

Ex-Marine ist nach Verletzung regelmäßig auf Twitch zu sehen, wo sein Können viel Anklang findet

Nachdem der amerikanische Ex-Marine seinen Arm bei einem Motorradunfall verlor, begeistert er seit kurzem das Internet mit dem Clip seines Sieges in dem vielversprechenden Battle-Royale-Shooter Apex Legends, wie mein-MMO berichtet.

reventon 17

Gaming-Leidenschaft

Das Handicap hinderte den bisher eher unbekannten Streamer nicht daran, seiner Leidenschaft für das Gamen nachzugehen. Den PS4-Controller geschickt zwischen den verbleibenden Arm und einen Fuß geklemmt, gelang es ihm nun überraschend, ein Match zu gewinnen. Ungläubigen Blickes realisiert der Gamer seinen Erfolg und kann ihn anfänglich kaum fassen. Das Video wurde bei Twitch bisher 140.000 Mal angeklickt.

apex legends

Erfolgshit

Die plötzliche Veröffentlichung von Apex Legends traf innerhalb der Gaming-Community auf positive Resonanz. Bereits während der ersten 72 Stunden nach der Veröffentlichung, konnte das kostenlose Battle-Royale-Game zehn Millionen Spieler anlocken. Das Video des Streamers mit dem humorvollen Namen "ToeYouUp", erfreute sich angesichts seiner ungewöhnlichen Skills schnell einer großen Fan-Gemeinschaft im Internet. (fafe, 11.2.2019)