Foto: samsung

Galaxy Tab S5e: Samsung stellt neues 10-Zoll-Tablet vor

16. Februar 2019, 14:10

Außerdem neues Galaxy Tab A – Preise liegen bei 479 bzw. 270 Euro

Samsung hat zwei neue Tablets vorgestellt, das Galaxy Tab S5e und das Galaxy Tab A 10.1. Bei ersterem handelt es sich um ein Gerät mit einem 10.5-Zoll-OLED-Display mit dem Format 16:10 und einer Akkukapazität von 7.040 mAh. Dabei löst es mit 2560x1600 Pixel auf. Besonders an dem Gerät ist, dass es für seine Größe sehr leicht ist – laut Hersteller wiegt es lediglich 400 Gramm. Auch ist es bloß 5,5 Millimeter hoch. Das Tablet sei eine Art "Budget"-Modell, die Samsung bei seinen neuen Geräten mit der Kennzeichnung "e" ("essential") etablieren möchten, ähnlich wie "Lite" bei Huaweis Smartphones.

479 bzw 419 Euro

Das Tablet hat einen Snapdragon 670 aus der Mittelklasse verbaut, dazu gibt es 4 Gigabyte RAM und 64 Gigabyte Onboardspeicher. Zudem gibt es einen Fingerabdrucksensor und USB-C. Im Lieferumfang enthalten sind Kopfhörer mit USB-Anschluss. Zusätzlich können Nutzer eine separate Tastatur, einen Ständer und eine Hülle kaufen, wobei hier noch keine Preise velrautbart wurden. Die Version des Geräts mit LTE wird 479 Euro kosten, die ohne 419 Euro.

Einsteigergerät Galaxy Tab A

Ebenso angekündigt wurde das Galaxy Tab A, das einen LCD-Bildschirm mit einer Auflösung von 1920x1200 bekommt. Das Tablet ist 10,1 Zoll groß und hat einen Exynos 7904 als Prozessor verbaut. Der Akku bietet eine Kapazität von 6.120 mAh. Nutzer erhalten 2 Gigabyte RAM und 32 Gigabyte Onboardspeicher. Das Galaxy Tab A wiegt laut Samsung 460 Gramm. Es wird 270 Euro mit LTE kostet 270 Euro, die ohne 210 Euro. (red, 16.2.2019)