Star Wars: Jedi Fallen Order

Singleplayer und ohne Lootboxen: Das ist "Star Wars: Jedi Fallen Order"

15. April 2019, 09:50

EA enthüllte neue Infos und einen ersten Trailer zu dem Spiel, das am 15. November erscheint

Die Infos zu Star Wars: Jedi Fallen Order waren bislang äußerst spärlich, nun hat Hersteller EA Neuigkeiten zu dem anstehenden Game von Respawn Entertainment veröffentlicht. So soll es sich um ein Story-basiertes Singleplayer-Spiel handeln, das in Third-Person gespielt wird. Das Game ist zeitlich nach den Ereignissen von Star Wars: Die Rache der Sith eingeordnet und soll ganz ohne Mikrotransaktionen und Lootboxen am 15. November für PC, Playstation 4 und Xbox One erscheinen.

ea star wars

Die Story des Spiels

Protagonist de Games ist der junge Padawan Cal Ketis, der Order 66 überlebt hat. Dabei ging es dem Imperator darum, alle Jedis zu töten. Cal Ketis ist hinsichtlich des Lichtschwertkampfes noch etwas ungeübt, weshalb er sich seiner Vergangenheit stellen muss, um ein Jedi-Meister zu werden. Ort des Geschehens ist Bracca, ein neuer Star Wars-Planet. Cal Ketis ist ständig auf der Flucht vor dem Imperium und trifft auf seiner gefährlichen Reise immer wieder neue Begleiter.

Intensive Lichtschwertkämpfe

Im Zentrum des Spiels sollen intensive Lichtschwertkämpfe stehen. Auch Machtfähigkeiten und verschiedene Nahkampfkombinationen sollen Teil des Games werden. EA betont, dass Fans immer wieder mit bekannten Schauplätzen, Waffen, Gegnern und Ausrüstungsobjekten konfrontiert werden. Aber auch neue gutartartige und bösartige Protagonisten sollen im Spiel dabei sein. Das Game kann bereits vorbestellt werden. Vorbesteller erhalten einzigartige kosmetische Items und einen Blick hinter die Kulissen.

Letztes Game war PR-Fiasko

Das vorerst letzte Star Wars-Game war Battlefront 2. Das Spiel von Entwickler DICE wurde für EA aufgrund eines umstrittenen Fortschrittsystems allerdings zum PR-Fiasko. So mussten Spieler beim Vollpreisgame entweder hunderte Stunden oder Geld investieren, um sämtliche Charaktere freizuschalten. Mit Star Wars: Jedi Fallen Order will man also wieder auf Charmeoffensive gehen und ein Singleplayer-Game ganz ohne die verhassten Elemente bieten. (red, 15.4.2019)