Foto: APA/GERT EGGENBERGER

KAC in CHL-Gruppe gegen Biel

23. Mai 2019, 10:24

Capitals in Champions Hockey League ab Ende August u.a. gegen Mannheim, Djurgarden – Graz 99ers in Gruppe mit Titelverteidiger Frölunda

Bratislava – Im Rahmen der Eishockey-WM sind am Mittwoch in Bratislava die Gruppen der Champions Hockey League (CHL) ausgelost worden. Meister KAC trifft auf Tappara Tampere (FIN), Biel und Frisk Asker (NOR). Vizemeister Vienna Capitals spielt gegen Adler Mannheim, Djurgarden Stockholm und GKS Tychy (POL). Die Graz 99ers bekommen es mit Frölunda Indians (SWE), Mountfield HK (CZE) und den Cardiff Devils zu tun.

Der aus dem ersten von vier Töpfen gezogene KAC freut sich auf zugkräftige Gruppe-A-Gegner. Tampere schloss in den vergangenen sieben Jahren den Grunddurchgang der finnischen Liga durchwegs unter den Top Drei ab, Frisk Asker ist aktueller norwegischer Meister und Biel stand zuletzt zweimal im Semifinale der nationalen Liga. Bei den Schweizern werden in der kommenden Saison die österreichischen Nationalspieler Stefan Ulmer und Peter Schneider engagiert sein.

Die Gegnerschaft der Capitals in deren sechsten Saison in der europäischen "Königsliga" en suite ist auch attraktiv, ist doch Mannheim deutscher Titelträger und Djurgarden schwedischer Rekordmeister. Tychy ist zum zweiten Mal en suite und auch insgesamt in der CHL dabei. "Ein Nachbarschaftsduell mit Deutschland, dazu noch ein Aufeinandertreffen mit Schwedens Rekordchampion", sagte Capitals-Coach Dave Cameron in einer ersten Reaktion. "Dazu gibt es mit Tichy einen gefährlichen Außenseiter."

Herausragender Gegner der Graz 99ers ist der Titelverteidiger Frölunda Indians. Der Club aus Göteborg hat nicht nur Anfang Februar im Finalduell mit Salzburg-Bezwinger München den aktuellen CHL-Titel geholt, sondern drei der bisher fünf Auflagen dieser Liga für sich entschieden. Nur einmal standen die "Indianer" nicht im Endspiel.

Gespielt wird ab 29. August, die ersten vier von sechs Spieltagen der bis 16. Oktober angesetzten Gruppenphase werden noch vor dem Start der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) ausgetragen. Die Top Zwei jeder der acht Gruppen erreichen das Achtelfinale. Die exakte Spielansetzung steht noch nicht fest. (APA; 23.5.2019)

Österreich-Gruppen der Hockey Champions League (CHL) 2019/20:

GruppeA:
KAC, Tappara Tampere (FIN), EHC Biel, Frisk Asker (NOR)

Gruppe F:
Adler Mannheim, Djurgarden Stockholm, Vienna Capitals, GKS Tychy (POL)

Gruppe H:
Frölunda Indians (SWE), Graz 99ers, Mountfild HK (CZE), Cardiff Devils