Eric Frey Eine fast normale Rechtsregierung

Kommentar | 265 Postings
Das Kabinett Kurz/Strache steht mit seinem Programm im europäischen Mainstream

Gerald John Türkis-blauer Koalitionspakt lässt Kleinverdiener leer ausgehen

Kommentar | 706 Postings
1,5 Millionen Erwerbstätige haben von Kurz' und Straches Steuersenkungsversprechen gar nichts

FS Misik, Folge 525 Der einzige Weg, wie wir Schwarz-Blau wieder loskriegen

Blog | 547 Postings
Die Hegemonie zurückgewinnen: Ein paar praktische Anregungen

Nina Weißensteiner Direkte Demokratie: Respekt vor diesem Umfaller

Kommentar | 215 Postings
Volksabstimmungen sind ans Ende der Legislaturperiode verschoben

Maria Sterkl Es war einmal: Integration

Kommentar | 415 Postings
Wie Integration gelingen kann, verrät das Koalitionspapier nicht – dafür recht deutlich, wie man sie vermeiden will

Peter Plaikner Kurz und Strache: Vier Landtagswahlen und viel Evaluierung

Kommentar der anderen | 21 Postings
Die Koalition bekennt sich zu einem subsidiären Europa und will Österreich zentralisieren. Dieser Widerspruch zeigt die Kann-Bruchstellen in der Evolution von Schwarz zu Türkis

Klaus Heidegger #Warum stemmt sich die Kirche gegen eine Ehe für alle?

Userkommentar | 305 Postings
Für eine Öffnung der Ehe für Homosexuelle aus katholischer Sicht

Günter Koch Niki und die Arroganz der (Markt-)Macht

Kommentar der anderen | 254 Postings
Luftlinien halten sich nicht mehr an die Mindeststandards von ehrbaren, anständigen Kaufleuten: lausiges Service, wenig Kundenorientierung, miese Informationspolitik. Ein Leidensbericht anlässlich der Niki-Pleite

Thomas Demmelhuber Nahost: Vom Aufbruch und Zerfall einer Region

Kommentar der anderen | 58 Postings
Sieben Jahre nach der Selbstverbrennung des tunesischen Gemüsehändlers Mohamed Bouazizi ist die Romantik des Arabischen Frühlings einer düsteren Realität gewichen

Michael Amon Missbrauch: Auf der Suche nach der gestohlenen Zeit

Kommentar der anderen | 14 Postings
Missbrauch, Folter, Vergewaltigung: Vor der aktuellen Debatte gab es den "Fall Wilhelminenberg" – trotz Kommissionen, Untersuchungen und Opfervereinen hat sich seither offensichtlich wenig bis nichts geändert

Alexandra Weiss #Querfrontstrategie gegen den Feminismus

Userkommentar | 125 Postings
In der #MeToo-Debatte werden reaktionäre Inhalte in emanzipatorisches Gedankengut verpackt

Can Gülcü #Die Heimat großer Söhne und der vielen Einzelfälle

Userkommentar | 74 Postings
Was man in der #MeToo-Debatte nicht übersehen sollte: Generalverdacht geht nur bei Nicht-Österreichern, der Österreicher hingegen ist immer oder immer wieder Individuum

Franz Maier Österreich ist kein Umweltmusterland

Kommentar der anderen | 21 Postings
Deregulierungsforderungen stehen im krassen Gegensatz zur Realität

Hans Rauscher Die Möglichkeiten des Bundespräsidenten

Kommentar | 545 Postings
Van der Bellen konnte nicht verhindern, dass die FPÖ Polizei, Heer und Geheimdienste bekommt

Elizabeth Drew König Donalds Wahnsinn

Kommentar der anderen | 410 Postings
Noch vor der angekündigten Verlegung der US-Botschaft nach Jerusalem ist der US-Präsident deutlicher als ohnehin gewohnt aus der Rolle gefallen. In Washington grassieren Angst und Schrecken

Michael Völker In der Regierung wird nicht gespart

Kommentar | 479 Postings
Der Spargedanke bildet sich in der aufgestockten Regierungsmannschaft nicht ab. Es gibt aber interessante und sinnvolle Lösungen – und bedenkliche Entwicklungen

Hans Rauscher Sebastian Kurz: Last-Minute-Buchung

Einserkastl | 289 Postings
Was ist das? Management by Pallawatsch?

Christian Kern Die Sozialdemokratie hat eine große Zukunft

Kommentar der anderen | 1118 Postings
Links als gebotene Richtung: Die Herausforderungen durch Globalisierung, Klimawandel und Digitalisierung lassen sich nur durch progressive Antworten bewältigen. Sieben Punkte zur Debatte "Was ist links?"

Günter Traxler ÖVP und FPÖ: Gruselkabinett II

Kommentar | 688 Postings
Um die roten Gfrießer um jeden Preis vom Regieren fernzuhalten, verdrängt die Volkspartei ihre Erfahrungen mit blauen Ministern von damals

FS Misik, Folge 524 30 Stunden Wochenarbeitszeit sind genug!

Blog mit Video | 422 Postings
Wie früher können neue Maschinen die Menschen von mühseliger Arbeit befreien, und vielleicht ist der Slogan der Zukunft: 20 Stunden reichen

Andreas Schnauder Hochegger packt aus: Eine Frage der Glaubwürdigkeit

Kommentar | 194 Postings
Peter Hochegger könnte zu jener Smoking Gun werden, nach der die Ankläger so lange vergeblich gesucht haben

Thomas Mayer Vertiefung der Währungsunion: Junckers letzte Chance

Kommentar | 40 Postings
Europäer haben andere Sorgen, als sich um den Ausbau ihrer Gemeinschaft zu kümmern

Gerald John Sebastian Kurz' Allmacht ist endlich

Kommentar | 487 Postings
Die Kür des Finanzministers ist ein Test für die Durchsetzungskraft des ÖVP-Chefs

Maximilian Belschner #Das Rauchverbot wird gekippt – was für ein postfaktischer Irrsinn!

Userkommentar | 761 Postings
Rauchern scheint kurzfristige Stimulierung wichtiger zu sein als langfristige Gesundheit. Ihre Freiheit ist ein Ausdruck tiefer Rücksichtslosigkeit gegenüber nichtrauchenden Mitmenschen

Andreas Schnauder Niki-Pleite: Der Wettbewerb fordert seine Opfer

Kommentar | 98 Postings
Eine wirksame Fusionskontrolle steht über dem Schicksal einzelner Firmen

George Soros Orbáns Lügenkampagne ist gescheitert

Kommentar der anderen | 560 Postings
Die großangelegte Propaganda-Aktion der Regierung in Budapest gegen meine Person und die offene Gesellschaft in Ungarn ist krachend gescheitert, weil sich die meisten Ungarn nicht für dumm verkaufen lassen

Markus Sulzbacher Ein (möglicher) FPÖ-Innenminister und der Schnee von gestern

Kommentar | 242 Postings
Ob die Partei für diesen höchst sensiblen Posten die richtige ist, darf bezweifelt werden

Hans Rauscher Haiders Geist schwebt über dem Grasser-Prozess

Einserkastl | 71 Postings
Der Mitangeklagte Walter Meischberger versuchte die Schuld auf den Toten zu schieben

Gerald Schubert Polen und die EU: Spiel mit dem Feuer

Kommentar | 11 Postings
Warschau muss konkrete Fortschritte in Aussicht stellen

Michael Völker Ein Erfolg für die Freiheitlichen

Kommentar | 1037 Postings
Heinz-Christian Strache konnte wesentliche Ressorts zur FPÖ holen – das ist auch beängstigend

Hans Rauscher Bald-Kanzler Kurz führt Österreich nach Visegrád

Kolumne | 316 Postings
Österreich wird sich in der Flüchtlingsfrage nach rechts bewegen

Christoph Prantner Österreichs EU-Politik: Keine FPÖ-Freakshow

Kommentar | 6 Postings
Wichtig ist, dass Österreich unter allen Umständen fest in der Kerngruppe Europas verankert bleibt

Einserkastl Hans Rauscher Zeit für neue Ferien

Kommentar | 187 Postings
Mit Herbstferien sozusagen das Freie-Tage-Herausschinden offiziell zu legitimieren ist auch nicht gerade "neues Regieren"

Karin Riss Herbstferien: Türkis-blaues Ferienspiel

Kommentar | 140 Postings
Die türkis-blauen Urlaubspläne sind ein inhaltlicher Nebenschauplatz

Sebastian Borger Blutige Nase für Theresa May in Sachen Brexit-Mandat

Kommentar | 18 Postings
Die britische Premierministerin muss mehr auf das Parlament hören

Andreas Schnauder Flyniki in Gefahr: Grounding

Kommentar | 60 Postings
Erstaunlich, welchen Kollateralschaden Berlin in Kauf nimmt

Sebastian Fellner Wahlrecht in Niederösterreich: Pfusch mit Anfechtungsrisiko

Kommentar | 6 Postings
Willkür darf es im Rechtsstaat nicht geben, schon gar nicht beim Wahlrecht

Franziskus Forster #Landwirtschaftskammer: Ist da ein Wolf im Schafstall?

Userkommentar | 61 Postings
Statt einer Diskussion der Pflichtmitgliedschaft brauchen wir eine Debatte über die Pflichten gegenüber den Mitgliedern – und gegenüber der Gesellschaft. Aktuell kommen einige Fragen zu kurz. Etwa: Was ist eigentlich eine öffentlich-rechtliche Interessenvertretung?

Einserkastl Hans Rauscher Der Retro-Partner FPÖ

Einserkastl | 241 Postings
Die Kurz-ÖVP traut dem Partner FPÖ keinen Meter, dass er nicht bei erster Gelegenheit eine blödsinnig populistische Abstimmung veranstaltet

Jean-Claude Juncker Die EU muss die Gunst der Stunde nützen

Kommentar der anderen | 88 Postings
Die Union soll auch in Wirtschafts- und Finanzfragen krisenfester werden. Dafür muss es einen europäischen Währungsfonds geben und einen europäischen Wirtschafts- und Finanzminister

Florian Scheuba Die Scham der Beschenkten

Kolumne | 120 Postings
Befremdlicher wirkt es, wenn Berichte über Charity-Veranstaltungen durch Meldungen von den Koalitionsverhandlungen konterkariert werden, in denen von geplanten Einsparungen im Sozialbereich die Rede ist

Gianluca Wallisch Sweet Home Alabama – Roy Moore als bedrohlicher Testfall für US-Präsident Trump

Kommentar | 85 Postings
Die Niederlage des republikanischen Senatskandidaten Roy Moore in der konservativen Hochburg kann massive Auswirkungen auf die ganzen USA haben

Petra Stuiber Rauchverbot: Eine Frage der Prioritäten

Kommentar | 495 Postings
Der Streit ums Rauchen hat gezeigt, was der künftigen Koalition wirklich wichtig ist

Thomas Mayer Die Regierung Kurz und die EU: Auf nach Paris und Berlin

Kommentar | 57 Postings
Der Kanzler in spe muss vor den Europäern unmissverständlich darlegen, dass Österreich seiner Tradition einer konstruktiven Kraft treu bleibt

Einserkastl Gudrun Harrer Make Christmas great again

Kommentar | 95 Postings
Donald Trump hat den "War on the War on Christmas" gewonnen

David Rennert Trumps Nasa-Pläne: Mond, Mars und Moneten

Kommentar | 16 Postings
Der Ausbau der bemannten Raumfahrt der Nasa droht auf Kosten von Erdbeobachtungsmissionen zu gehen, die wichtige Daten für Klimaforschung liefern

Thomas D. Trummer #Balthus-Debatte: Moral darf Kunst nicht in Geiselhaft nehmen

Userkommentar | 95 Postings
Die Diskussion um das Gemälde "Thérèse Dreaming" offenbart ein Missverständnis

Hans Rauscher Antisemitismus der Muslime in Europa

Kolumne | 457 Postings
Wichtig ist es, den radikalislamischen Antisemitismus diverser Gruppen bei uns einzudämmen

Reinhard Kreissl Kuscheljustiz? Von wegen, es ist Mangelvollzug

Kommentar der anderen | 19 Postings
Anmerkungen zu den jüngsten Überlegungen zur Justizvollzugsreform

Brigitte Ederer Geschenk zum 100er: Österreich neu erfinden!

Kommentar | 77 Postings
Eine einheitliche Gesetzgebung durch den Bund und eine bürgernahe Verwaltung durch die Länder sind notwendig, um Österreich fit und demokratischer zu machen. Das beste Geschenk zum 100-Jahr-Jubiläum der Republik ist eine umfassende Staatsreform

Otto Licha #Staatsbürgerschaftsanbiederung

Userkommentar | 428 Postings
Türkis-Blau diskutiert den Doppelpass für Südtiroler. Warum können wir uns nicht damit bescheiden, dass Italiener wie Österreicher EU-Bürger sind?

Josef Oberneder #Das Bizarre an der Bildungsdebatte

Userkommentar | 30 Postings
Sie blendet aus, was in der Vergangenheit geglückt ist. Und alle wollen recht haben

Eric Frey Kein absolutes Rauchverbot: Die Insel der Eingenebelten

Kommentar | 1042 Postings
Mit dem Nein der Verhandler wird eine unselige Debatte bloß verlängert

Hans Rauscher Betriebsweihnachtsfeier

Einserkastl | 441 Postings
Vielleicht sollte künftig generell der Besuch der Weihnachtsfeier an die Absolvierung eines Seminars "Soziale Intelligenz" gekoppelt werden

Markus Bernath Flüchtlingskrise in Griechenland: Athens Verantwortung

Kommentar | 4 Postings
Um die geografische Ungerechtigkeit zu lindern, haben die EU-Staaten ziemlich tief in die Tasche gegriffen

Paul Lendvai Polen: Kaczyński fest im Sattel

Kolumne | 6 Postings
Der Präsident und seine Partei scheinen einen heimlichen Kompromiss ausgehandelt zu haben

Julya Rabinowich Gewalt gegen Kinder: Höchste Werte

Einserkastl | 40 Postings
Kinder sind die Zukunft, und von ihrer Behandlung hängt die Zukunft der Behandelnden ab

Conrad Seidl Koalitionsverhandlungen: Verblassende Strahlkraft

Kommentar | 345 Postings
Es ist nicht angenehm für die Koalitionsverhandler, die hinter verschlossenen Türen an ihrem Programm arbeiten, wenn sie vor diesen Türen den Groll vernehmen

Renate Christ 20 Jahre nach Kioto: Viel heiße Luft aus Österreich

Kommentar der anderen | 53 Postings
Das Kioto-Protokoll war eine erste Zäsur in der Klimapolitik: Wo stehen wir heute? Blickt man auf die Republik Österreich, wurde vieles versäumt. Die neue Regierung muss sich endlich eine weitsichtige und umfassende Klimastrategie einfallen lassen

Ewa Dziedzic #Fürchtet euch (nicht)!

Userkommentar | 37 Postings
Herrschen unter Schwarz-Blau bald polnische Zustände in Österreich? Kann das Urteil zur Eheöffnung gekippt werden, wie wird es umgesetzt und nehmen ÖVP und FPÖ das Urteil gar als Anlass, den VfGH schwächen zu wollen?

Blog: Petra Stuibers Postskriptum Häupl und Seehofer in: Wiener und Münchner G'schichten

Blog | 32 Postings
Die bayrische CSU und die Wiener SPÖ haben mehr gemeinsam, als beiden lieb sein kann: zum Beispiel ein Problem mit ihrem Spitzenpersonal

Wortkunde Die Unschuldsvermutung

Glosse | 12 Postings
Die Unschuldsvermutung zählt zu den Grundprinzipien eines rechtsstaatlichen Strafverfahrens

Einserkastl Hans Rauscher Kulturkampf um den Nikolo

Einserkastl | 816 Postings
Die Story über ein angebliches "Nikolo-und Christkindl"-Verbot in der Zeitung "Österreich" ist falsch

Conrad Seidl Arbeitszeit: Das Misstrauen überwiegt

Kommentar | 72 Postings
Das Problem ist, dass sich individuellen Vorstellungen vielleicht mit gutwilligen Arbeitgebern vereinbaren lassen – dass die damit verbundenen Ansprüche aber nur sehr schwer normierbar sind

Gudrun Harrer Trump und Jerusalem: Der Tag danach

Kommentar | 203 Postings
Wer das Aus für die Zweistaatenlösung begrüßt, wird zu Ende denken müssen, was eine Einstaatenlösung bedeutet

Sebastian Borger Die Einigkeit in Brüssel macht Brexit zur Realität

Kommentar | 88 Postings
Die Übereinkunft vom Freitag ist eine der Schadensbegrenzung. Eine Abkehr Londons vom Brexit macht sie unwahrscheinlicher

Gudrun Harrer Die Quadratur Jerusalems

Kommentar | 58 Postings
Trump bleibt mit der Hauptstadt-Anerkennung vage und riskiert dennoch viel

Einserkastl Hans Rauscher Grassers Medienoffensive

Einserkastl | 343 Postings
Die Verteidiger von Karl-Heinz Grasser fahren eine Strategie der Delegitimierung

Petra Stuiber Rot-grünes Wien: Gegenentwurf mit Schwächen

Kommentar | 410 Postings
Für die FPÖ war das rot-grüne Wien schon immer das politische Feindbild

David M. Wineroither Haider: Die Republik und ihr Ausnahmetalent

Kommentar der anderen | 289 Postings
Schwarz-Blau kommt wieder in Mode, das Erbe des großen Populismus-Zampano in Österreich wirkt noch immer nach: Anfälligkeit für populistische Leichtigkeit, Sündenbockerzählungen und das Angebot, sich selbst aus der Bürde der Selbstreflexion zu entlassen