Thomas Hofer SPÖ und Grüne: Triumph der Larmoyanz

Kommentar der anderen | 308 Postings
Wahre Größe erkennt man am besten am Umgang mit bitteren Niederlagen. Gemessen daran stehen SPÖ und Grüne nach dem Wahltag ziemlich armselig da. Klare Worte von dritter Seite

Michael Völker SPÖ: Ab in die Opposition

Kommentar | 406 Postings
Die SPÖ sollte dem Ruf der Wähler und ihren eigenen Worten folgen

Hans Rauscher Nachwahlsplitter

Einserkastl | 301 Postings
Muslimische Migration und ihre Folgen waren laut Umfragen das inhaltliche Topthema für einen Großteil der Wähler

Thomas Mayer Schwarz-Blau und Europa: Das Kurz'sche Dilemma

Kommentar | 249 Postings
Wenn gar nichts geht, bleibt eine Minderheitsregierung – zumindest bis nach dem EU-Vorsitz

Steffen Arora Tiroler Olympia-Abstimmung: Information geht anders

Kommentar | 12 Postings
Der Tiroler ist gern dagegen

Pressestimmen Wunderwuzzi und lange Schatten über Österreich

20 Postings
Die internationale Presse sieht den Wahlausgang in Österreich kritisch (im Westen) und freundlich (im Osten). Es gibt Erstaunen über Sebastian Kurz, aber auch Bewunderung für ihn. Und alle fragen sich, was er mit der neuen Macht anfangen wird.

Amona Peter #Die Ohnmacht, nicht wählen zu dürfen

Userkommentar | 64 Postings
Geht eine Wahlkarte auf dem Postweg verloren, gibt es keine Möglichkeit mehr, seine Stimme abzugeben

Nuray Mert Erdogan und Kurdistan: Die falsche Antwort

Kommentar der anderen | 36 Postings
Was das Unabhängigkeitsreferendum der Kurden in der Türkei auslöst

Peter Plaikner Vom Bund zum Land: Vier Hochzeiter und ein Sonderfall

Kommentar der anderen | 35 Postings
Nach der Wahl ist vor der Koalition. Die Regierungsbildung in Wien stellt die strategischen Weichen für die nächsten Urnengänge. In Salzburg, Innsbruck, Klagenfurt und St. Pölten scharren die Wahlkämpfer in den Startlöchern

David Bogner Über Uber: "Don't be evil" als Maxime

Kommentar der anderen | 44 Postings
Das Oberlandesgericht Wien hat den Fahrdienstleister in Österreich – zumindest einstweilig – aus dem Verkehr gezogen. Dennoch zeigt der Fall Uber die veränderten Spielregeln des 21. Jahrhunderts

Petra Stuiber Kerns Medienschelte: Wie man Krokodile füttert

Kommentar | 15 Postings
Dass sich die SPÖ über die Kampagne des Boulevards aufregt, grenzt an Schizophrenie

Johanna Hofbauer #Antidemokratische Umstände beim Katalonien-Referendum

Userkommentar | 28 Postings
In der Region herrschen Enttäuschung und Zerrissenheit – und das Gefühl, verloren zu haben

Paul Schmidt #Wählen ab 16 – Österreich als Vorreiter in der EU

Userkommentar | 59 Postings
Vor zehn Jahren wurde das Wahlalter herabgesetzt. Eine Bilanz

Laura Bronner #Wie hoch ist das Risiko einer schwarz-blauen Zweidrittelmehrheit?

Userkommentar | 238 Postings
Simulationen sind eine Methode, potenzielle Wahlausgänge zu evaluieren. Demnach besteht eine 10,1-prozentige Chance für eine Mehrheit, die die Verfassung ändern könnte

Petra Stuiber Österreich rückt weiter nach rechts

Kommentar | 509 Postings
Die ÖVP hat erwartbar gesiegt, nun wird sich weisen, was sie mit Veränderung meint

FS Misik, Folge 516 Wie es kam, dass Christian Kern gegen Kurz verlieren konnte

Blog | 383 Postings

Paul Lendvai Luftschloss Visegrád

Kolumne
Man darf den internationalen Ruf Österreichs nicht aufs Spiel setzen

Maria Sterkl Grünes Debakel: In der Struktur verheddert

Kommentar | 992 Postings
Taktikanalysen statt Inhalte prägten den Wahlkampf

Irene Brickner Das Ausländerthema als Einfallstor der Rechten

Kommentar | 579 Postings
Unwidersprochen schlugen ÖVP und FPÖ eine repressive Kehrtwende im Umgang mit Flüchtlingen vor. Nicht nur hier mangelte es an präziser Diskussion

David Krutzler Wiens SPÖ als Gegenmodell

Kommentar | 329 Postings
Schwarz-Blau käme in Wien nur auf rund 44 Prozent

Henrike von Platen #Equal Pay Day: Im Schneckentempo zur Entgeltgleichheit

Userkommentar | 60 Postings
Weshalb auf vielen Gehaltszetteln eigentlich immer Freitag, der 13. ist

Heidi Glück Christian Kern – und wie er die Welt sieht

Kommentar der anderen | 628 Postings
Dass die ganze Wahlkampagne zu einer Via Dolorosa der Sozialdemokratie geworden ist, kann keine Rechtfertigung sein, die Fakten "al gusto" zu verbiegen

Rainer Schüller Start-Ziel-Sieg für Kurz – und Strache auf Haiders Spuren

Kommentar | 536 Postings
Die SPÖ hat ihr relativ gutes Abschneiden einzig Kern zu verdanken, Rot und Schwarz waren Trägerraketen für Straches FPÖ

Wolfgang Palaver #Respekt auf Augenhöhe statt Jagd auf den politischen Islam

Userkommentar | 201 Postings
Weder eine christliche Leitkultur noch die Privatisierung von Religion stärken das Miteinander. Zuerst geht es um den gegenseitigen Respekt auf Augenhöhe

Günther Oswald Große Koalition: Auszeit für SPÖ und ÖVP

Kommentar | 128 Postings
Eine neuerliche große Koalition kann nicht der Schluss sein, den man aus diesem Wahlergebnis zieht

Philippe Narval Nicht vergessen: Europa steht zur Wahl!

Kommentar der anderen | 131 Postings
Wer am Sonntag zu Wahl geht, soll sich in Erinnerung rufen, dass dabei auch die europapolitische Ausrichtung Österreichs auf dem Spiel steht. Es geht um mehr oder weniger Integration

Norbert Loacker Kurz – und dann?

Kommentar der anderen | 100 Postings
Heute messianisch auf "En marche" zu setzen heißt verkennen, dass die Demokratie die historische Antwort auf Bewegungen ist, nicht ihre Bedingung. Anmerkungen aus dem nahen Ausland zum Kurzismus in Österreich

Einserkastl Christoph Winder Wählerparadies Österreich

Einserkastl | 12 Postings
Das Recht auf Selfieschießen

Wortkunde Glosse "Wortkunde": Schlammschlacht

Glosse | 2 Postings
Auch in der Politik stellt sich die Frage nach dem zulässigen Ausmaß an Schmutzanhäufung

Tina Olteanu, Michael Hunklinger #Rot-Grün für Österreich

Userkommentar | 35 Postings
Wählte nur die queere Community, würde die ÖVP den Einzug ins Parlament nur knapp schaffen, zeigt eine Studie

Hans Holzinger #Alle reden von Gerechtigkeit – entscheidend ist, was damit gemeint ist

Userkommentar | 16 Postings
Begriffe wie Gerechtigkeit und Fairness feiern politische Hochkonjunktur

Einserkastl Hans Rauscher Gesetz der letzten Minute

Einserkastl | 15 Postings
In der Nacht der langen Spendierhosen wurde etwas beschlossen, das besonders blöd und populistisch ist

Renate Graber Buwog-Strafverfahren: Großes Elend bis zuletzt

Kommentar | 46 Postings
Schade, dass auch jetzt noch eine dunkle Wolke über der Causa hängt

Gerald Schubert Unesco-Austritt der USA und Israels: Politische Entpolitisierer

Kommentar | 30 Postings
Wer sich aus gemeinsamen Strukturen zurückzieht, hat nachher weniger Einfluss als vorher

Gudrun Harrer Trump und der Atomdeal: Nihilistische Politik

Kommentar | 123 Postings
Die USA geben eine Politik auf, die zumindest das akute Atomproblem mit dem Iran auf Jahre eindämmen würde

Michael Völker Eine Regierung der Überraschungen

Kommentar | 655 Postings
Endlich ist der Wahlkampf vorbei, die Vorfreude auf das Kommende ist bescheiden

Hans Rauscher Wählen Sie das, was Sie vor sich verantworten können

Kolumne | 1386 Postings
Vergessen Sie das mit dem strategischen Wählen

Alfred Pfabigan Kerns Königsdrama: "Shakespeare hat alles schon vorausgewusst"

Kommentar der anderen | 39 Postings
Es ist etwas faul im Staate Österreich? Mag sein. Der englische Dramatiker William Shakespeare sei die beste Managementlektüre, die es gebe, erklärte Kanzler Kern oft. In welchem Königsdrama er selbst zu verorten ist, wird sich am Sonntag weisen

Blog: Petra Stuibers Postskriptum Apropos Gleichstellung: Alles passt ins Bild

Blog | 40 Postings
Wann immer Politiker in der Vergangenheit versprachen, Frauen jetzt aber echt zu fördern, haben sie es nicht ernst gemeint. Das zeigt nicht zuletzt der aktuelle Wahlkampf

Patrice Fuchs #Dirty Campaigning – kein neues Handwerk

Userkommentar | 32 Postings
Erinnerungen an diese Disziplin bei der ÖH – und an einen Marketer mit AG- und ÖVP-Vergangenheit, der interessante Gedanken zu Dirty Campaigning bloggt

Einserkastl Hans Rauscher Die Systemverdrossenen: Morgenluft in der FPÖ

Einserkastl | 415 Postings
Wenn die FPÖ in die Regierung kommt, werden etliche von denen Morgenluft wittern

Andreas Schnauder Bank Austria: Pensionsfantasien

Kommentar | 16 Postings
Alois Stöger hat scheinbar übersehen, dass die von der Bank Austria gewonnenen Kunden auch einmal ausbezahlt werden wollen

Thomas Mayer Nationalratswahl: Der Neuanfang

Kommentar | 128 Postings
In Österreich steht nicht nur die einfache Abwahl einer "ewigen" Regierung ins Haus

Gudrun Harrer Versöhnung zwischen Hamas und Fatah: Wer's glaubt, wird selig

Kommentar | 5 Postings
Die Hamas braucht dringend eine Erleichterung der Blockade des Gazastreifens

Evelyn Regner, Josef Weidenholzer Kurz, Strache und der gefährliche Orbán-Hype

Kommentar der anderen | 215 Postings
Eine Warnung vor der schleichenden Entwicklung zum Autoritarismus

Günter Traxler Vorwärts zurück ins schwarz-blaue System

Kolumne | 725 Postings
Ein Rückfall in das System von Schwarz-Blau zeichnet sich ab

Franz Eiffe #Wie geht’s Österreich? Gar nicht so schlecht

Userkommentar | 20 Postings
Der Wahlkampf aus der Fernperspektive – Ansichten eines EU-Bürokraten

Video-Dramolett Antonio Fian liest ein Dramolett: "Frühstück bei Filzmaiers"

Video | 4 Postings
Der Politologe über selbstgemachte Erdbeermarmelade und Extrawurst

Einserkastl Hans Rauscher Wahl der Angst

Einserkastl | 489 Postings
Angst ist paradoxerweise besonders spürbar bei jenen, denen der Staat stark hilft

Andreas Schnauder Solidarbeitrag der Reichen

Kommentar | 473 Postings
Die steigende Ungleichheit wird zum sozialen und ökonomischen Risiko

Manuela Honsig-Erlenburg Katalonien: Rajoy nimmt Druck heraus

Kommentar | 8 Postings
Ein Beharren auf Unabhängigkeit führt immer deutlicher in Richtung Abgrund

Gerald John Kurz' Steuerversprechen: Irgendwer wird zahlen müssen

Kommentar | 426 Postings
Der Staat kann die Steuerquote unmöglich um zwölf Milliarden drücken, ohne wohlfahrtsstaatliche Leistungen zu beschränken

Eva Blimlinger Schwuppdiwupp 114.048,00 Euro an Schmid

Kommentar der anderen | 249 Postings
Politische Schiebung oder der "einzig bekannte Vertragspartner"? Der ohne Ausschreibung vergebene Auftrag für den EX-SPÖ-Geschäftsführer ist jedenfalls ein Affront für eine Menge von Gedenkkultur-Experten

Gerda Falkner "Tribalisierung" und politische Handlungsfähigkeit

Kommentar der anderen | 7 Postings
Nur Gebilde wie EU und Vereinte Nationen erhalten die Macht der Politik

Manuel Escher Wahlwiederholung in Kenia: Schlechte Entscheidungen

Kommentar
Kenyatta hätte sich um eine transparente Wahl bemühen können, statt im Parlament eilig Gesetze durchzudrücken, die Kontrollen bei künftigen Urnengängen erschweren

Florian Scheuba Forschung durch Fälschung

Kolumne | 68 Postings
Puller und Silberstein produzierten weit über den Social-Media-Bereich hinausgehende Fälschungen, mit denen sie die tiefsten Abgründe heimischer Politik erforschen wollten

Erhard Busek, Filip Radunovic Wenn der Schwanz mit dem Hund wedelt

Kommentar der anderen | 26 Postings
Die Kultur von Debatte und Auseinandersetzung hat in diesem Wahlkampf enorm gelitten. So sehr, dass wenig geneigte Zuseher sich beinahe wie im Kino fühlen. Ein Generationenblick über Zerfallserscheinungen eines politischen Systems

Beate Hausbichler Fall Weinstein: Schuldgefühle, die festkleben

Kommentar | 205 Postings
Dass Opfer sexueller Gewalt irgendwie auch selbst schuld seien, gehört immer noch zum kollektiven Bewusstsein

Tamara Ehs #Wissensarbeit: Aufstieg als Illusion

Userkommentar | 60 Postings
Forschen und Nachdenken können sich nur wenige Wissenschafter leisten; alle anderen füllen Projektanträge oder Evaluierungsbögen aus. Über prekäre Arbeitsverhältnisse an unternehmerischen Hochschulen

Einserkastl Gudrun Harrer Islam hui, Islam pfui

Einserkastl | 96 Postings
Die Katar-Krise ist nun auch in der heimischen Politik angekommen

Conrad Seidl Zurück zu den Parteien

Kommentar | 96 Postings
Professionell gemachte Kampagnen sind kein Ersatz für politische Willensbildung

Colette M. Schmidt Kinder- und Jugendpsychiatrie: Armutszeugnis

Kommentar | 9 Postings
Die meisten psychisch Erkrankten können sich keine Therapie leisten

Dorothea Sturn #Aus dieser hohlen Gasse muss er kommen

Userkommentar | 106 Postings
Anmerkungen zu Sebastian Kurz' Kritik an der Wiener Integrationspolitik

Omar Al-Rawi Islamhasser Kurz? Es geht um Ressentiments

Kommentar der anderen | 113 Postings
Eine Replik auf Mouhanad Khorchide – Antimuslimische Codes und ihr Missbrauch

Kurt Bayer Katalonien: Geht's noch?

Kommentar der anderen | 36 Postings
Über politische Wünsche und Dampfplaudereien

Hans Rauscher Dirty Tricks sind fast immer kontraproduktiv

Kolumne | 367 Postings
Dirty Campaigning ist in Österreich nichts Neues, das ist seit Jahrzehnten in unserer politischen DNA drin

Andreas Joklik Silberstein – und Zeiten fokussierter Intelligenz

Kommentar der anderen | 13 Postings
Auch wenn dies nach den Ereignissen rund um die "Affäre Silberstein" nur schwer vorstellbar ist: Der (zweite) Eurofighter-U-Ausschuss hat gezeigt, dass Politik im Sinne der Staatsbürger sogar im Wahlkampf möglich ist

Einserkastl Hans Rauscher TV-Duelle: Was man sich merken muss

Einserkastl | 485 Postings
Merken muss man sich die Aufwertung von Strache durch Kurz

Andreas Schnauder Kampf gegen Uber: Böses Internetzeitalter

Kommentar | 266 Postings
Uber kämpft mit österreichischen Regulierungen, die schon vor dem Markteintritt des Internetvermittlers völlig veraltet waren

Paul Lendvai Brexit: Führungskrise ohne Ausweg

Kolumne | 70 Postings
Bereits zwei Lokomotivführer haben ihre Autorität durch sinnlose Vabanquespiele verspielt