« Suche ‹ voriges nächstes ›

Konzern Controller/in mit Konsolidierungs-Know-how

epunkt GmbH am 15.09.2018 in Leoben




Konzern Controller/in mit Konsolidierungs-Know-how

(Jn 41959) / Arbeitsort: Leoben

Unser Kunde, die Mayr-Melnhof Holz Holding AG, ist marktführend in den Segmenten Schnittholz, Brettschichtholz und Brettsperrholz und nimmt eine entscheidende Rolle als Motor der Holzindustrie ein. Zur Unterstützung des weiteren nationalen und internationalen Wachstums wird das Konzern-Controlling-Team verstärkt.

Ihre zukünftige Rolle
  • Erstellung der Konzernabschlüsse (Quartal/Jahr, Konsolidierung und Anhang-Erstellung nach UGB) aller Konzerngesellschaften
  • Konsolidierung der internen Berichte für das Management und externen Berichte für Banken
  • Erstellung der Tages-/Monats-/Quartals- und Jahreskonzernreports sowie der Budgets und Forecasts auf Konzernebene
  • Pflege, Erweiterung und Weiterentwicklung der Reporting- und Konsolidierungssysteme zur einheitlichen Gestaltung von Planungen, Reporting und Konsolidierung
  • Durchführung von Analysen, Soll/Ist Vergleichen und Abweichungsanalysen für den Konzern sowie für ausgewählte Konzerngesellschaften
  • Entwicklung konkreter Handlungsempfehlungen
  • Berechnung von Konzernumlagen und anderer Fixkosten
  • Mitarbeit bei Steuerberechnungen (Ertragssteuern, etc.)
  • Direkte Berichtslinie an den Leiter Konzernrechnungswesen
Sie bieten
  • Fundierte betriebswirtschaftliche Ausbildung (Uni oder FH) mit den Schwerpunkten Finance & Controlling oder Bilanzbuchhalterlehrgang und entsprechende Weiterbildungen
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Konzerncontrolling/Konsolidierung in einem international tätigen Industrieunternehmen
  • Einschlägige Erfahrung in der Bilanzierung und Konzernkonsolidierung nach UGB
  • Strukturierte, selbständige und analytische Arbeitsweise mit hoher Zielorientierung und Durchsetzungskompetenz
  • Sehr gute IT-Anwenderkenntnisse (MS-Office - speziell Excel, Konsolidierungstools, Datenbanken und ERP-Systeme) sowie entsprechende IT-Affinität zur Gestaltung von ERP-basierten Prozessen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
Das Besondere an dieser Position In dieser verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Tätigkeit haben Sie die Chance, eigene Ideen zu entwickeln sowie maßgebliche Unternehmensprozesse aktiv zu gestalten und aufzubauen. Ein offenes Betriebsklima, ein modernes und innovatives Arbeitsumfeld sowie persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten runden dieses sehr interessante Angebot ab.
 
Unser Kunde bietet ein attraktives Gehalt für diese Position ab EUR 3.000 brutto / Monat mit Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und Erfahrung.

Wenn Sie in dieser Position eine Herausforderung sehen, bewerben Sie sich online. Der zuständige Ansprechpartner, Klemens Scholze (+43 316 225646 94), klemens.scholze@epunkt.com, wird sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Jetzt online bewerben Zur Originalversion des Inserats
Titel Konzern Controller/in mit Konsolidierungs-Know-how Dienstort Leoben Unternehmen epunkt GmbH
Arbeitgeber entdecken ›
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 3.000,00 € /brutto
Jetzt online bewerben
« Suche ‹ voriges nächstes ›
Jobempfehlung senden

Folgenden Job empfehlen:

Konzern Controller/in mit Konsolidierungs-Know-how



abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden