« Suche ‹ voriges nächstes ›

UniversitätsprofessorIn für Angewandte Humanwissenschaften (40 WStd)





Wir suchen Persönlichkeiten mit Expertise und Engagement.

Die Bertha von Suttner Privatuniversität versteht sich als Entwicklungsraum für die Gesellschaft der Zukunft. Als moderne, offene Universität etabliert sie eine besondere Kultur für neues Lernen, Lehren und Forschen. Mit ihren Departments Angewandte Humanwissenschaften und Psychotherapie stellt die Bertha von Suttner Pirvatuniversität den Menschen in den Mittelpunkt aller Überlegungen und Aktivitäten. www.suttneruni.at

UniversitätsprofessorIn für Angewandte Humanwissenschaften (40 WStd)

Das Department

Das Department Angewandte Humanwissenschaften bietet vorerst einen Bachelorstudiengang

Soziokulturelle Arbeit

an. Die Konzeption eines anschließenden Masterstudiums ist in Arbeit. Das Forschungsprogramm ist auf die Untersuchung von soziokulturellen Prozessen sowie auf die Möglichkeiten zur Förderung individueller Teilhabe in Lebenswelten, Unternehmen und Gemeinwesen, auch unter Anwendung kunstanaloger Methoden, ausgerichtet. Das Department wird sich in seinem weiteren Ausbau in Lehre und Forschung den Möglichkeiten der Gestaltung des gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Wandels widmen.

Ihre Aufgaben
  • Aufbau der Forschungstätigkeit am Department Angewandte Humanwissenschaften
  • Lehrtätigkeit am Department Angewandte Humanwissenschaften
  • Mitarbeit im Universitätsteam am Auf- und Ausbau der Bertha von Suttner Privatuniversität
  • Kommunikation und Vernetzung mit der wissenschaftlichen Community, dem Praxisfeld und der Öffentlichkeit
  • Verantwortung für Drittmittelakquisition von Forschungsgeldern
Ihre Qualifikation
  • Habilitation in einem der thematisch in Frage kommenden Fächer oder gleichzuhaltende Qualifikation in Lehre und Forschung
  • Erfahrung in der Leitung von Forschungsprojekten
  • Nachweis erfolgreicher Drittmittelakquisition
  • Nachgewiesene Forschungs- und Publikationstätigkeiten
  • Managementkompetenz im Wissenschaftsbetrieb
  • Didaktische Eignung sowie Sozial- und Genderkompetenz
  • Persönliche Verankerung in der facheinschlägigen Scientific Community
Unser Angebot

An der Bertha von Suttner Privatuniversität, situiert am bestens ausgestatteten Campus St. Pölten, erwartet Sie ein spannendes, vielfältiges und modernes Arbeitsumfeld in einem ambitionierten Team. Wir bieten Ihnen eine Anstellung (40 Wstd.), in der Sie Pionierarbeit leisten können.

Die Stelle ist ab 1. Februar 2019 (vorbehaltlich einer positiven Akkreditierungsentscheidung) zu besetzen. Vorerst befristete Bestellung für 3 Jahre. Als Mindestentgelt für diese Position sind brutto/mtl. € 4.900,- (auf Basis 40 Wstd.) vorgesehen, Überzahlung ist unter Berücksichtigung Ihrer bisherigen Berufserfahrung möglich.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis 27.08.2018 mit Angabe des Kennwortes BSU-UP-HU per E-Mail an: bewerbungen@suttneruni.at

Die Bertha von Suttner Privatuniversität betreibt eine antidiskriminatorische Anstellungspolitik und legt Wert auf Chancengleichheit und Diversität. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

*) Die neu gegründete Bertha von Suttner Privatuniversität St. Pölten durchläuft derzeit das Akkreditierungsverfahren. Sie wird ab 2019 berufsbegleitende Studiengänge auf Bachelor- und Masterniveau anbieten. Sie bekennt sich zu innovativer Didaktik und zum Konzept einer offenen Universität.
Jetzt per E-Mail bewerben Zur Originalversion des Inserats
Titel UniversitätsprofessorIn für Angewandte Humanwissenschaften (40 WStd) Dienstort St. Pölten Unternehmen Bertha von Suttner Privatuniversität St. Pölten GmbH Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 4.900,00 € /brutto
Jetzt per E-Mail bewerben
« Suche ‹ voriges nächstes ›
Jobempfehlung senden

Folgenden Job empfehlen:

UniversitätsprofessorIn für Angewandte Humanwissenschaften (40 WStd)



abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden