« Suche ‹ voriges nächstes ›

Projektmanager Industrieneubau (m/w)

IMS Nanofabrication GmbH am 15.09.2018 in Brunn am Gebirge




Die IMS Nanofabrication GmbH ist ein multidisziplinäres Hightech-Unternehmen, das auf Innovationen im Bereich der Lithographie und der Nanotechnologie spezialisiert ist. Die führenden Unternehmen der internationalen Halbleiterindustrie zählen zu unseren Kunden. In den kommenden Jahren bauen wir mithilfe unserer innovativen Multistrahl-Technologie unsere global führende Position weiter aus.

Um dieses Ziel zu erreichen und unsere Erfolgsgeschichte fortzusetzen, bauen wir unseren Firmenstandort in Brunn am Gebirge sukzessive aus. Zur Unterstützung dieses Vorhabens besetzen wir folgende Position:

Projektmanager Industrieneubau (m/w)

Ihr Aufgabenbereich:

  • Projektleitung und -steuerung (Termine, Kosten, Qualität) für unseren Neubau an unserem Standort in Brunn am Gebirge (350 MitarbeiterInnen inkl. Büro-, Lager-, Entwicklungs- und Produktionsflächen)

  • Verantwortung für die laufenden und zukünftigen Ausbauprojekte (unter anderem hochmoderne Reinraumumgebungen)

  • Koordination eines internationalen Planungs- und Beraterteams sowie Organisation, Protokollierung und Dokumentation von Projektsitzungen

  • Organisation und Kontrolle der Planungs- und Ausschreibungsunterlagen

  • Primäre Schnittstelle zwischen Auftraggeber (Geschäftsleitung) und Auftragsabwicklern (Architekten, Bauunternehmen, Beratern etc.)

  • Koordination der internen Stakeholder und Dokumentation interner Entscheidungen

  • Vorbereitung und Erstellung von Berichten und Präsentationen, Sicherstellung des Informationsflusses

  • Aktive Mitarbeit in Bezug auf die Erfüllung der rechtlichen und behördlichen Anforderungen an den Betrieb (insbesondere gewerbe- und umweltrechtliche Betriebsanlagengenehmigungsverfahren, Brandschutz, Arbeitsschutz, Gewerberecht)

  • Erstellung und Implementierung von Prozessen und Richtlinien

Ihre Qualifikation:

  • Abgeschlossene bautechnische Ausbildung (FH, TU bzw. HTL in den Bereichen Hochbau, Architektur, Bauingenieurwesen, Gebäudetechnik, Wirtschaftsingenieurwesen o. Ä.)

  • Mindestens 3–5 Jahre Berufserfahrung in der Umsetzung von komplexen Bauprojekten im Hoch- und Industriebau

  • Erfahrung im Umgang mit Bauherrn, Planern und Behörden sowie diplomatisches Geschick

  • Einschlägige Kenntnis von technischen Regelwerken, relevanten Gesetzen und Verordnungen

  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, sehr geübt im Umgang mit MS Office

  • Strukturierte, lösungsorientierte Arbeitsweise und Hands-on-Mentalität

  • Kommuniationsstarke/r Teamplayer/in mit Verantwortungsbewusstsein, Engagement und Dienstleistungsorientierung

Wir bieten:

  • Maßgebliche Mitgestaltung des Standortes eines österreichischen „Hidden Champions“

  • Eigenständige und verantwortungsvolle Aufgaben in einem dynamischen Hightech-Unternehmen

  • Ein motiviertes internationales Team und kurze Kommunikationswege

  • Jahresbruttogehalt: ab EUR 58.000,- mit der Bereitschaft zur Überzahlung abhängig von beruflicher Qualifikation und Erfahrung

Verfügen Sie über eine hohe Lernbereitschaft und haben Sie Interesse an einer fachlich anspruchsvollen Herausforderung in einem aufstrebenden Hightech-Unternehmen? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie uns bitte online über Careers auf www.ims.co.at zukommen lassen. Im Sinne des GBG wenden wir uns mit unseren Stellenangeboten in gleicher Weise an Damen und Herren.

IMS Nanofabrication GmbH Schreygasse 3 1020 Wien • Austria
Tel: +4312144894 Fax: +4312144894-99 www.ims.co.at

Jetzt online bewerben Zur Originalversion des Inserats
Titel Projektmanager Industrieneubau (m/w) Dienstort Brunn am Gebirge Unternehmen IMS Nanofabrication GmbH Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 58.000,00 € /brutto
Jetzt online bewerben
« Suche ‹ voriges nächstes ›
Jobempfehlung senden

Folgenden Job empfehlen:

Projektmanager Industrieneubau (m/w)



abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden