« Suche ‹ voriges nächstes ›

Embedded Software Entwickler/in für Steuergeräte

ZKW Elektronik GmbH am 11.09.2018 in Wiener Neustadt




EMBEDDED SOFTWARE ENTWICKLER/IN

FÜR STEUERGERÄTE
AUFGABEN
  • Softwareentwicklung für Steuergeräte in der Automobilindustrie
  • Entwicklung anhand der Agilen Methode
  • Betreuung der Softwarekomponenten in Richtung Kunden und Lieferanten
  • technische Aufbereitung von Kundenanfragen, Erstellung und Präsentation der Software Architekturen
  • interne Koordination der Fachbereiche im Rahmen von Kundenprojekten
QUALIFIKATIONEN
  • abgeschlossene Ausbildung im Bereich Elektronik/Elektrotechnik oder Informatik (z.B. HTL, FH/Universität)
  • fundierte Kenntnisse im Bereich der Softwareentwicklung – vorzugsweise im Automotive-Bereich
  • Grundkenntnisse im Bereich Embedded-Softwareentwicklung
  • Erfahrungen mit MatLab, Simulink, AUTOSAR und MISRA von Vorteil
  • ausgeprägtes analytisches Denkvermögen
  • gute Englischkenntnisse
  • Einsatzbereitschaft und hohe Zielorientierung
WIR BIETEN IHNEN
  • neben einer abwechslungsreichen Aufgabe die Möglichkeit, Ihre Ideen und Erfahrungen einzubringen.
  • ein Bruttomonatsgehalt von € 2.450,- bis 3.900,- (exkl. Überstunden). Es besteht die Bereitschaft zur Überzahlung abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung.

BEWERBEN SIE SICH UNTER WWW.ZKW-GROUP.COM
FÜR DEN STANDORT WIENER NEUSTADT.

ZKW ELEKTRONIK GMBH
Human Resources Management, Samuel-Morse-Straße 18,
A-2700 Wiener Neustadt, T +43 2622 26800 0

Folge uns auf:

Jetzt online bewerben Zur Originalversion des Inserats
Titel Embedded Software Entwickler/in für Steuergeräte Dienstort Wiener Neustadt Unternehmen ZKW Elektronik GmbH
Arbeitgeber entdecken ›
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 2.450,00 € /brutto
Jetzt online bewerben
« Suche ‹ voriges nächstes ›
Jobempfehlung senden

Folgenden Job empfehlen:

Embedded Software Entwickler/in für Steuergeräte



abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden