« Suche ‹ voriges nächstes ›

Key-Account-Manager/in FMCG & Handel

STANDARD Medien AG am 17.09.2018 in 1030 Wien




Wir suchen eine/n
Key-Account-Manager/in

Im STANDARD Medienhaus zu arbeiten bedeutet, eine Aufgabe zu haben, an der man vor allem persönlich wachsen kann.

Vorweg drei Fragen an Sie:
  • Sind Sie mit Herzblut im Verkauf tätig und bringen Sie Interesse für die Bereiche FMCG & Handel bzw. Branchen-Know-how mit?
  • Fällt es Ihnen leicht, Menschen für ein Produkt zu begeistern, bereitet es Ihnen Freude, kreative Lösungen (Print und Online) anzubieten und den Kunden auch beratend zur Seite zu stehen?
  • Würden Sie sich selbst als offenen und team­orientierten Menschen bezeichnen, arbeiten Sie gerne selbstständig und ist Ihnen ein professionelles Auftreten wichtig?
Das wäre Ihr Jobprofil:
  • Betreuung von Bestandskunden
  • Akquise von Neukunden (Groß- und Kleinkunden)
  • Angebote eigenständig konzipieren, kalkulieren und bei Kunden­terminen präsentieren
  • Realisierung von quantitativen und qualitativen Zielen
  • Pflege von Kunden­beziehungen, auch durch Teilnahme an Branchen­events

Wir bieten ein kollektiv­vertragliches Brutto­monats­gehalt von EUR 2.500 für Vollzeit (37 Wochen­stunden) zuzüglich eines variablen Anteils.

Eintrittsdatum: 1. Oktober 2018
Dienstort: Wien

Aussage­kräftige Bewerbungs­unterlagen inkl. Lebenslauf bitte ausschließlich per E-Mail mit dem Betreff Key-Account-Manager/in FMCG & Handel an Paulina Werner Bsc. MA, paulina.werner@derStandard.at.

Jetzt per E-Mail bewerben Zur Originalversion des Inserats
Titel Key-Account-Manager/in FMCG & Handel Dienstort 1030 Wien Unternehmen STANDARD Medien AG
Arbeitgeber entdecken ›
Beschäftigungsart Vollzeit Position Projektleitung Gehaltsangabe 2.500,00 € /brutto
Jetzt per E-Mail bewerben
« Suche ‹ voriges nächstes ›
Jobempfehlung senden

Folgenden Job empfehlen:

Key-Account-Manager/in FMCG & Handel



abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden