« Suche ‹ voriges nächstes ›

Praktikant/in Videoredaktion

STANDARD Medien AG am 08.09.2018 in 1030 Wien




Wir suchen eine/n
Praktikant/in Videoredaktion.


Das ist #mehralseinjob

Im STANDARD Medienhaus zu arbeiten bedeutet, eine Aufgabe zu haben, an der man vor allem persönlich wachsen kann.

Vorweg drei Fragen an Sie:
  1. Bist du über 19 Jahre alt, befindest du dich gerade in einer Universitäts- oder FH-Ausbildung mit Schwerpunkt (Video-)Journalismus oder Ähnlichem und willst im Bereich des kritischen Videojournalismus noch mehr Erfahrung sammeln?
  2. Hast du bereits im Schnitt mit Adobe Premiere gearbeitet, kennst du dich im Umgang mit Videokameras aus bzw. besitzt du bereits erste Grundkenntnisse in der Interviewführung?
  3. Bringst du Neugierde für die unterschiedlichsten Themenstellungen mit, arbeitest du gern im Team, und kannst du in stressigen Situationen die Ruhe bewahren?
Das wäre dein Jobprofil:
  • Einblicke in das Handwerk des Online-Journalismus und in den Betrieb einer Redaktion
  • Kennenlernen des Produktes Video (u. a. Mitarbeit bei Recherchetätigkeiten, Betreuung unterschiedlicher Formate)
  • Aktive Mitarbeit bei der Erstellung von Videos für die Online-Plattform des STANDARD
  • Ressortübergreifende Zusammenarbeit

Wir bieten ein Bruttomonatsgehalt von EUR 772,42 für Vollzeit (37 Wochenstunden).

Dauer: 2 Monate (November, Dezember)
Dienstort: Wien

Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen inkl. Lebenslauf bis spätestens 21. September 2018 bitte ausschließlich per E-Mail mit dem Betreff Praktikant/in Videoredaktion an Paulina Werner Bsc. MA, paulina.werner@derStandard.at.

Jetzt per E-Mail bewerben Zur Originalversion des Inserats
Titel Praktikant/in Videoredaktion Dienstort 1030 Wien Unternehmen STANDARD Medien AG
Arbeitgeber entdecken ›
Beschäftigungsart Ferialjob/Praktika Position Praktikum Gehaltsangabe 772,42 € /brutto
Jetzt per E-Mail bewerben
« Suche ‹ voriges nächstes ›
Jobempfehlung senden

Folgenden Job empfehlen:

Praktikant/in Videoredaktion



abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden