« Suche ‹ voriges nächstes ›

Congress Registration Manager (w/m)





Dynamische und engagierte Mitarbeiter gesucht:

Congress Registration Manager (w/m)

mit Arbeitssprache Englisch und Deutsch

Die European Crohn’s and Colitis Organisation (ECCO) ist eine dynamisch-erfolgreiche, medizinische Non-Profit-Gesellschaft mit Fokus auf entzündlichen Darmerkrankungen (Inflammatory Bowel Disease, IBD). Das Head Office, das alle Bereiche des Vereins- und Kongress-Managements betreut, hat seinen Sitz in Wien. Wir veranstalten den jährlichen ECCO Kongress mit mehr als 6.500 Teilnehmern, der jedes Jahr im Februar/März stattfindet und zu den größten medizinischen Kongressen in Europa zählt.

Der folgende Kurzfilm (Link zum Video) zum 13. ECCO Kongress (der in Wien im Februar 2018 stattgefunden hat) sowie die ECCO Website verleihen einen detaillierten Einblick in unser aufregendes und dynamisches Arbeitsumfeld.

Ihr Aufgabengebiet kann beinhalten:
  • Verwaltung der Kongress Registratur mit unserer Datenbank (über 6,500 Teilnehmer)
  • Administrierung der Mitgliederverwaltung
  • Korrespondenz mit unseren Kongress­teilnehmern (Telefon und Email)
  • Zusammenarbeit mit IT Dienstleister
  • Planung und Durchführung der On-site Registratur auf dem jährlichen Kongress
  • Korrespondenz mit verschiedenen in- und ausländischen Dienst­leistungs­trägern
  • Rechnungslegung und Verbuchung aller Registratur­zahlungen wie auch enge Zusammenarbeit mit unserem externen Buchhalter/Steuerberater
  • Liaison mit unserem Housing-Partner
Unsere Anforderungen:
  • Berufserfahrung in Registratur Management von Kongressen und größeren Meetings
  • Erfahrung in Datenbank Management
  • Exzellente IT Kenntnisse
  • Ausgezeichnete Englisch- und Deutsch­kenntnisse in Wort und Schrift
  • Zehnfingersatz am Computer, (250 Zeichen und 50 Wörter pro Minute)
  • Projektmanagement-Erfahrung, Belastbarkeit, Flexibilität
  • Exzellente Umgangsformen
Was wir nicht bieten können:
  • Wenn Sie eine ruhige Position mit wenig Einsatz, limitierter Flexibilität und ohne Herausforderung suchen, ist diese Stelle nicht für Sie geeignet.
Wir bieten:
  • Eine Position mit abwechslungs­reichen Tätigkeiten in einem spannenden und herausfordernden Umfeld in einem jungen, internationalen, dienstleistungs­orientierten und hoch motivierten Team.
  • Einstiegsgehalt EUR 2,400 (brutto, 40 Stunden pro Woche, Kollektiv­vertrag für Werbung und Marktkommunikation). Bereitschaft zur Überbezahlung in Abhängigkeit von Ausbildung und Berufserfahrung.

Wenn Sie an dieser Position in unserem dynamischen Team interessiert sind und diese einmalige Herausforderung im Non-Profit Sektor annehmen möchten, senden Sie Ihr englisches Bewerbungsschreiben samt CV, Gehaltsvorstellung (brutto) und Foto bitte per E-mail an:

European Crohn’s and Colitis Organisation
Mag. Nicole Eichinger, ECCO Executive Director/CEO
n.eichinger@ecco-ibd.eu ;www.ecco-ibd.eu

Anmerkung: Der/die erfolgreiche Bewerber/in muss den Arbeitszutritt am österreichischen Arbeitsmarkt vorweisen können. ECCO kann bei Anträgen von Aufenthalts- und/oder Arbeitserlaubnis nicht assistieren..

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Jetzt per E-Mail bewerben Zur Originalversion des Inserats
Titel Congress Registration Manager (w/m) Dienstort 1030 Wien Unternehmen ECCO - European Crohn’s & Colitis Organisation Beschäftigungsart Vollzeit Position Projektleitung Gehaltsangabe 2.400,00 € /brutto
Jetzt per E-Mail bewerben
« Suche ‹ voriges nächstes ›
Jobempfehlung senden

Folgenden Job empfehlen:

Congress Registration Manager (w/m)



abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden