« Suche ‹ voriges nächstes ›

Referent/-in für den Fachverband der Stein- und keramischen Industrie

Wirtschaftskammer Österreich am 21.09.2018 in Wien



Visionen entwickeln, Geschäftsideen umsetzen, Unternehmen positionieren, Interessen der heimischen Wirtschaft gegenüber Politik, Verwaltung und Öffentlichkeit vertreten sowie am nationalen und internationalen Markt mitmischen. Das sind die wichtigsten Aufgaben der Wirtschaftskammer Österreich.
Möchten Sie uns dabei unterstützen?

Referent/-in für den Fachverband der Stein- und keramischen Industrie

(ARGE Forum mineralische Rohstoffe, 40 Stunden/Woche)

in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) in 1045 Wien, Wiedner Hauptstraße 63
Ihre Aufgaben
  • Vertretung des Fachverbandes in Normungs- und Technikfragen, in Normungs- und Forschungsgremien; Kontrolle und Prüfung von Gesteinskörnungen
  • aktive Betreuung der Mitgliedsbetriebe durch Beratung in technischen, wirtschaftlichen und themenrechtlichen Belangen
  • laufende Weiterbildung in allen technischen Belangen in Bezug auf Gesteinskörnungen, Baurohstoffe, Baustoffe, Asphalt, Beton
  • Interessenvertretung der österreichischen Branche in nationalen und internationalen Verbänden
  • Serviceleistungen für die Regionalgruppen in den einzelnen Bundesländern (Reisetätigkeit)
  • Öffentlichkeitsarbeit und Presseinformationen
Ihre Voraussetzungen
  • abgeschlossenes technisches Hochschulstudium oder gleichwertiges Bachelorstudium
  • mindestens 7 Jahre Berufserfahrung in der Baustoffindustrie – vorzugsweise im Bereich Rohstoffe oder massive Baustoffe
  • Kenntnisse des Gesteinskörnungswesens und Infrastrukturwesens erwünscht
  • Erfahrung in der Verhandlungsführung mit nationalen und internationalen Gremien
  • Englisch in Wort und Schrift (Verhandlungsniveau), Französisch von Vorteil
  • gute EDV-Anwenderkenntnisse zur selbstständigen Sachbearbeitung
  • Führerschein B
Ihre persönlichen Fähigkeiten
  • Unternehmertum fördern/unterstützen/leben
  • dynamische Persönlichkeit, überzeugendes Auftreten
  • Aufgeschlossenheit gegenüber modernen Managementmethoden, hohe Motivationsfähigkeit, Belastbarkeit und Überzeugungskraft, Einsatzfreudigkeit, eigenverantwortliches Handeln
  • Kontaktfreudigkeit und Engagement
  • Reisebereitschaft (im Regelfall innerhalb Österreichs)
Wir bieten Ihnen
  • eine attraktive Möglichkeit, sich persönlich mit Engagement einzubringen
  • eine ausgezeichnete Integration ins Netzwerk der WKO
  • Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Gesundheitsmaßnahmen
  • Zusatzkrankenversicherung
  • Betriebsrestaurant
  • ein marktkonformes Bruttojahresgehalt ab € 43.400,-- mit der Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und Berufserfahrung
Beginn ehestmöglich

Sie suchen eine neue Herausforderung?
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis 10.10.2018 über unser Onlineformular.
Bitte laden Sie folgende Dokumente in Ihrem Bewerberprofil hoch (in Summe max. 6 MB):

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf mit Foto
Ansprechperson:
Dagmar Mühlhauser
T +43 5 90 900-4447

Besuchen Sie uns auch auf

Jetzt online bewerben Zur Originalversion des Inserats
Titel Referent/-in für den Fachverband der Stein- und keramischen Industrie Dienstort Wien Unternehmen Wirtschaftskammer Österreich
Arbeitgeber entdecken ›
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 43.400,00 € /brutto
Jetzt online bewerben
« Suche ‹ voriges nächstes ›
Jobempfehlung senden

Folgenden Job empfehlen:

Referent/-in für den Fachverband der Stein- und keramischen Industrie



abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden