« Suche ‹ voriges nächstes ›

Direktor_in





NEOS Lab ist das offene Labor für neue Politik und die Parteiakademie von NEOS.

Wir suchen eine_n

„Direktor_in“

Die Stelle ist direkt der Präsidentin von NEOS Lab unterstellt und zum 1. Dezember zu besetzen.

Zu deinen Aufgaben zählen:
  • Geschäftsführung und operative Leitung von NEOS Lab
  • Gesamtverantwortung für die Strategie und die strategische Weiterentwicklung der nationalen und internationalen Bildungsarbeit von NEOS Lab
  • Gesamtverantwortung für das Personal (derzeit 13 Mitarbeiter_innen)
  • Gesamtverantwortung für das Budget (derzeit € 1,3 Millionen)
  • Gesamtverantwortung für das Programm (derzeit etwa 100 inhaltliche Veranstaltungen pro Jahr, 65 Trainings pro Jahr, politische Grundsatzarbeit, Formate für Bürger_innenbeteiligung)
  • Gesamtverantwortung für die Kommunikation
  • Enge Zusammenarbeit mit den Geschäftsführer_innen anderer NEOS Entitäten (insbesondere Partei, Parlamentsklub und Landesorganisationen)
  • Weiterentwicklung und Ausbau der Bildungsarbeit in den Bundesländern
  • Verantwortung gegenüber dem NEOS Lab Vorstand
  • Vertretung von NEOS Lab in den NEOS Gremien, dem Akademie-Beirat im Bundeskanzleramt und in der Öffentlichkeit
  • flege und Ausbau des Profils von NEOS Lab im Rahmen von öffentlichen Auftritten (Vorträge und Debatten) und dem Verfassen von Publikationen (insbesondere Blogs & Kommentare), in Deutsch und Englisch
  • Pflege und Ausbau des internationalen Netzwerks, insbesondere den politischen Stiftungen und Think Tanks im Rahmen des European Liberal Forum
  • Verantwortung gegenüber dem Rechnungshof
Unsere Anforderungen sind:
  • Hochschulabschluss und mindestens 5 Jahre praktische Berufserfahrung in vergleichbaren Positionen
  • Unternehmerische, lösungsorientierte Herangehensweise
  • Identifikation mit den Werten von NEOS
  • Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse und exzellente Kommunikationsfähigkeiten
  • Hohe Belastbarkeit und Zuverlässigkeit
  • Reisefreudigkeit
  • Erfahrung in der Arbeit mit Freiwilligen
Idealerweise bringst du noch mit:
  • Internationale Erfahrung
  • Postgraduale Weiterbildung
  • Track Record im Verfassen von Publikationen
  • Track Record von öffentlichen Auftritten
  • Unternehmerische Erfahrung
  • Ausgezeichnete Kontakte in Zivilgesellschaft und Wissenschaft
  • Ausgezeichnete Kontakte in die Presse- und Medienlandschaft
Wir bieten dir:
  • Jahresgehalt € 95,000 brutto (Vollzeit), mit der Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechender Qualifikation
  • Anstellung auf Vollzeitbasis
  • Die Möglichkeit, die nächste Stufe des spannendsten politischen Erneuerungsprojekts der letzten Jahrzehnte führend mitzugestalten

Bewerbungsschluss: Do 27. September 2018

Die Interviews finden voraussichtlich am 11. und 12. Oktober 2018 statt.

Bewerbungen bitte an: sonja.lazansky@neos.eu

Jetzt per E-Mail bewerben Zur Originalversion des Inserats
Titel Direktor_in Dienstort Wien Unternehmen NEOS Lab - Das offene Labor für neue Politik Beschäftigungsart Vollzeit Position Unternehmensführung Gehaltsangabe 95.000,00 € /brutto
Jetzt per E-Mail bewerben
« Suche ‹ voriges nächstes ›
Jobempfehlung senden

Folgenden Job empfehlen:

Direktor_in



abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden