« Suche ‹ voriges nächstes ›

Experte/Expertin für ADAS/AD Sensoren und Wahrnehmung

AVL List GmbH am 11.09.2018 in Graz




AVL ist das weltweit größte, unabhängige Unternehmen für die Entwicklung, Simulation und Prüftechnik von Antriebssystemen (Hybrid, Verbrennungsmotoren, Getriebe, Elektromotoren, Batterien und Software) für PKW, LKW und Großmotoren.

 

Experte/Expertin für ADAS/AD Sensoren und Wahrnehmung

 

Einsatzort: Europa: Österreich (Headquarters): Graz

Abteilung: Powertrain Engineering

Ihr Aufgabenbereich:

  • Ableitung der Spezifikation der Sensorkonfiguration (Geometrie, Timing, Sensorprinzip, Redundanz, Sensorbereich, Genauigkeit) von Systemanforderungen und aus den Definitionen aus Anwendungsfällen
  • Analyse, Festlegung und Umsetzung von Wahrnehmungskonfiguration und -einstellungen
  • Einrichtung und Durchführung virtueller Tests und Nutzung automatischer Testevaluierungstools zur Bewertung von Sensorkonfigurationen und Wahrnehmungsalgorithmen
  • Laufende Forschung im Bereich neuer Sensorkomponenten; Sammlung und Speicherung von Sensorspezifikationen und Lieferantenkontakten
  • Planung, Durchführung und Bewertung von Sensorkalibrierungs- und Wahrnehmungstests in Fahrzeugen
  • Planung und Durchführung/Überwachung der Sensorintegration (elektrische und mechanische Aspekte sowie Software)
  • Enge Zusammenarbeit mit Forschungsprojekten sowie mit E/E-Architekten, Steuer- und Regelungstechnikern, Sicherheitstechnikern und dem HW-Einkauf
  • Dokumentation & Präsentation von Testergebnissen und -berichten, sowohl intern als auch bei Kunden
Ihr Profil:
  • Universitätsabschluss in Informatik, Elektrotechnik, Maschinenbau, o.ä.
  • Erfahrung in Messwert- und Signalverarbeitung sowie erweiterter Filterung
  • Erfahrung in der Fahrzeugsignalverarbeitung und mit Bussystemen
  • Kenntnisse der Bildverarbeitung von Vorteil
  • Erfahrung in der Funktionsprüfung und Fahrzeugprüfung von Vorteil
  • Erfahrung in der Projektarbeit im automotiven Umfeld und in der Serienentwicklung
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamworkfähigkeiten
  • Gewissenhafter Arbeitsstil, proaktive Einstellung, Zielorientierung und Flexibilität
  • Hervorragende Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie grundlegende Kenntnisse der (gesprochenen) deutschen Sprache
  • Führerschein und ausgeprägte Fahrkünste von Vorteil

 

Jahresbezug:
Aufgrund des österreichischen Gleichbehandlungsgesetzes sind wir verpflichtet, den für diese Position vorgesehenen Jahresbezug (Vollzeit) als Verhandlungsbasis anzugeben: 44.800,-- brutto. Wir bieten aber auf jeden Fall eine marktkonforme Bezahlung in Abhängigkeit von Qualifikation und Berufserfahrung.

 

Ihre Vorteile
Die Entwicklungs- und Versuchsteams der AVL freuen sich auf Ihre Mitarbeit in unseren internationalen Projekten. Selbstverständlich organisieren wir auch gerne Ihren Besuch in Graz.

Ihre Unterlagen senden Sie bitte über unser Online Bewerbungstool an AVL List GmbH, Graz.

 

Jetzt online bewerben Zur Originalversion des Inserats
Titel Experte/Expertin für ADAS/AD Sensoren und Wahrnehmung Dienstort Graz Unternehmen AVL List GmbH
Arbeitgeber entdecken ›
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 44.800,00 € /brutto
Jetzt online bewerben
« Suche ‹ voriges nächstes ›
Jobempfehlung senden

Folgenden Job empfehlen:

Experte/Expertin für ADAS/AD Sensoren und Wahrnehmung



abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden