Peter Illetschko
24.10.2018

Protest gegen EuGH-Urteil: CRISPR für Großkonzerne

Kommentar | 87 Postings
Die Hoffnung auf ein Einlenken konservativer Kräfte ist gering
1.10.2018

Kommentar von Peter Illetschko Ein Nobelpreis für maximal drei Herren

Kommentar | 497 Postings
Die Vergabe der wissenschaftlichen Nobelpreise hinkt der Realität hinterher
25.7.2018

EuGH zu Gen-Schere: Ein Urteil wider die Vernunft

Kommentar | 286 Postings
Der Europäische Gerichtshof zeigt sich gegenüber der Gen-Schere zukunftsvergessen
12.4.2018

Lange Nacht der Forschung: Groß planen, klein denken

Kommentar | 4 Postings
Die Erhöhung der im Wettbewerb zu vergebenden Fördermittel für Forschung ist hinter den Erwartungen zurückgeblieben
24.3.2018

Peter Illetschko und Klaus Taschwer Pro und Kontra: Zeitumstellung

Kommentar | 421 Postings
Es gibt wissenschaftliche Argumente, die gegen die Zeitumstellung sprechen, aber auch Studien, die die positiven Folgen der Sommerzeit belegen
5.2.2018

Starforscher verlässt Österreich: Fragiles Pflänzchen

Kommentar | 133 Postings
Josef Penningers Abgang sollte ein Signal sein, um die Grundlagenforschung noch mehr als bisher zu unterstützen
3.12.2017

Wissenschaft ist nie ganz frei

Kommentar | 85 Postings
Finanzieller Druck ist Alltag in der Forschung, populistische Politiker verstärken ihn
24.8.2017

Forschungspolitik: Schon tausendfach gehört

Kommentar | 7 Postings
Viele kleine Programme mit wenig Geld auszustatten tut nicht weh, bringt aber das Land in Sachen Zukunftsorientierung auch nicht weiter
20.5.2016

Forschungspolitik: Mehr Zukunftsorientierung

Kommentar | 9 Postings
Der neue Präsident des Wissenschaftsfonds FWF hat bessere Karten als seine Amtsvorgänger
28.8.2015

Forschungsfinanzierung: Es braucht viele Kuhglocken

Kommentar | 14 Postings
Die Politik handelt eigentlich nur so, wie es sich die Wähler erwarten