Kulturpolitik Wien

Erinnerungspolitik Denkmal für NS-Dichter Weinheber wurde "entnazifiziert"

15 Postings
Das Fundament des belasteten Denkmals im Schillerpark wird freigelegt, eine Zusatztafel angebracht

Bühne Volkstheater: Vier Favoriten für die neue Direktion

17 Postings
Betriebsrat des Theaters sieht die Unsicherheit als "unerträgliche Situation"

Kommentar von Volker Schmidt Das Volkstheater braucht neue Erzählungen, keine Selbstbezogenheit

Kommentar | 31 Postings
Das Dilemma des Volkstheaters ist Ausdruck einer Stadttheaterkrise. Gastkommentar von Volker Schmidt

Kulturpolitik Volkstheater: Blümel will keine Subventionserhöhung des Bundes

11 Postings
Bereits mit Sanierungszuschuss "sehr, sehr viel getan" – Nach Kritik am neuen Filmbeirat: "Stehe zu meiner Entscheidung"

Zukunft Es wird brenzlig für die Nachfolge am Volkstheater Wien

40 Postings
Anna Badora eröffnet im Herbst ihre finale Saison mit Doderers und Franzobels "Die Merowinger"

Kulturpolitik Das Schreckgespenst einer Wiener Kulturholding

14 Postings
Die Opposition möchte Strukturänderungen bei den Wiener Kulturbetrieben. Im Rathaus ist man noch uneins

Wiener Kulturpolitik Wien präsentiert "kulturelle Stadtlabore" jenseits des Gürtels

3 Postings
Kulturstadträtin Kaup-Hasler und Bürgermeister Ludwig wollen Kultur in Außenbezirken fördern. Kritisiert wird die intransparente Fördervergabe

Bilanz Kunsthalle unter Schafhausen: Viel Geld und ganz schön wenig Musi

17 Postings
Die Wiener Kunsthalle verabschiedet ihren Direktor kommende Woche mit einem Fest, doch Zahlen geben wenig Grund zum Feiern

Finanzbedarf Sanierung stellt Kulturzentrum WUK vor finanzielle Probleme

5 Postings
Betreiber benötige 850.000 Euro, um Auflagen erfüllen zu können – Spendensammlung und Benefizveranstaltungen

Personalia Mehr Rumor, mehr Labor, mehr Frau: Triplespitze für die Kunsthalle Wien

103 Postings
Das Kuratorinnenkollektiv WHW aus Zagreb sieht Kunstschaffende als "Verbündete" und steht für Diskurs, Experiment und explizit politische künstlerische Positionen

Kulturpolitik Wie die Kunst Wiens Flächenbezirke beleben soll

139 Postings
Fast alle Kunsttempel sind im Stadtzentrum beheimatet. Die Wiener Landesregierung will das ändern. Die Frage ist nur: Wie?

Kulturpolitik Wien Standort der Kunsthalle Wien im Museumsquartier infrage gestellt

25 Postings
Scheidender Direktor Schafhausen beklagt "dysfunktionale Situation" – Kulturstadträtin bestätigt Standortdebatte mit Hinweis auf "bewegliche Institutionen in lebendiger Stadt"

Gemeinsame Sache Volkstheater Wien: Bund und Stadt einigen sich bei Sanierung

Blümel stellt "bis zu 12 Millionen Euro" bereit und will eine stärkere Kontrolle des Bauprojekts, Kaup-Hasler kündigt öffentlichen Nachdenkprozess an. Das Volkstheater freut sich über die Zusagen

Zeitplan Wien-Museum ab 3. Februar zwecks Umbau geschlossen

17 Postings
Die Highlights der Sammlung touren während der Bauarbeiten unter anderem durch Japan, in Wien wird das Musa Ausweichquartier

Einstandsgespräch Kulturstadträtin Veronica Kaup-Hasler: "Ich kämpfe mit anderen Waffen"

Interview | 22 Postings
Kunsthalle, Volkstheater, Flächenbezirke: Welche Baustellen sie in Wiener als erstes angehen möchte

Kulturpolitik Hauptbahnhof, Seebühne, Donauplatte: Wien sucht Räume für die Kunst

16 Postings
Der Lageplan der Wiener Kultur bedarf nicht nur mit Blick auf die Festwochen einer Neuausrichtung. Gefragt sind Dezentralisierung und Niederschwelligkeit

Abgang Wiener Kunsthallen-Chef hängt Job an den Nagel: Eine Analyse

54 Postings
Nicolaus Schafhausen sieht die Wirkmächtigkeit der Kulturinstitutionen von "nationalistischer Politik" eingeschränkt. Was steckt wirklich hinter diesen Worten?

Kulturpolitik Wien-Museum: Finanzierung für Umbau ist fix

Analyse | 95 Postings
Die Stadt will die Kosten von 108 Millionen Euro allein stemmen

Wortskulptur Wiener Haus des Meeres: Übermalung des Kunst-Schriftzugs ist fix

34 Postings
"Smashed to Pieces" verschwindet auf Wunsch des Künstlers, Kritiker versammelten sich am Montag zu einer kleinen Kundgebung

Kulturpolitik Stadt übernimmt Finanzierung für Umbau des Wien-Museums

23 Postings
Die Stadt hat sich gegen eine Public-Private-Parntnership und für eine städtische Finanzierung entschieden

Kulturpolitik Flakturm: Historisieren statt Trivialisieren

Analyse | 162 Postings
In der Debatte um Lawrence Weiners Arbeit am Flakturm im Esterházypark geht es um mehr als Kunst: um Erinnerungskultur

Ausbaupläne Flakturm-Kunstwerk: Öffentlicher Aufschrei und eine Alternative

313 Postings
Für die von Ausbauplänen des Haus des Meeres bedrohte Arbeit von Lawrence Weiner am Flakturm im Esterházypark könnte es einen neuen Standort geben

Mahnmal verschwindet Die Würde des Kunstwerks ist antastbar

313 Postings
Kunst, die sich im öffentlichen Raum behaupten muss, unterliegt stets größten Diskussionen. Während sich Paris über Jeff Koons' Tulpenstrauß erregt, stirbt ein Werk Lawrence Weiners in Wien leise

Personalia Franz Patay wird Geschäftsführer der Vereinigten Bühnen Wien

10 Postings
Der 55-Jährige folgt damit für vorerst fünf Jahre auf den nunmehrigen Kulturminister Thomas Drozda

Kulturpolitik Wien-Museum: Stadt gibt nächste Budgettranche frei

3,5 Millionen Euro für Planungen bis zum Baubescheid

3., Landstraße Streetart: Kunst, die Distanz verlangt: "Der Beobachter"

Ansichtssache | 45 Postings
Auf 30.000 Quadratmetern entstand ein neues Bild des Street-Art Künstlers Golif. Betrachten kann man es nur mit einigem Abstand.

Wien Volkstheater-Generalsanierung: Generalplanerleistungen vergeben

Beginn der Arbeiten für Sommer 2017 geplant, Projektziele sind u. a. Komfort und Betriebssicherheit. Gesamtkosten bis 27,3 Millionen Euro

Neugestaltung Wien Museum: Flächenwidmungsverfahren hat begonnen

Punktgenaue Zeitpläne sind bei einem Projekt dieser Größenordnung laut Büro des Kulturstadtrats nicht möglich