Wiener Festwochen

Festwochen Krystian Lupa mischt in "Proces" Kafka mit Kritik an Polens Regierung

1 Posting
Die Proben zum Stück litten selbst an der aktuellen Regierungspolitik

Wiener Festwochen Nach Gebrauch spülen: "Bacantes" von Marlene Monteiro Freitas

Alt, aber gut: "Bacantes – Prelúdio para uma Purga" begeisterte im Wiener Volkstheater

Museumsquartier Mónica Calle bei den Wiener Festwochen: Der große Sieg im Scheitern

18 Postings
Feministische Performance "Ensaio para uma Cartografia" in anarchischer Brillanz

Theaterkritik "Apart-ment" bei den Festwochen: Wohnen wie die Großen in Teheran

Keyvan Sarreshtehs Theatersolo im Hamakom betreibt eine rund 40-minütige iranische Immobilienkunde

Festwochen Sperma, Blut und Scheiße: Markus Öhrns "3 Episodes of Life" enttäuscht

7 Postings
Uraufführung von Teil 1 im Studio Molière: Die Form ist spannender als der Inhalt

Performancekritik Liddell kämpft bei Festwochen mit Penissen gegen Prüderie und "Männerhasserinnen"

62 Postings
Die spanische Performerin und Regisseurin irritiert bei den Festwochen mit "The Scarlet Letter"

Auftakt Aufwendige Theaterinstallation "Diamante" als Festwochen-Start

1 Posting
Zehn Häuser und über zwei Dutzend Schauspieler: Mariano Pensottis Theater beschert dem Festival ein thematisch spannendes Stück

Rathausplatz Wiener Festwochen: Eröffnungsfest mit viel Musik und "Glückauf!"

87 Postings
Musikprogramm mit hohem Frauenanteil und klaren politischen Botschaften

Empfehlungen Tipps der Redaktion für ungewöhnlichen Parcours durch das Festwochen-Programm

Die Wiener Festwochen sind eröffnet. Es wird Flagge gezeigt, ein Tempel gebaut – und professionell geflüstert

Wien Festwochen-Eröffnung in Donaustadt: Voyeur und Lauscher sein

10 Postings
Mariano Pensotti eröffnet mit "Diamante" die Wiener Festwochen. Dort ebenso zu sehen sind Projekte von Bouchra Ouizguen, Sarah Vanhee, Anna Witt, Ula Sickle und Alice Ripoll

Spaziergang Festwochen-Chef Slagmuylder: Ein Brüsseler Flaneur in Transdanubien

6 Postings
Das Herz der Festwochen schlägt heuer in der Donaustadt: Ihr Intendant erkundet gemeinsam mit dem STANDARD ein urbanes Hoffnungsgebiet, das den Künsten nun ein Wohnrecht einräumt

Wiener Festwochen Isabelle Huppert kommt zu den Wiener Festwochen

11 Postings
Die Eröffnung wird am 10. Mai mit dem Fest am Rathausplatz gefeiert – und mit einer Party tags darauf im Bezirk Donaustadt

Wiener Festwochen Christophe Slagmuylder: "Die internationale Ausrichtung fehlt"

Interview | 10 Postings
Die Wiener Festwochen finden heuer an 27 Schauplätzen statt, verteilt auf elf Bezirke. Das gab es noch nie. Und auch sonst lässt der neue Intendant aufhorchen

Ausblick Slagmuylder startet Wiener Festwochen in Donaustadt

3 Postings
Neuer Festival-Chef will "temporäre Festivalzentren etablieren" und mit Filmemachern zusammenarbeiten

Neue Leitung Wiener Festwochen: Mehr Eigenproduktionen und Strukturerneuerung

Kulturstadträtin Veronica Kaup-Hasler bittet um Nachsicht wegen der kurzen Vorbereitungszeit für Christophe Slagmuylder

Kopf des Tages Christophe Slagmuylder: Als Einspringer gekommen, um zu bleiben

3 Postings
Der 51-jährige Belgier wird sechs Jahre lang das Wiener Festival leiten

Wien Christophe Slagmuylder wird Intendant der Wiener Festwochen 2020 bis 2024

5 Postings
Für 2019 war der Belgier schon interimistisch bestellt worden

Personalia Wiener Festwochen: Fünf Bewerber für Intendanz ab 2020

3 Postings
Ausschließlich männliche Bewerber, vier davon international

"Herabgewirtschaftet" Geschäftsführer kontert Neos-Kritik an Wiener Festwochen

26 Postings
Die Erlöse sanken um 61 Prozent. Wurden die Wiener Festwochen "herabgewirtschaftet"? Geschäftsführer Wolfgang Wais antwortet auf die Vorwürfe

Bilanz Einnahmen der Wiener Festwochen seit 2015 im steilen Sinkflug

3 Postings
Bereits unter der Intendanz von Markus Hinterhäuser sanken die Erlöse massiv

Clubschiene Wiener Festwochen: Ende der Zusammenarbeit mit "Hyperreality"

3 Postings
Kuratorin Marlene Engel will Clubschiene in anderer Form weiterführen

Wiener Festwochen Neuer Festwochen-Intendant übernimmt doch nicht Theater der Welt

1 Posting
Einem längerfristigen Engagement von Christophe Slagmuylder in Wien steht damit nichts mehr im Wege

Festwochen Ein Belgier schenkt Festwochen neues Selbstvertrauen

8 Postings
Christophe Slagmuylder wurde in Wien vorstellig

Festwochen Christophe Slagmuylder wird neuer Festwochen-Chef

17 Postings
Der Chef des Kunstenfestivaldesarts in Brüssel wird Nachfolger des zurückgetretenen Tomas Zierhofer-Kin

Festwochen-Bilanz Zierhofer-Kin: Gescheitert wegen "unqualifizierter Kritik"

55 Postings
Die Besucherzahlen der Wiener Festwochen blieben erneut unter den Erwartungen

Intendant Festwochen-Wien ist doch nicht Krems geworden

300 Postings
Kaum sind die Wiener Festwochen zu Ende gegangen, verlässt ihr umstrittener Intendant nach zwei Jahren schon wieder die Kommandobrücke

Festwochen-Abschluss Performance-Kollektiv Superamas: Onkel Wanja gibt mächtig Gas

Im Verein mit Jugendlichen befreit sich das französisch-österreichische Performance-Kollektiv aus einer längeren künstlerischen Krise

Zum Abschluss Durchwachsene Sache: Die Bilanz der heurigen Wiener Festwochen

Analyse | 20 Postings
Nach der letztjährigen Ausgabe war Feuer am Dach, denn das Programm wurde mehrheitlich abgelehnt. Im zweiten Anlauf besserte Intendant Tomas Zierhofer-Kin nach, mit durchwachsenem Erfolg

Wiener Festwochen "Trojan Woman" aus Korea: Wehklagen im Zeichen des Pop

1 Posting
Das Nationaltheater von Korea gastiert bei den Wiener Festwochen: Schmerzensschreie aus einer besiegten Stadt

Welturaufführung US-Künstler Paul McCarthy bei den Festwochen: Kunst mit Dildo und Ketchup

8 Postings
Der Kunststar beehrt derzeit Wien, um sein neuestes Filmprojekt zu zeigen. Eine Annäherung an den Provokateur in sechs Schritten

Rezension Wiener Festwochen: Überforderte "Winterreise"

14 Postings
Bemühte Kunstfusion: Franz Schuberts Liederzyklus szenisch bei den Wiener Festwochen

Kulturtipps Diese Woche bei den Festwochen: Krieg, Liebe, große Gesten

"1000 gestes" von Boris Charmatz in den Gösserhallen, Tchechows "Onkel Wanja" als Performance im Museumsquartier, Ong Keng Sens "Trojan Woman" im Theater an der Wien

Wien "Häusliche Gewalt" bei den Festwochen: Trautes Heim, Unglück zu zweit

8 Postings
Markus Öhrns Uraufführung in den Gösserhallen ist ein intensives Erlebnis. Anders als "L'habitude"

Wiener Festwochen "Tiefer Schweb": Eine Marthaler-Inszenierung, die überfällig war

5 Postings
Christoph Marthaler verzückt das Festwochen-Publikum im Theater an der Wien

Wien Kammerspiel, Winterreise, Puppenmusical: Die dieswöchigen Festwochen-Highlights

Marthalers "Tiefer Schweb", Performance "La Plaza", Reinterpretation der "Winterreise", Puppentheater mit "The Season" und das Stück "Häusliche Gewalt"

Kritik Wiener Festwochen: "Selbstmord-Schwestern" im Cola-Rausch

2 Postings
Mit dem Gastspiel von "The Virgin Suicides" wird im Theater Akzent ein faszinierender Kosmos zur Besichtigung freigegeben

Büchereien Wien Festwochen-Projekt "Archipelago": Reif für die Insel

Bei den Wiener Festwochen wird der Bibliothek als einem Sinnbild idealer Gesellschaft gehuldigt

Wiener Festwochen "Stadium": Theater über postproletarische Fußballkultur

Video | 3 Postings
Mit dem Gastspiel wird im Theater an der Wien allzu streichelweich dem runden Leder gehuldigt

Tipps Die Festwochen-Highlights dieser Woche

2 Postings
"Archipelago", "Stadium", "FEED.X", "Crowd" und "The Walking Forest"

Wiener Festwochen Ryoji Ikedas "micro | macro": Das ganze Universum für alle

1 Posting
Der japanische Künstler und Komponist präsentiert in der Museumsquartier-Halle E ein audiovisuelles Wunderwerk

Wiener Festwochen "Orestie" bei den Wiener Festwochen: Tanz der Ratten mit den Hackebeilchen

14 Postings
Aischylos' Stück in der Interpretation von Ersan Mondtag ist großväterliches Deklamationstheater

Tipps Wiener Festwochen: Die Höhepunkte der Woche

5 Postings
Vier Höhepunkte der dieswöchigen Festwochen: Orestie, micro | macro, Hyperreality und Deep Present

Wiener Festwochen Figurendrama "Kamp": Die Anatomie des industriellen Mordens

2 Postings
Mit dem Figurendrama von Hotel Modern ist ab Freitag eine Nachbildung der größten Todesfabrik der Nazis bei den Wiener Festwochen zu sehen

Tipps Festwochen-Top-Five: Blutige Rache und bärige Ängste

3 Postings
Unsere Top Five der dieswöchigen Festwochen: Kamp, Orestie, Song of Roland, Tanya Tagaq und Phobiarama

Wiener Festwochen Tomas Zierhofer-Kin: "Es gibt in dieser Stadt furchtbare Polemiker"

Interview | 75 Postings
Er ist Österreichs wahrscheinlich umstrittenster Intendant. Jetzt startet der Leiter der Wiener Festwochen in die zweite Saison – und gibt sich ziemlich reumütig

Programmpräsentation Wiener Festwochen: Wieder näher am Publikum

10 Postings
Größen wie Christoph Marthaler kehren zurück. An der Eröffnung am 11. Mai wird allerdings noch gefeilt

Mitreden #Debatte über die Wiener Festwochen: Wie gefällt Ihnen das Festival in diesem Jahr?

User-Diskussion | 15 Postings
Welche Stücke haben Sie bereits angeschaut? Welche haben Sie begeistert, welche enttäuscht? Teilen Sie Ihre Meinung dazu im Forum!

Wiener Festwochen: Dramaturgie-Team neu aufgestellt

4 Postings
Iris Raffetseder kehrt als Dramaturgin zurück – Moritz Lobeck wird kuratorischer Konsulent, Angela Mattox Gastkuratorin

Reaktion Wiener Festwochen: Gekündigte Kuratoren wehren sich

10 Postings
"Die eingefahrenen Machtstrukturen des Festivals haben die Erneuerung verunmöglicht", so die beiden Ex-Kuratoren Maile und Jessen

Personalia Neue Dramaturgen für die Wiener Festwochen

21 Postings
Nadine Jessen und Johannes Maile müssen gehen, Nachbesetzungen werden im Herbst bekanntgegeben

Wien Festwochen: Mailath kündigt "detaillierte Manöverkritiken" an

6 Postings
Die Kommunikation mit dem Publikum sei nicht gelungen, sagt der Kulturstadtrat

Link Wiener Festwochen