Userkommentare

Userkommentare sind Meinungsbeiträge von STANDARD-Lesern und Experten zu politischen oder gesellschaftlichen Debatten.
Sie möchten einen Userkommentar einreichen? Hier erfahren Sie, welche Kriterien Sie dabei beachten sollten.

Patrick Rockenschaub #Zugriff auf Elga: Erklärt doch bitte, warum meine Daten gebraucht werden

Userkommentar | 118 Postings
Die Registerforschung in öffentlichem Interesse ist sinnvoll – und es braucht einen konstruktiven Dialog darüber

Sonja Aziz ##MeToo und die Justiz

Userkommentar | 82 Postings
Die Debatte über sexualisierte Gewalt kommt nicht ohne Victim-Blaming, Vergewaltigungsmythen und Vorurteile aus. Dennoch erfreulich: Sie beginnt nicht immer wieder bei null

Hasan Softić #Die Illusion eines homogenen Islam

Userkommentar | 126 Postings
Warum es problematisch ist, muslimische Organisationen als Sprachrohr aller Muslime und Muslima zu betrachten

Moritz Groß #Die große Koalition – eine Frage der Mach(t)barkeit

Userkommentar | 9 Postings
Anstatt wie CDU/CSU am rechten Rand zu fischen, sollten die deutschen Koalitionsparteien versuchen, die Mitte zu stärken

Lorenz Siegel #Ohne Infrastruktur keine Radfahrer

Userkommentar | 570 Postings
Will die Regierung den Radanteil in Österreich tatsächlich verdoppeln, wird man an einem deutlichen Ausbau der Infrastruktur nicht vorbeikommen

Alexandra Gusetti #Ganzheitliches Denken und Naturwissenschaften – eine alte Fehde

Userkommentar | 657 Postings
Warum ein ernsthafter, wissenschaftlicher Austausch wünschenswert wäre

Patrick Utz #Nordirland: 45 Jahre EU-Mitgliedschaft, 20 Jahre Frieden, aber was nun?

Userkommentar | 12 Postings
Durch den Brexit tun sich Fragen zu Identität und Souveränität erneut auf

Gerhard Oberkofler #Die politischen Interessen in der Asylfrage

Userkommentar | 27 Postings
Asylanträge sind in Österreich 2017 stark zurückgegangen, geht aus Statistiken des Innenministeriums hervor. Gedanken zum Asylrecht aus wissenschaftshistorischer Sicht

Dennis Scheller-Boltz #Seehofers Führungsmannschaft: Frauen "mitgemeint" statt "mit dabei"

Userkommentar | 139 Postings
Über die missglückte Bildauswahl des Ministeriums und warum das Debattieren um sprachliches Gendering kein ideologisches Geschwafel ist

Paul Schmidt #Europäische Bürgerinitiative – eine ziemlich durchwachsene Bilanz

Userkommentar | 17 Postings
Sechs Jahre gibt es dieses Instrument der politischen Teilhabe in der EU nun. Ohne regelmäßige Gesetzesvorschläge, die darauf basieren, hält sich ihr Erfolg allerdings in Grenzen

Rand Hindi #Die Hauptschuld trägt Cambridge Analytica, nicht Facebook

Userkommentar | 47 Postings
Warum man jetzt ein Exempel statuieren sollte – und was wir tun können, um unsere Daten in Zukunft zu schützen

Georg Bürstmayr #Wir zahlen einen verdammt hohen Preis für Katzenvideos

Userkommentar | 136 Postings
Die Privatsphäre löst sich auf, und damit unser Begriff der demokratischen Öffentlichkeit. Gedanken zu Cambridge Analytica und den Folgen des Skandals um Facebook-Daten

Holger Blisse #Banken als Hort des Reichtums und ihre soziale Dimension

Userkommentar | 39 Postings
In den Reserven der Banken und Sparkassen ist der in der arbeitsteiligen Gesellschaft vereinzelte Erfolg wieder zusammengeführt. Gedanken zum Raiffeisenjubiläumsjahr 2018

Rami Ali #Ägyptens neuer alter Präsident

Userkommentar | 3 Postings
Das Land am Nil wählte einen neuen Präsidenten. Der Wahlsieger stand bereits vor der Auszählung fest: Abdel Fattah al-Sisi, der ehemalige Militärgeneral, der den Putsch im Jahr 2013 initiierte. Die Bevölkerung leidet unter einem Klima der Angst

Hüseyin I. Çiçek #Ankara, Washington und die Geopolitik

Userkommentar | 80 Postings
Völkerrechtswidrige Handlungen werden toleriert, das zeigt das türkische Vorgehen in Afrin und das Stillschweigen Europas sowie der USA deutlich

Katherina T. Zakravsky #Warum der europäische Mainstream #MeToo so hasst

Userkommentar | 448 Postings
Eine Replik auf Ortwin Rosners Blogbeitrag zu Foucault, #MeToo und Political Correctness

Dietmar Mühlböck #Die Grünen verrennen sich in programmatische Diskussionen

Userkommentar | 223 Postings
Türkis-Blau bietet endlos Angriffspunkte für erfolgreiche Oppositionsarbeit. Wird die Partei die Chance wahrnehmen?

Martina Winkler #Demokratie ist keine Selbstverständlichkeit

Userkommentar | 45 Postings
Rechtspopulisten sind längst keine staatenspezifischen Randerscheinungen mehr. Sie sind international im politischen Mainstream angekommen

Tanja Duscher #Die Ablehnung der Jagd – eine Frage des Konsumverhaltens?

Userkommentar | 592 Postings
Fleischkonsum wird immer abstrakter und fragwürdiger. Dabei wäre es gar nicht so schwierig, qualitativ hochwertiges Fleisch von "glücklichen" Tieren zu kaufen

Peter Schwarz #Shoah-Mahnmal: Echtes Anliegen oder PR-Gag?

Userkommentar | 116 Postings
Die Regierung beschließt eine Gedenkmauer für jüdische NS-Opfer. Das ist zu begrüßen, wenn mehr als nur politisches Kalkül der Hintergrund ist

Christian K. #Der Arzt, der ich nie sein wollte

Userkommentar | 1017 Postings
Ein Arzt des Wiener AKH berichtet, wie Patienten hocheffizient abgearbeitet würden – wie "Produkte auf einem Fließband", schreibt er

Reaktionen #"Als Arzt bist du eine Maschine": Der Aufschrei in den STANDARD-Foren

User-Diskussion | 333 Postings
Ein Arzt kritisiert im Userkommentar, dass zu wenig Zeit bleibt, um die Beschwerden und Ängste der Patienten zu verstehen. Eine Auswahl der Reaktionen

Ralph Guth #Staatsziele: Diese Regierung würde Zwentendorf "durchboxen"

Userkommentar | 231 Postings
Türkis-Blau will einen "wettbewerbsfähigen Wirtschaftsstandort" in der Verfassung verankern. Das ist undemokratisch – und leider internationaler Trend

Monika Sommer #Otto Molden würde es heute wieder tun!

Userkommentar | 10 Postings
Am 13. März 2018 wäre der NS-Widerstandskämpfer, Gründer des Europäischen Forums Alpbach und Verfechter der Idee eines föderalistischen Europa, hundert Jahre alt geworden. Sein Leben stand im Zeichen des engagierten Ringens um humanistische und demokratische Werte

Gerhard Oberkofler #Ist eine humane Justizreform in einer "multikriminellen Gesellschaft" möglich?

Userkommentar | 91 Postings
"Immer werde ich Gesetzestexte zurückweisen, die unnötig repressiv, aber politisch ausschlachtbar sind." Zum 90. Geburtstag Robert Badinters

Daniel Witzeling #Wenn das letzte Einhorn stirbt

Userkommentar | 26 Postings
Gibt es noch Politiker mit Werten? Mangelnde Personalauswahl in der Politik führt zu Politikerverdrossenheit und einer sinkenden Wahlbeteiligung

Alexandra Adler #Glawischnig bei Novomatic: Ein schlechter Lauf für die Grünen

Userkommentar | 98 Postings
Wie schlimm wäre es, wenn sich bei den Grünen niemand darüber empören würde? Eine Replik auf Fred Luks

Soraya Pechtl #Der Kampf gegen Machismo und Patriarchat in Spanien

Userkommentar | 17 Postings
Weltfrauentag international: Ein 24-stündiger Streik macht auf den Kampf gegen geschlechterbasierte Gewalt aufmerksam

Offener Brief #Warum Ministerinnen das Frauenvolksbegehren unterstützen sollten

Userkommentar | 107 Postings
Frauen und Ministerinnen müssen einen ideologisch unverstellten Blick auf Gesellschaft und Wirtschaft werfen

Marco Riegler #Gelten Rauchpausen im Job als Arbeitszeit?

Userkommentar | 218 Postings
Salzburger Spitalsmitarbeiter sollen Rauchpausen in Zukunft einarbeiten. Die Rechtslage zur aktuellen Debatte

Adam Markus #Warum der Blick auf Afrika als Kontinent trügt

Userkommentar | 120 Postings
Und warum Bangladesch ein Vorbild für afrikanische Staaten sein kann. Eine Replik auf Patrick Spät

Patricia Schmögl, Sonja Schweinhammer #Noten? Lernen kann Spaß machen!

Userkommentar | 44 Postings
Ein Plädoyer für #LerneGerne, Vielfalt und Wahlfreiheit in der Notengebung aus Elternsicht

Maximilian Hofbauer #Hippes Grünen-Bashing

Userkommentar | 556 Postings
Eine zur empfundenen Wahrheit gewordene Meistererzählung

Johannes Voggenhuber #Eine "grüne Weisheit" zum Fall Glawischnig

Userkommentar | 910 Postings
"Unerwünschte gesellschaftliche Erscheinungen" könne man "nicht wegverbieten" – das erklärt nun ausgerechnet die Initiatorin grüner Verbotspolitik

Julia Stadlbauer, Barbara Stefan #Aufstand der Alleinerziehenden

Userkommentar | 621 Postings
Die drei größten Alltagsprobleme alleinerziehender Mütter und warum Türkis-Blau alles noch schlimmer macht

Clemens Ableidinger #Rauchen: Die Freiheit, anderen zu schaden

Userkommentar | 398 Postings
Die Umsetzung eines Nichtraucherschutzgesetzes ist überfällig, die Apologie der Raucherlokale argumentativ unlauter sowie volkswirtschaftlich und gesundheitspolitisch unplausibel. Eine Replik auf Erhard Fürst

Ewa Dziedzic #Verfassungsgerichtshof: Hearing verkommt zur Farce

Userkommentar | 71 Postings
Das Parlament wird zur Tribüne degradiert, von der Herabwürdigung der restlichen Bewerber gar nicht zu sprechen

Johannes Voggenhuber #Parteibuchwirtschaft – ein Grundübel der österreichischen Politik

Userkommentar | 145 Postings
Die Regierung arbeitet verbissen daran, die Republik in den Farben ihrer Parteibücher umzufärben

Daniel Witzeling #Auf Kärnten aufpassen

Userkommentar | 79 Postings
Wenn das "Who is Who" der politischen Kapazunder Österreichs in Kärnten aufmarschiert, dann ist die Luft zum Schneiden

Stella Schuhmacher #Dem Ende der Gewalt gegen Kinder verpflichtet

Userkommentar | 76 Postings
Nur neun Prozent aller Kinder unter fünf Jahren leben in Ländern, in denen körperliche Züchtigung zu Hause vollständig verboten ist

Johannes Wohlgemuth #Warum die EU eine europaweite Medienplattform bräuchte

Userkommentar | 48 Postings
Nicht national-mediale Wahrnehmung, es braucht einen Austausch über die Grenzen der Länder hinweg

Klaus Heidegger #Die Widerrede im "Heiligen Land" Tirol

Userkommentar | 132 Postings
Abwerzger hätte mehr tun müssen als nicken, freundlich zuhören und schwächlich widersprechen

Aaron Gaßner #Keine digitalen Wohltäter

Userkommentar | 49 Postings
Würde der Staat "Nutzungsbedingungen" einführen, wie dies internationale Unternehmen tun, Skepsis und Aufschrei wären größer

Stefan Schön #Wider die Verrohung des Denkens

Userkommentar | 43 Postings
Die Neubesetzung der Universitätsräte steht bevor. Die Burschenschafter-Debatte zeigt einmal mehr: Es braucht dort charakterstarke Persönlichkeiten

Hans-Joachim Spanger #Russland: Der vertagte Wandel

Userkommentar | 147 Postings
Putin wird weitere sechs Jahre Russlands starker Mann bleiben. Mit außenpolitischen Machtposen lenkt er von den schlechten Wirtschaftsaussichten ab. Der soziale und wirtschaftliche Wandel, den Russland dringend braucht, wird jedoch weiter vertagt

Ernst Smole #Ethik – das nötige Korrektiv zum Glaubensunterricht?

Userkommentar | 231 Postings
Ja, denn konfessionell gebundener Religionsunterricht kann spalten, "wertfreier" Ethikunterricht aber wirkt integrativ!

Esther Dischereit #Diese Sache mit den Avenidas

Userkommentar | 102 Postings
Zur Auseinandersetzung um das Entfernen eines Gedichts an einer Berliner Hochschulfassade

Maria Sagmeister #Stealthing verletzt die sexuelle Selbstbestimmung

Userkommentar | 458 Postings
Wer ja zu Sex sagt, sagt nicht ja zu jeder Praxis. Wird heimlich das Kondom entfernt, ist dies eine Grenzüberschreitung

Patrick Spät #Das Boot ist nicht voll, sondern ungleich beladen

Userkommentar | 300 Postings
Nicht die vielbeschworene Überbevölkerung ist schuld am Elend des globalen Südens, sondern unser ausbeuterischer Ressourcenhunger

Christoph Landerer #Germania-Lied: Ein burschenschaftlicher Infight

Userkommentar | 166 Postings
Die Auflösung der Verbindung ist zweifellos ein Gebot der Stunde. Ein Lied und seine Geschichte

Meinungsbeitrag #Einen Userkommentar einreichen

68 Postings