Userkommentare

Userkommentare sind Meinungsbeiträge von STANDARD-Lesern und Experten zu politischen oder gesellschaftlichen Debatten.
Sie möchten einen Userkommentar einreichen? Hier erfahren Sie, welche Kriterien Sie dabei beachten sollten.

Dimitar Dimitrov #EU-Urheberrechtsreform: Danke, aber nein, danke!

Userkommentar | 6 Postings
Die EU sollte vorwärts schauen, nicht rückwärts. Warum automatische Inhaltsfilter abzulehnen sind – wie auch ein Schutz nur für die Wikipedia alleine

Fayad Mulla #Zwölfstundentag oder ÖGB – am Ende wird nur einer übrigbleiben

Userkommentar | 78 Postings
Bringt die Regierung die geplante Änderung des Arbeitszeitgesetzes durch, ist alles andere Kinderkram

Gabriele Wild #Es braucht Diskriminierungsschutz an Schulen

Userkommentar | 119 Postings
Eine Perspektive aus der Jugendarbeit zu Gewalt und Gerechtigkeit im Klassenzimmer

Oliver Walther #Zwölfstundentag "light": Harmlose Änderungen

Userkommentar | 387 Postings
Die neue Arbeitszeitregelung ist eine längst überfällige Anpassung des starren Arbeitszeitregimes an das moderne Arbeitsleben

Aly El Ghoubashy #Gibt es in Österreich überhaupt Moscheen?

Userkommentar | 82 Postings
Die türkis-blaue Bundesregierung lässt Moscheen schließen und Imame ausweisen. Das Dilemma mit der "österreichischen Lösung".

Daniel Witzeling #Trump und Kim – Psychogramm einer Seelenverwandtschaft

Userkommentar | 27 Postings
Über die Bedeutung der Persönlichkeitsstruktur in der Politik

Karl-Raban Herder #Pedro Sánchez' gefährliche Anbiederung

Userkommentar | 38 Postings
Die spanische Verfassung gibt dem Ministerpräsidenten das Recht, die Kammern aufzulösen – der neue Premier sollte davon Gebrauch machen

Maximilian Wagner #Warum die Lateinpflicht im Lehramt überdacht werden sollte

Userkommentar | 448 Postings
Latein ist akademische Disziplin oder Schulfach, aber längst keine Studienvoraussetzung mehr

Regina Loidolt #Maturieren mit Denkanstoß: Moderne Texte in alten Sprachen

Userkommentar | 32 Postings
Bei den standardisierten Reifeprüfungen in Latein und Griechisch werden die Kandidatinnen und Kandidaten mit aktuell gültigen Texten konfrontiert

S. Schulte, L. Kosanke #"Naziland" trifft den (Sarg-)Nagel auf den Kopf

Userkommentar | 572 Postings
Stefanie Sargnagel zwingt Österreicher, die Hosen runterzulassen. Gratulation!

Christine Müllner-Lacher #Taskforce Strafrecht: Über Sinn oder Unsinn von Meldepflichten

Userkommentar | 29 Postings
Staatssekretärin Edtstadlers Ansage, Datenschutz dürfe nicht zum Täterschutz werden, ist ein populistischer Kurzschluss. Was wir brauchen, sind Prävention und Entstigmatisierung psychischer Krankheiten

Sybille Mühlbacher #Latein für das Lehramt: Die Farce vom unnützen Wissen

Userkommentar | 812 Postings
Wie "sinnvoll" Lateinkenntnisse sind, lässt die Salzburger Studienvertretung abstimmen. Die Frage ist symptomatisch für den Stellenwert humanistischer Bildung, die in Zeiten der Kompetenzorientierung zunehmend zu einem Randphänomen verkommt

Petra Mitlöhner #Mathematik – ausgerechnet!

Userkommentar | 187 Postings
Noch mehr als früher ist Mathematik seit der Zentralmatura das Angstfach Nummer eins – warum? Spurensuche einer Mathematiklehrerin

Gerold Felician Lang #Gesundheitsministerin am Life Ball: Unverantwortliche Selbstbeweihräucherung

Userkommentar | 468 Postings
Ein HIV-Test ist Teil jeder Gesundenuntersuchung? Da irrt Hartinger-Klein. Eine Klarstellung

Georg Rigele #Putin nicht recht geben

Userkommentar | 183 Postings
Aggression nach außen sichert dem russischen Präsidenten die Macht im Inneren. Dass er hierzulande hofiert wird, ist erschütternd

Irene Klissenbauer #Debatte um Binnen-I: Nein zu Angstmache und Fehlinformation

Userkommentar | 249 Postings
Der Ring Freiheitlicher Studenten mobilisiert gegen geschlechtsneutrale Sprache in der Wissenschaft. Doch Unis müssen ein Raum sein, wo freies Denken möglich ist

Karin J. Lebersorger #Auch einer Leihmutter ist ihr Kind nicht "fremd"

Userkommentar | 18 Postings
Assistierte Reproduktionstechnologien beziehen sich immer auf ein Drittes, das seine Entwicklungsbedürfnisse nicht äußern kann. Elternschaftskompetenz anerkennt diese Bedürfnisse – und bagatellisiert sie nicht

Lucia Palas #Der Abbau des Sozialstaats macht vernünftige Sozialarbeit unmöglich

Userkommentar | 464 Postings
Die türkis-blaue Politik verschärft Armut und bekämpft Arme

Stephanie Krisper #Österreich und die Menschenrechte: Der Januskopf der Regierung

Userkommentar | 59 Postings
Auf dem internationalen Parkett von der Bundesregierung medienwirksam hofiert, werden die Menschenrechte in Österreich systematisch ausgehöhlt. Auf Sonntagsreden müssen aber Handlungen folgen

Hannah Walpoth #Die Mathematik-Matura evaluieren!

Userkommentar | 342 Postings
Für viele Maturantinnen und Maturanten war die Mathematik-Matura voller sprachlicher Texträtsel – und wurde deshalb zum Debakel

Gerhard Oberkofler #Spaniens "große Friedhöfe"

Userkommentar | 81 Postings
Georges Bernanos hat das von der katholischen Geistlichkeit geduldete Morden in der Franco-Diktatur miterlebt und beschrieben. Heute tritt Papst Franziskus an die Seite der Opfer. Anlass zur Hoffnung?

Philippe Narval #Abtreibungsverbot: Irlands heiße Kartoffel

Userkommentar | 33 Postings
Was das Referendum mit der Erneuerung der Demokratie zu tun hat

Daniel Witzeling #Die 68er und die Studierenden heute

Userkommentar | 34 Postings
Wo regiert heute noch hinter scheinbar moderner Fassade der konservativ reaktionäre Geist? Geht der Kampf frei nach Rudi Dutschke noch weiter?

Offener Brief #Köhlmeier-Rede: "Die Pflicht, die Dinge beim Namen zu nennen"

Userkommentar | 41 Postings
In der Debatte um die Rede des Schriftstellers mahnen Sprachkunst-Studierende und Lehrende der Universität für angewandte Kunst sachlichen Diskurs ein

Ernst Löschner #Köhlmeier revisited: Wer sich verteidigt, klagt sich an

Userkommentar | 139 Postings
Die Reaktion des Bundeskanzlers auf einen nicht erhobenen Vorwurf führte zum "Paukenschlag". Eine Replik auf Gerhard Botz und Oskar Deutsch

J. Leitner, H. Meissner #Iran-Deals ohne USA? Was Europa für seine Unternehmen tun müsste

Userkommentar | 20 Postings
Die Auswirkungen des Atomdeal-Ausstiegs sind gravierend – nahezu alle großen europäischen Unternehmen haben US-Bezug

Ulrich Brand #Imperiale Lebensweise zerstört unser Klima

Userkommentar | 446 Postings
Effektive Klimapolitik geht nicht ohne Umbau unserer Produktions- und Lebensweise

Robert Schediwy #Stadtbild: Der Flakturm-Umbau könnte fatale Beispielwirkung haben

Userkommentar | 185 Postings
Das Haus des Meeres in Wien wird ausgebaut. Wie verträgt sich das mit dem Verzicht auf zentrumsnahe Hochhauscluster?

Johannes Voggenhuber #Köhlmeier-Rede: Eine historische Wahrheit von brennender Aktualität

Userkommentar | 391 Postings
Warum der Schriftsteller mitnichten einen Vergleich zwischen heutiger Asylpolitik und den Verbrechen der Nationalsozialisten zieht

Wilhelm Kuehs #Bleiburg: Kein Totengedenken, ein rechtes Vernetzungstreffen

Userkommentar | 133 Postings
Auch heuer versammeln sich Rechtsradikale und Faschisten auf dem Loibacher Feld im Süden Kärntens, um dem Mörderregime der Ustascha zu gedenken. Die wahren Helden jener Zeit sind jedoch vergessen. Eine von ihnen war Diana Budisavljević, die mehr als 10.000 Kindern das Leben rettete.

Julia Jungwirth #Barrierefreiheit: Im Wirrwarr von Normen, Baurichtlinien und Länderkompetenzen

Userkommentar | 75 Postings
Standards werden immer weiter herabgesetzt. Eine vertrackte Situation für Menschen mit und ohne Behinderungen

Johann Bacher #Warum Pisa und Unterricht doch zusammenpassen

Userkommentar | 79 Postings
Eine Replik auf das STANDARD-Interview mit Erziehungswissenschafterin Sigrid Hartong

Paul Klanschek #Warum es Bitcoin besser geht als je zuvor

Userkommentar | 350 Postings
Kryptowährungen werden von kommenden Regulierungen profitieren, dabei müssen aber einige Dinge beachtet werden

Johannes M. Schleicher #Städte müssen intelligenter werden

Userkommentar | 37 Postings
Warum wir intelligente Städte brauchen und warum es dazu emanzipierte Bürger benötigt

Monika Seyrl #Wie man begabte Kinder fördert – und wie nicht

Userkommentar | 131 Postings
Will man "die Klugen" fördern, darf man nicht erst in der Schule ansetzen. Ein bewusster Umgang mit der Ressource Begabung, Individualität und Kreativität muss bereits bei den Kleinsten ansetzen

Daniel Witzeling #Arbeit und der Wert des Menschen – eine psychosoziale Annäherung

Userkommentar | 28 Postings
Welche Rolle spielen das Individuum und seine Bedürfnisse in einer Zeit, deren technologische Beschleunigung unermesslich erscheint?

Michael Brandtner #Der Donald Trump der Steiermark

Userkommentar | 98 Postings
Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Schickhofer will Coca-Cola boykottieren. Warum das keine gute Idee ist

Nico Stehr, Dustin Voss #Die Defizite der Digitalisierungsdiskussion

Userkommentar | 37 Postings
Rein technisches Verständnis ist keine Basis für einen nachhaltigen Umgang mit Digitalisierung. Die Schlüsselkompetenz liegt anderswo

Laura Wiesböck #Gewalt zur (Wieder)herstellung von Macht

Userkommentar | 120 Postings
Ärger, Wut und Gewalt sind akzeptierte und erwartete Formen des emotionalen Ausdrucks von Männern. Das zeigt sich unter anderem darin, dass wir das Geschlecht bei männlichen Gewalttätern kaum thematisieren. Dabei wäre es Zeit für eine kritische Diskussion über dominante Männlichkeitsbilder ohne banale Schuldzuweisungen

Michael W. Bauer, Rahel M. Schomaker #EU-Zuschuss für die Integration von Migranten

Userkommentar | 47 Postings
Die gerechte Verteilung von Migration nach Europa ist eine Schicksalsfrage – Emmanuel Macrons jüngster Vorschlag ist richtig. Es bedarf nur einer intelligenten Umsetzung

Robert Schediwy #Chancen und Risiken der Sozialdemokratie

Userkommentar | 83 Postings
Schlägt die Partei den populistischen oder den elitär-antipopulistischen Weg ein? Der Faschismus-Alarm und der autoritäre Ruf nach mehr Toleranz haben sich jedenfalls nicht bewährt

Hüseyin I. Çiçek #Was der Syrien-Krieg mit der Popularität der AKP zu tun hat

Userkommentar | 3 Postings
Die Türkei zieht derzeit aus paradoxen politischen Handlungen anderer Akteure ihren Vorteil

Sebastian Bohrn Mena #Warum es eine Wende in der Landwirtschaft braucht

Userkommentar | 420 Postings
Immer mehr Futtermittel werden aus der ganzen Welt importiert, um immer größere heimische Tierfabriken zu beliefern. Mit großem Aufwand und enormem Einsatz öffentlicher Mittel wird ein kaputtes System befeuert, das Menschen, Umwelt und Tieren schadet

Felix Hnat #Vegane Kinder werden nie krank

Userkommentar | 1201 Postings
Vegane und vegetarische Ernährung für Kinder? Eine Studie und ihre Auslegung

Aly El Ghoubashy #Die Debatte steht kopf

Userkommentar | 212 Postings
Eine Debatte über Kopftücher löst eine Lawine von Fragen aus. Thesen, Antithesen, Vorschläge, Gegenvorschläge – irgendwann flaut die Diskussion ab, und dann entflammt sie wieder, wie es hierzulande üblich ist, mit einer "österreichischen Lösung"

Patrick Rockenschaub #Zugriff auf Elga: Erklärt doch bitte, warum meine Daten gebraucht werden

Userkommentar | 331 Postings
Die Registerforschung in öffentlichem Interesse ist sinnvoll – und es braucht einen konstruktiven Dialog darüber

Sonja Aziz ##MeToo und die Justiz

Userkommentar | 93 Postings
Die Debatte über sexualisierte Gewalt kommt nicht ohne Victim-Blaming, Vergewaltigungsmythen und Vorurteile aus. Dennoch erfreulich: Sie beginnt nicht immer wieder bei null

Hasan Softić #Die Illusion eines homogenen Islam

Userkommentar | 132 Postings
Warum es problematisch ist, muslimische Organisationen als Sprachrohr aller Muslime und Muslima zu betrachten

Moritz Groß #Die große Koalition – eine Frage der Mach(t)barkeit

Userkommentar | 9 Postings
Anstatt wie CDU/CSU am rechten Rand zu fischen, sollten die deutschen Koalitionsparteien versuchen, die Mitte zu stärken

Lorenz Siegel #Ohne Infrastruktur keine Radfahrer

Userkommentar | 586 Postings
Will die Regierung den Radanteil in Österreich tatsächlich verdoppeln, wird man an einem deutlichen Ausbau der Infrastruktur nicht vorbeikommen

Meinungsbeitrag #Einen Userkommentar einreichen

83 Postings