Theater

Spektakel Pyromanisches Abenteuer: Paulus Mankers neue Show

40 Postings
"Die letzten Tage der Menschheit" in der Serbenhalle in Wiener Neustadt

Sommertheater Immer schön vom Blatt spielen, im Gehrock und mit Rosen

39 Postings
Franz Werfels Romanfragment "Cella oder die Überwinder" und Arthur Schnitzlers Dreiakter "Das Vermächtnis" bei den Festspielen Reichenau

Festspiele Reichenau "Endstation Sehnsucht": Leider nach unten geheiratet

5 Postings
Zurück ins Jahr 1947: Beverly Blankenship inszeniert Tennessee Williams' Klassiker in der Zeit seiner Entstehung

Sommerspiele Elfriede Jelinek züchtigt Oscar Wilde in Perchtoldsdorf

Sprachdrill mit Peitsche, einigermaßen vergnüglich zu bewundern in der Komödie "Bunbury" bei den Sommerspielen Perchtoldsdorf

Sommerfestivals Publikumsmagnet Sommertheater? Was man über die Theatersaison wissen sollte

2 Postings
Zwar oft belächelt, ist die Qualität der Freiluftdarbietungen in den vergangenen Jahren gestiegen. Einen kleinen Skandal gibt es auch schon. Ein ABC zum Beginn der Saison

Wien Volkstheater-Direktorin Anna Badora geht nach Vertragsende

50 Postings
Regisseurin und Theaterleiterin scheidet 2020 nach einer Amtszeit aus

Theater "Auf dem Land": Unglück aus der Stadt

1 Posting
Die Probebühne der Josefstadt zeigt Martin Crimps Thriller

Eine Woche lang Claudia Bosses Wohn-Performance: Die wirklich öffentliche Toilette

Video | 44 Postings
Um dem Wesen des Alltags auf die Spur zu kommen, bewohnt die Künstlerin seit Samstag eine Brache in Wien. "168 Stunden" lang, so der Titel, ist sie hier rund um die Uhr sichtbar

Innsbruck "Totenfrau" auf der Bühne: Tödliches Karussell mit Boot

1 Posting
Bernhard Aichners Thriller-Bestseller geht in den Innsbrucker Kammerspielen auf glattem Parkett auf die Bühne. Eine Uraufführung mit stehendem Applaus

Festival "Kultur wächst nach" – im Heustadel oder am Schiff

Das Tiroler Theaterfestival führt mit bis zu 18 Acts täglich aus den Ballungsräumen hinaus.

Nach 40 Jahren Volkstheater-Bühne wird 2020 komplett saniert

1 Posting
Waagner-Biro wird die Arbeiten durchführen

Personalie Berlin: Volksbühnen-Interimschef soll bis Sommer 2020 bleiben

Der bisherige Stellvertreter Klaus Dörr soll noch zwei Spielzeiten das Theater leiten. Ein zweitägiger Kongress startet am Freitag.

Festival Art Carnuntum heuer mit Shakespeare-Triple samt "Voters Choice"

Das Londoner Globe Theatre zeigt "Der Kaufmann von Venedig", "Der Widerspenstigen Zähmung" und "Was ihr wollt".

Personalia Burgtheater-Geschäftsführer Königstorfer geht zurück nach Linz

Folgt Uwe Schmitz-Gielsdorf als kaufmännischer Direktor nach

Spielzeit 2018/19 Volkstheater setzt wieder auf "Herbstflatrate"

5 Postings
Drei Monate Theater um 96 Euro

Premiere Migrantenkomödie am Akademietheater: Du sollst den Propheten nicht schmähen!

21 Postings
Ayad Akhtars "The Who and the What" über die Anpassungsnöte muslimischer Migranten erlebt in Wien eine mustergültige Erstaufführung. Dabei enthält das Stück genug Fragwürdiges

Burgtheater Der Weltgeist auf Urlaub im Schatten der Rax

11 Postings
Mit der Verlegung des "Besuchs der alten Dame" nach Österreich gelingt Regisseur Frank Hoffmann keine "Wiederbelebung" des Stückes. Doch der Museumsbesuch macht Spaß

Theater in der Josefstadt "Music Hall": Leicht entflammbarer Zustand

1 Posting
Stimmige österreichische Erstaufführung von "Music Hall"

Shakespeare "Macbeth": Zombie-Stimmung im Burgtheater

84 Postings
Antú Romero Nunes inszeniert das Shakespeare-Stück als Innenschau aufrecht gehender Toter

Residenztheater Kusej inszeniert "Don Karlos": Nur wer die Menschen liebt, quält sie

8 Postings
Aus Friedrich Schillers Drama destilliert Martin Kusej am Münchner Residenztheater ein finsteres Lehrstück über Mittel und Wege totaler Herrschaft. Eine große, weil zutiefst beunruhigende Inszenierung

Burgtheater-Kasino "Der große Marsch": Schluss mit bemühtem Polit-Theater

Wie nervig ist das politisch ambitionierte Theater? Wolfram Lotz’ Stück geht im Burgtheater-Kasino dieser Frage nach

Theaterkritik "Limonov" von Toxic Dreams: Der Poet als Politiker und Populist

4 Postings
Die Gruppe zeigt im Wiener TAG einen klugen Abend aus einem Guss über den schillernden Russen

Programmvorschau Theater in der Josefstadt mit vier Uraufführungen

2 Postings
Von Daniel Kehlmann, David Schalko, Daniel Glattauer und Joseph Roth

Schauspielhaus Graz "Altes Testament": Auf Schnelldurchlauf schalten

1 Posting
Mit Originaltexten und monumentalen optischen Umsetzungen bringt Volker Hesse das Alte Testament auf die Bühne. Weniger wäre mehr gewesen

Schauspielhaus "Digitalis Trojana": Alptraum der totalen Überwachung

Das Schauspielhaus Wien entwirft ein mittels IT kontrolliertes Leben

Premiere Musical "Lazarus": Ein Siebziger-Jahre-Gschnas als Bowie-Hommage

47 Postings
Bei der Erstaufführung des David-Bowie-Musicals lässt das Ensemble des Wiener Volkstheaters bei aller Sangesfreude Stil und Glamour vermissen

Josefstadt-Theater "Der Gott des Gemetzels": Eine polierte Oberfläche als matter Spiegel

19 Postings
Yasmina Rezas Erfolgsstück kommt im Theater in der Josefstadt enttäuschend schal daher. Der Abend haucht der Dramenmechanik kein Leben ein

Stadttheater Klagenfurt "Iwanow": Hoffnungslos, aber komisch

1 Posting
Regisseurin Mateja Koleznik modelliert Anton Tschechows "Iwanow" zur glanzvollen Sammlung treffender Charakterstudien

Programmvorschau Volkstheater Wien huldigt 2018/19 der Demokratie

11 Postings
nna Badora eröffnet ihre vierte Spielzeit mit "Kaufmann von Venedig"

Theaterregisseur Ersan Mondtag: Das schönste Horrortheater weit und breit

Porträt | 5 Postings
Der Regie-Shootingstar aus Berlin ist so selbstbewusst wie sprachgewandt. Mit der "Orestie" gastiert er erstmals in Österreich. Ein Porträt

Theaterkritik "Etwas kommt mir bekannt vor": Neugierig werden im Club

1 Posting
Klug und sinnlich inszeniert Alia Luque das Stück von Liat Fassberg im Burg-Vestibül

Saisonvorschau Burgtheater-Direktorin: Karin Bergmanns letzter "Karneval"

1 Posting
Die Direktorin des Wiener Burgtheaters präsentierte am Freitag das Programm der kommenden Spielzeit und zog Bilanz

Theatertipp Theater Delphin: "Burg aus Glas" als inklusives Musiktheater

1 Posting
Die Geschichte einer jungen Frau, die in steriler Isolation leben muss, kann nur dreimal aufgeführt werden, für öfter reicht das Geld nicht

Josefstadt Theater Kammerspiele: Ein "Garderober" möchte lieber Vormund sein

3 Postings
Ronald-Harwood-Stück in den Kammerspielen in der Josefstadt

Theater "Badluck": Irgendwo bleiben können

2 Postings
Wie erleben vor dem Krieg in Syrien oder dem Iran Geflüchtete ihr Ankommen in Österreich? "Badluck" im Theater Hamakom erzählt davon

Theaterkritik "Emilia Galotti": Bubenstück in höfischen Kreisen

Puristische Inszenierung des Trauerspiels bei Volkstheater Bezirke

Programmvorschau "Die Reise der Verlorenen" eröffnet Josefstadt-Saison

Daniel Kehlmann dramatisiert Buch über die "Irrfahrt der St. Louis"

Theater der Jugend "Hamlet" gegen Rechtspopulisten: Es ist was faul im Staate

5 Postings
Thomas Birkmeir schrieb und inszenierte das Drama im Theater der Jugend neu

Uraufführung Wolfgang Bauers "Der Rüssel": Start des Bauer-Plays

7 Postings
Fünf Gründe, warum die Uraufführung am Freitag im Wiener Akademietheater eine Renaissance des famosen Dramatikers auslösen sollte

Josefstadt-Theater "Madame Bovary": Reiß dich zusammen, such dir einen Job!

3 Postings
Anna Bergmann zeigt im Theater in der Josefstadt eine zweifelhafte Inszenierung von Gustave Flauberts Roman

Theater "Raststätte oder Sie machens alle": Staubig an der Autobahn

Elfriede Jelineks Stück im Wiener Werk X

Burgtheater Corinna Kirchhoff: Das Wunder der Fleischwerdung

Porträt | 2 Postings
Einst gehörte sie zu den Stars der Berliner Schaubühne am Lehniner Platz. Ab Samstag spielt sie in Eugene O'Neills "Eines langen Tages Reise in die Nacht" an der Wiener Burg in der Regie von Andrea Breth eine Morphinistin

#MeToo Sexismus im Theater: "Die Technik sagt zuerst mal 'Pipi, was willst'n?'"

Interview | 168 Postings
Anna Bergmann erntete heftige Reaktionen, als sie ankündigte, als Schauspieldirektorin ausschließlich mit Regisseurinnen arbeiten zu wollen

Volkstheater "Komödie im Dunkeln": Gottvater ist Elektriker

3 Postings
In Peter Shaffers berühmtem Stück wird es dann richtig hell, wenn auf der Szene die Lichter ausgehen. Im Wiener Volkstheater vergeigt man mit lahmem Spiel ein für unverwüstlich geltendes Konzept: das der Umkehr

Wien Volkstheater-Chefin muss Sanierung verschieben

Gespräch | 49 Postings
Wollen junge Leute noch ein Abo haben? Und warum wird die Sanierung des Volkstheaters auf 2019 verschoben? Anna Badora und Cay Urbanek haben darauf Antworten. Und fragen sich dennoch, wo das Publikum bleibt

Theaterkritik "Srebrenica" in Salzburg: Schlachthaus statt "Schutzzone"

1 Posting
Das Dokumentartheater im Schauspielhaus hinterlässt nachhaltigen Eindruck

Uraufführung Schauspielhaus Graz: "Böhm" – Annäherung an eine Mitläuferexistenz

22 Postings
Autor Paulus Hochgatterer (Regie) und Puppen-Virtuose Nikolaus Habjan nehmen sich mit dem Dirigenten Karl Böhm einer ambivalenten Figur des österreichischen Kulturlebens im 20. Jahrhundert an

Theater Autorentheatertage Berlin: Drei Wiener Produktionen eingeladen

Inszenierungen von "Gutmenschen", "jedermann (stirbt)" und "die zukunft reicht uns nicht...." am Schauspielhaus unter acht ausgewählten Produktionen

"Jedermann" mal Zwei Hochmair, Schmalz & Jedermann: "Unsere Wohlfühlblase kriegt schön langsam Risse"

Interview | 34 Postings
Schauspieler Philipp Hochmair und Dramatiker Ferdinand Schmalz über exzessives Leben, verdrängtes Sterben und erhoffte Erlösung

Uraufführung "Mitwisser" im Wiener Schauspielhaus: Rette sich, wer googeln kann

Enis Macis Drama, inszeniert von Pedro Martins Beja, stellt keine Frage, die Dostojewski in "Schuld und Sühne" nicht längst beantwortet hätte