Musiktheater

1972–2019 Straßburger Operndirektorin Eva Kleinitz gestorben

3 Postings
Sie war lange Jahre stellvertretende Intendantin der Bregenzer Festspiele

Genderwirrwarr Doppelt verkehrt: "Die Insel Tulipatan" im L.E.O.

Spaß am Klamauk: Jacques Offenbachs Operetten-Einakter "Die Insel Tulipatan" im Letzten Erfreulichen Operntheater.

150 Jahre Staatsoper: "Frau ohne Schatten" mit großartigen Solistinnen

29 Postings
Christian Thielemann domestiziert bei der Premiere der Richard-Strauss-Oper das Orchester allzu sehr – Vincent Huguet inszeniert stimmungsvoll

Bühne "Orpheus" an der Volksoper: Im Fegefeuer der Eitelkeit

Jacques Offenbachs Werk eröffnete einst die Ära Robert Meyer an der Volksoper Wien – die Produktion ist gut gealtert

150 Jahre Staatsoper Staatsopern-Hoppalas: Sopranistin abgängig, Tenor auf der Flucht

22 Postings
Die Hoppalas prägen sich manchmal besonders tief in die Erinnerung ein: Drei Anekdoten aus den letzten Jahren

Jubiläum 150 Jahre Staatsoper: Der noble Klang der Widersprüche

3 Postings
Abseits vieler Glanzpunkte gibt es in der Geschichte der Staatsoper auch etliche Schatten. Davon können zahlreiche Dirigenten, die Direktoren wurden, ein Lied singen

Konzert Anna Netrebko an der Staatsoper

11 Postings
Der Superstar In Umberto Giordanos Revolutionsoper "Andrea Chénier"

Opernkritik Nikolaus Habjans "Oberon": Puppenspiel im Menschenversuchslabor

14 Postings
Premiere von Carl Maria von Webers "Oberon" im Theater an der Wien in einer verspielten Inszenierung

Jubiläum Staatsoper wird 150 und feiert in Buch-, Premieren- und Open-Air-Form

2 Postings
Geburtstagswochenende am 25. und 26 Mai unter anderem mit Übertragungen im ORF

Neu im Kino "Backstage Wiener Staatsoper": Doku mit etwas zu viel heiler Welt

6 Postings
Entlang der Entstehung einer Inszenierung sucht Regisseur Domanig den komplexen Alltag einzufangen

Opernkritik Staatsoper: "Salome" hat darstellerisch lediglich gute Sekunden

3 Postings
Vor allem das Orchester formte den Abend aber zur Besonderheit

Volksoper Kammeroperette "Meine Schwester und ich" als Schuhsalon der verklemmten Herzen

3 Postings
Flotte Premiere von Ralph Benatzkys Kammeroperette an der Wiener Volksoper

Neu im Musiktheater Erfolgsroman als Musical: "Der Hase mit den Bernsteinaugen" in Linz

5 Postings
Edmund de Waals autobiografische Geschichte über die vor den Nazis geflüchtete Bankiersfamilie Ephrussi

Opernkritik "Orest" an der Staatsoper: Ausbruch aus dem System Rache

7 Postings
Fulminanter Ausflug in die Moderne: Manfred Trojahns Oper liefert in der Version von Marco Arturo Marelli packendes Musiktheater

Oper Wagners "Parsifal" an der Staatsoper

2 Postings
Welt im Wahn: Der "Parsival" in einer verspielten Regiearbeit, inhaltlich fehlt die Konsequenz

Oper "Koma" in Klagenfurt: Dunkle Seite des Familienmondes

Georg Friedrich Haas' intensive Oper "Koma", in Schwetzingen uraufgeführt, wurde in Klagenfurt in einer "definitiven Fassung" präsentiert

Operette Mörbisch bringt nach "Land des Lächelns" 2020 "West Side Story"

2 Postings
Der Intendant der Seefestspiele, Peter Edelmann, hofft mit Franz Lehars Operette auf Publikumsansturm.

Oper Zauber der Zahlen und Stimmen

1 Posting
Anlässlich der Präsentation der Vorhaben für seine letzte Spielzeit als Direktor der Wiener Staatsoper präsentiert Dominique Meyer gute zahlen

Staatsopernpremiere Komponist Manfred Trojahn: "Ich bin ein richtiges Theatertier"

Interview | 11 Postings
Fünf Mal wurde Trojahns "Orest" nachgespielt. Das ist für eine zeitgenössische Oper ungewöhnlich. Ein Gespräch vor der Staatsopernpremiere am Sonntag

Opernkritik Staatsoper: Verdis "Simon Boccanegra" mit Plácido Domingo

5 Postings
Der Veteran verfügt über jene markante Intensität und Durchschlagskraft, die ihn befähigt, einem Drama Relevanz zu verschaffen

Staatsoper Der Tausender ist voll: "Rosenkavalier"-Jubiläum

4 Postings
Die Strauss-Oper in der Otto-Schenk-Regie läuft und läuft und läuft...

Singen Sopranistin Gruberová verlässt die Opernbühne

33 Postings
Letzter Opernauftritt der Sängerin am 27. März

Oper Elina Garanca an der Wiener Staatosper

9 Postings
Nach fünf Jahren stehen die beiden Opern "Cavalleria rusticana" und "Pagliacci" wieder auf dem Spielplan der Staatsoper

Oper Philip Glass‘ "The Trial" als Etüde der Vorverurteilung

Die Oper nach Kafkas "Der Prozess" wirkt in der Regie von Carl Philip von Maldeghem im Salzburger Landestheater etwas zahm

Premierenkritik Peter Konwitschnys "Penthesilea" erntet in Linz Begeisterung

23 Postings
Othmar Schoecks Oper als antiker Rosenkrieg im Boxring

Neu im Theater Alain Platel will in St. Pölten dem Tod den Schrecken nehmen

1 Posting
"Requiem pour L." ist am Samstag zu sehen und vermischt Mozart mit afrikanischen und karibischen Rhythmen

Opernwahsinn Lucia im Wachsfigurenkabinett des Wahns

39 Postings
Freundlicher Applaus gemixt mit herzhaften Buhs für Laurent Pellys Inszenierung von "Lucia di Lammermoor" an der Wiener Staatsoper

Porträt Piotr Beczala: "Konsequenz ist mein zweiter Vorname"

25 Postings
Der Startenor hat eine schwarze Liste von Regisseuren, mit denen er nicht arbeitet. Am Donnerstag debütiert er in "Tosca" an der Staatsoper

Oper "Elias": Todesküsse im Theater an der Wien

3 Postings
Regisseur Bieito erspart dem "Elias"-Oratorium jeglichen Kitsch und verführt Bariton Gerhaher zu großem Kammerspiel

Porträt Wechseljahre eines Tenors: Opern-Superstar Juan Diego Flórez

18 Postings
Er ist ein Superstar im Opernfach, aber so richtig populär wurde er mit Latino-Schlagern: Ab Samstag singt Flórez in Donizettis "Lucia di Lammermoor" an der Staatsoper

Oper Intensives Morden und Singen bei "Tosca" an der Staatsoper

9 Postings
Dank Piotr Beczała als Cavaradossi ein glanzvoller Abend

Oper "Les Troyens" an der Pariser Oper: Breaking News statt Riesenpferd

5 Postings
Sie landen nicht im gastfreundlichen Karthago, sondern in der Reha-Klinik: Regisseur Dmitri Tcherniakov übertreibt bei Berlioz` "Trojanern" und erntet einen Buhsturm

Klassikfestival Salzburger Mozartiana mit Herz und Silberklang

1 Posting
"Der Schauspieldirektor": Schattenspiele und Besetzungszwist bei der Mozartwoche

Musiktheater Kinderoper über die "Enakos": Habt keine Angst vor dem anderen!

1 Posting
Uraufführung von Elisabeth Naske und Ela Baumann in der Walfischgasse

Opernkritik Staatsopern-"Falstaff" mit Blähhosencharme

4 Postings
Der Angeber Falstaff in Giuseppe Verdis finaler Oper als charmante Fleischwerdung des Prinzips Selbstüberschätzung

Personalia Daniel Serafin neuer künstlerischer Direktor für Oper bei Esterhazy

7 Postings
Trägt mit Betriebsdirektorin Reise und dem künstlerischen Produktionsleiter Müller Verantwortung für alle Opernproduktionen

Opernkritik "King Arthur" im Theater an der Wien: Ideenstau in der Sagenoper

10 Postings
Henry Purcell Komposition wird als opulente Märchenoper inszeniert

Opernkritik "Elektra" am Landestheater Linz: Eine schrecklich dysfunktionale Familie

10 Postings
Richard Strauss' "Elektra" wird durch Markus Poschner und das Bruckner-Orchester Linz zum klingenden Ereignis. Die Inszenierung dagegen ist reichlich einfältig

Opernbesuch Inzest-Skandal an Staatsoper! Sieglinde träumt von Geschwisterliebe

249 Postings
Der "Ring des Nibelungen" an der Staatsoper geht am Sonntag mit der "Götterdämmerung" zu Ende. Künstlerin Verena Dengler mit der etwas anderen Opernkritik

Kritik Beat Furrers neue Oper "Violetter Schnee": Keine Wärme. Nirgends

1 Posting
Uraufführung an der Berliner Staatsoper Unter den Linden. Das Libretto steuerte Händl Klaus bei

Premiere Alexander Kukelkas "Die Überflüssigen": Biblische Wucht im Selfie-Zeitalter

Die Operngroteske trägt im Wiener Nestroyhof/Hamakom inhaltlich dick auf, ist musikalisch aber ein Genuss

"Ring des Nibelungen" "Nibelungen"-Dirigent Axel Kober: "Ein guter Bergführer kennt seinen Berg"

Interview | 26 Postings
Ab Dienstag dirigiert Kober den "Ring des Nibelungen" an der Staatsoper. Ein Gespräch über Spontaneität und die perfekte Inszenierung eines Fußballspiels

Serebrennikow inszeniert Staatsoper Hamburg sucht für "Nabucco" Geflüchtete

3 Postings
Zur Mitwirkung in einer Neuinszenierung der Verdi-Oper von Kirill Serebrennikow

Klagenfurt "La Bohème": Große Emotion, bittere Armut

2 Postings
Das Stadttheater Klagenfurt zeigt Puccinis Oper in einer jungen und hervorragenden Besetzung, inszeniert ohne jede Dachstubenromantik

Wien Rechtzeitig zum 150. Geburtstag: Staatsoper-Restaurierung beendet

1 Posting
Prunkräume wurden für 1,427 Mio. Euro mit neuem Glanz versehen

Oper "Hänsel und Gretel" knusprig an der Wiener Staatsoper

5 Postings
Engelbert Humperdincks Oper in der Regie von Adrian Noble

Uraufführung Was man zum großen Opernaufreger "Die Weiden" wissen sollte

25 Postings
Acht Jahre ist es her, dass an der Staatsoper ein Werk uraufgeführt wurde. Am Samstag hat das kontroverse Stück "Die Weiden" Premiere. Die wichtigsten Infos vorweg

Kopf des Tages Komponist Johannes Maria Staud: Engagierter Advokat der Moderne

4 Postings
Der 44-Jährige hat mit "Die Weiden" eine kontroverse Oper geschrieben, die jetzt an der Staatsoper uraufgeführt wird

Neu im Musiktheater Theater an der Wien mit Webers sprachloser "Euryanthe"

2 Postings
Idylle wie Tragik und auch Dämonisches sind mit Regisseur Christof Loy in den Händen eines Könners

Oper Sébastien Dutrieux inszeniert "Don Carlos" an der Kammeroper

2 Postings
Salon als Seelenkerker: Die Mitglieder des Jungen Ensembles des Theaters an der Wien leiden in geschmackvoll-elegant-zeitloser Kleidung

Uraufführung "Die Weiden" als Arie gegen den Populismus

47 Postings
Johannes Maria Stauds Oper als halb gelungenes Stück engagierten Musiktheaters an der Wiener Staatsoper