Bundestheater intern

Personalia Robert Beutler wird kaufmännischen Geschäftsführer des Burgtheaters

Er ist seit 2014 im Haus am Ring tätig

Causa Burgtheater Hartmann-Anwalt beharrt auf Vorwürfen gegen Drozda

10 Postings
Vogl: Rechnungshof "bekam natürlich nur die falschen Bilanzen zu sehen"

Kulturpolitik Causa Burgtheater: Hartmann kritisiert "Wegschauen der Politik"

7 Postings
Drozda weist Hartmann-Anschuldigungen zurück und spricht von tatsachenwidrigen und rufschädigenden Behauptungen

Vergleich Causa Burgtheater: Streit beigelegt, Versicherungen zahlen

8 Postings
Hartmanns fristlose Entlassung in einvernehmliche Auflösung des Dienstverhältnisses umgewandelt

Causa Burg Burgtheater und Hartmann wollen sich außergerichtlich einigen

52 Postings
Die Ermittlungen gegen Ex-Burgchef Matthias Hartmann im Finanzskandal wurden eingestellt – auch der zivilrechtliche Streit soll beigelegt werden

Kulturpolitik Bundestheater: Finanzierung für die nächsten drei Jahre beschlossen

1 Posting
Planung bis 2021 dank Effizienz- und Erlössteigerungen gesichert

Kulturpolitik Burgtheater: Nur wer wagt, gewinnt die ganze Burg

Analyse | 21 Postings
Die Frage, wer nach Karin Bergmann ab 2019 das Wiener Burgtheater leiten soll, rührt an die Substanz des Hauses. Mit der Bewältigung von Krisen und der stillen Verwaltung des Status quo ist es nicht länger getan

Offener Brief Peymann wünscht Bundestheater-Chefs "eine tüchtige Watschn"

61 Postings
Früherer Burgtheater-Direktor erklärt in einem offenen Brief an Kulturminister Drozda die Burg-Ausschreibung für "Meisterstück des Unsinns"

Ausschreibung Burgtheater-Direktion: Karin Bergmann bewirbt sich nicht mehr

50 Postings
"Halte es für richtig, dass jüngere Theaterleitung das Haus in die Zukunft führt"

Kulturpolitik Bundestheater-Chef: Immobilienverkäufe brachten 46 Millionen Euro

2 Postings
Gebündelter Kartenverkauf wird evaluiert

Finanzen Voestalpine ist neuer Hauptsponsor des Burgtheaters

Der zur Verfügung gestellte Betrag ist nicht zweckgebunden. Um wieviel es sich handelt, wollte man nicht preisgeben

Bundestheater Wiener Staatsoper soll nächstes Jahr saniert werden

1 Posting
Vor allem das Schwindfoyer und die -loggia seien renovierungsbedürftig. Die Holding rechnet mit Kosten von über einer Million Euro

Burgtheater Königstorfer: "Es wird aufs Konto überwiesen. Punkt"

Interview | 18 Postings
Der kaufmännische Geschäftsführer des Burgtheaters über Empfehlungen des Rechnungshofs, Auslastungstricks und offene Schulden

Kulturpolitik Burgtheater: Laut "News" Abgabenhinterziehungen auch unter Drozda

9 Postings
Silvia Stantejsky soll in Vernehmungen ihren Vorgänger belasten – Kulturminister bestreitet Vorwürfe – Burgtheater-Anwalt Hainz: "Absolut unrichtig"

Kulturpolitik Burgtheater: Das große Systemversagen

53 Postings
Der Rechnungshof zieht in seinem Bericht zum Finanzdebakel am Burgtheater eine verheerende Bilanz

Fehlstand Betriebsratsmitglied des Burgtheaters entwendete knapp 50.000 Euro

5 Postings
Zwischen Februar 2015 und März 2016 aus dem Betriebsratsfonds – Kein Zusammenhang mit kaufmännischen Bereichen der Burgtheater GmbH

Kircher übernimmt Wechsel in der Bundestheater-Holding vollzogen

2 Postings
Christian Kircher hat Zepter von Günter Rhomberg übernommen: "Sie haben wirklich in den Gatsch gegriffen, um die ersten Modellierversuche zu machen" – Ehrenzeichen für scheidenden Chef

Rechnungshof-Rohbericht Das öffentliche Nachklingeln der Burgtheater-Kasse

Analyse | 10 Postings
Die Öffentlichmachung des Rechnungshof-Rohberichts über das Burgtheater schafft kaum Klarheit

Causa Burghteater RH-Rohbericht: Für Ostermayer vieles "schon umgesetzt"

1 Posting
Stellungnahme soll in den kommenden zwei Wochen erfolgen

Burgtheater Rechnungshof-Rohbericht übt harte Kritik

25 Postings
Laut "Die Presse" ergibt sich "ein desaströses Bild" mit "haarsträubenden Unzulänglichkeiten" – Unrichtige Jahresabschlüsse, viel zu teure Produktionen, mangelnde Kontrolle

Steuerhinterziehung Burgtheater: Gutachten belastet Stantejsky

6 Postings
Abgabenhinterziehung ab 2004 belaufe sich auf 2,4 Millionen Euro

Prüfung Burgtheater: Rechnungshof-Rohbericht ist fertig

Endbericht im Herbst zu erwarten

Bilanz Bundestheater: Sanierung mit dem Tafelsilber

Analyse | 2 Postings
Die Bundestheaterholding hat ihre Bilanz durch Immobilienverkauf ins Plus gedreht

Kulturpolitik Jahresbericht: Bundestheater derzeit konsolidiert

Ohne Realisierung hoher Beträge durch Veräußerung von "nicht betriebsnotwendigem Vermögen" wäre es nicht möglich gewesen, den Spielbetrieb aufrechtzuerhalten, so Geschäftsführer Rhomberg

Bilanz Burgtheater verzeichnete 2014/15 Jahresüberschuss von 1,2 Millionen Euro

3 Postings
"Deutliche Beruhigung der wirtschaftlichen Situation" – Bilanzverlust beträgt nun 12,1 Millionen Euro