Simbabwe

Simbabwe ist nach den Great Zimbabwe genannten Ruinenstätten, den größten vorkolonialen Steinbauten im südlichen Afrika, benannt. In Simbabwe sind Hunger, Arbeitslosigkeit und Energieknappheit weit verbreitet. Das politisch-diktatorische Umfeld hat die Voraussetzungen für die einst vergleichsweise blühende Wirtschaft massiv verschlechtert.

Explosion bei Versammlung mit Simbabwes Präsident

15 Postings
Mnangagwa unverletzt: "Ich bin derartige Versuche gewöhnt"

Parlamentswahlen Präsident von Simbabwe will ausländische Wahlbeobachter zulassen

3 Postings
Mugabes Nachfolger Mnangagwa sucht Annäherung an Großbritannien

Neuwahlen in Simbabwe am 30. Juli

5 Postings
Bürger sollen nach Mugabes Absetzung über Präsident und Parlament abstimmen

Mugabe-Nachfolger Simbabwes Präsident Mnangagwa will Wahlen in vier bis fünf Monaten

4 Postings
"Prinzipien der Demokratie" sollen respektiert werden

Goldwäscher dringen in Farm Grace Mugabes ein

2 Postings
Frau des Ex-Machthabers klagt über Beschimpfungen und fühlt sich politisch verfolgt

Machtkampf Mugabe-Clan will Simbabwe ewig regieren

119 Postings
Der 93-jährige Langzeitpräsident Robert Mugabe möchte weiter im Amt bleiben. Hinter den Kulissen tobt ein Kampf um seine Nachfolge

Gefängnis-Entlastung Simbabwes Präsident begnadigte 3.000 Häftlinge

Todesstrafe für alle Häftlinge, die seit mehr als zehn Jahren einsitzen, soll in lebenslange Haft umgewandelt werden

Simbabwe Mugabe will erneut für Präsidentenamt kandidieren

84 Postings
92-jähriger Langzeitherrscher will 2018 erneut antreten

1952–2018 Simbabwes Oppositionschef Morgan Tsvangirai gestorben

7 Postings
Der 65-Jährige war unter Robert Mugabe vielfach Haft, Verfolgung und Diffamierung ausgesetzt. Er starb an Darmkrebs

Simbabwes Regierung bietet weißen Farmern 99-Jahre-Pachtverträge an

56 Postings
Neue Regierung verspricht sich Impulse für Agrarsektor

Schwerverletzte Simbabwe: Proteste gegen Mugabe gewaltsam aufgelöst

1 Posting
Präsident will Parallelwährung in Form von Schuldscheinen einführen

"Gukurahundi" Massakervorwürfe gegen Simbabwes neuen Präsidenten

9 Postings
Der Sturz Robert Mugabes lässt Rufe nach Gerechtigkeit lauter werden. Dessen Nachfolger Mnangagwa bestreitet eine Mitschuld an den Gräueltaten

"Zukunftsvergessenheit" Proteststimmung: Simbabwer verlieren die Angst vor Mugabe

50 Postings
Der 92-jährige Langzeitpräsident wirkt immer öfter abwesend. Zugleich kann der Staat Gehälter nicht mehr zahlen

Simbabwes Präsident kündigt Wahlen noch vor Juli an

Das Land steht vor der ersten Abstimmung nach der Abdankung von Langzeitherrscher Robert Mugabe

Ehefrau will Mugabes Nachfolgerin werden

78 Postings
Die 49-jährige Grace Mugabe rückt in der Parteiführung auf und hat damit gute Chancen, ihren Mann zu beerben

Pompöses Fest zum 93. Geburtstag von Simbabwes Machthaber Mugabe

9 Postings
Kritik an verschwenderischer Party

Portät "Ein neuer Gott auf Erden"

82 Postings
Präsident und "Genosse Bob" Mugabe: Vom Helden des Befreiungskampfes zum Autokraten

Bargeldknappheit Schuldscheine als Parallelwährung in Simbabwe

13 Postings
Wegen zu niedriger Exporte gibt es in dem Land im südlichen Afrika seit Monaten nicht mehr genug US-Bargeld

derStandard.at-Interview "Friedensnobelpreis hätte Tsvangirai nichts genützt"

2 Postings
Der Boykott der Regierung durch den Mugabe-Gegenspieler könnte Simbabwe in die nächste Krise stürzen

Opposition Facebook-Pastor lehrt Simbabwes Langzeitregenten Mugabe das Fürchten

13 Postings
Es begann mit einem Wutausbruch. Der verbreitete sich rasant über soziale Medien. Aus dem Ärger wurde eine Massenbewegung

Die "Blutdiamanten" von Chiadzwa

9 Postings
Tausende illegale Bergarbeiter suchen auf den Diamantfeldern Simbabwes nach zusätzlichem Einkommen - Die Regierung geht mit Gewalt gegen sie vor

Simbabwe Gefeuerte simbabwische Vizepräsidentin will gegen Mugabe antreten

3 Postings
Joice Mujuru bereitet sich auf die Präsidentenwahl 2018 vor

Simbabwe: Der "stille Coup" Herrschaft mit Angst und Gewalt

1 Posting
Langzeit-Diktator Mugabe wird immer mehr zur Marionette seines Staatsapparats, der auf Angst und Gewalt aufbaut

"Regierung entzieht Bevölkerung absichtlich Lebensgrundlagen"

40 Postings
Afrikafachmann Dennis Mutschler über Repression, Wirtschaftskrise und Opposition im südafrikanischen Land