Gerald Schubert

Gerald Schubert ist Außenpolitikredakteur bei DER STANDARD. Insgesamt 14 Jahre verbrachte er in Prag, zunächst als Redakteur des Tschechischen Rundfunks, dann als STANDARD-Korrespondent. Sein Schwerpunkt liegt weiterhin auf Tschechien und anderen Ländern Mittel- und Osteuropas.

Email: gerald.schubert@derstandard.at

30.1.2018

Ungarn System Orbán: Viele Handicaps für Ungarns Opposition

4 Postings
Die einzige Chance der der ungarischen Opposition ist oft, ihre Kräfte in einzelnen Wahlkreisen bündeln

Orbán bei Kurz: Der ganz große Spagat

Kommentar | 586 Postings
Wenn Viktor Orbán am Dienstag in Wien den Kanzler trifft, ist internationale Aufmerksamkeit garantiert. Sebastian Kurz muss dabei Farbe bekennen
28.1.2018

Präsidentenwahl in Tschechien: Extreme Normalität

Kommentar | 15 Postings
Milos Zeman ist ein Instinktpolitiker, der Stimmungen aufspüren und für sich nutzen kann
18.1.2018

Wahlkampf in Ungarn: Nationalistische Chiffren

Kommentar | 29 Postings
Ungarns nationalkonservative Regierung hat es geschafft, eine komplexe Debatte werbewirksam zu personalisieren
13.1.2018

Tschechien wartet auf das Ende eines unwürdigen Schauspiels

Kommentar | 8 Postings
Die Verknüpfung von Präsidentschaftswahl und Regierungsbildung wird in spätestens zwei Wochen überstanden sein
15.12.2017

Polen und die EU: Spiel mit dem Feuer

Kommentar | 14 Postings
Warschau muss konkrete Fortschritte in Aussicht stellen
13.10.2017

Unesco-Austritt der USA und Israels: Politische Entpolitisierer

Kommentar | 31 Postings
Wer sich aus gemeinsamen Strukturen zurückzieht, hat nachher weniger Einfluss als vorher
5.9.2017

Polen will Reparation von Berlin: Schlussstrich ausgeschlossen

Kommentar | 7 Postings
Derzeit aber deutet nichts darauf hin, dass der polnische Vorstoß mehr ist als ein Rufzeichen
19.7.2017

Der Streit um Polens Justizreform zeigt Kaczyńskis wunden Punkt

Kommentar | 47 Postings
Der Druck auf die Regierungspartei PiS steigt spürbar an, vom glatten "Durchregieren" kann derzeit keine Rede sein
17.7.2017

Polen: Umkämpfte Gewaltenteilung

Kommentar | 56 Postings
Polens Regierung blendet wesentliche Fragen der Demokratie aus