Hier irrte die Wissenschaft
7.8.2018

Die unhaltbaren Theorien von "Rassen"

Blog | 2480 Postings
Die moderne Genetik hat gezeigt, das Konzept "Menschenrassen" hat keine naturwissenschaftliche Basis. Der Unsinn bleibt virulent
3.7.2018

EmDrive: Der "Quantenantrieb" bringt uns nicht zu fernen Planeten

Blog | 598 Postings
Die Aufregung war groß, als Nasa-Forscher 2014 ein Antriebssystem testeten, das eine Revolution in der Raumfahrt versprach. Die Sensation entpuppte sich als Fehler
19.6.2018

Wilhelm Herschel hielt die Sonne für eine bewohnte Welt

Blog | 118 Postings
Im 18. Jahrhundert galt die Idee von Sonnenbewohnern als durchaus plausibel
29.5.2018

Newtons größter Fehler war, absichtlich kompliziert zu schreiben

Blog | 143 Postings
Der große wissenschaftliche Revolutionär vertrug Kritik schlecht. Er schrieb "absichtlich verworren", um Leser abzuschrecken – eine wissenschaftliche Unverantwortlichkeit
8.5.2018

Warum die Entdeckung des ersten Exoplaneten so spät kam

Blog | 90 Postings
Den ersten Planeten eines anderen Sterns, den Astronomen erspäht haben, hätte es damaligen Annahmen zufolge eigentlich gar nicht geben dürfen
17.4.2018

Teilchenphysik: Der schwere Abschied von der Supersymmetrie

Blog | 707 Postings
Die Supersymmetrie wäre eine höchst elegante und "schöne" Erweiterung des klassischen Standardmodells, aber keine ihrer Vorhersagen konnte bisher bestätigt werden
27.3.2018

Nachwirkungen einer unhaltbaren Studie zur Schädlichkeit von Gentechnik

448 Postings
Ein 2012 veröffentlichtes Paper musste wegen schwerer Mängel wieder zurückgezogen werden. Doch es dient bis heute als Munition in einer ideologischen Schlammschlacht
6.3.2018

Der Fall der "irdischen Aliens": Wenn wissenschaftliche Kontrolle versagt

Blog | 50 Postings
2010 präsentierten Forscher eine vermeintliche astrobiologische Sensation. Das größte Problem war nicht ihr Irrtum, sondern der Umgang mit den haltlosen Ergebnissen
14.2.2018

Lobotomie: Ein gefährlicher Irrtum, gekrönt mit dem Nobelpreis

Blog | 823 Postings
Die Praxis, psychische Erkrankungen mit brachialen Eingriffen ins Gehirn zu "behandeln", stellte sich als Unsinn heraus. Doch sie half der Medizin, sich weiterzuentwickeln
23.1.2018

Charles Darwin und die Unterlegenheit der Frau

Blog | 1079 Postings
Der große Wissenschafter hat die Biologie revolutioniert. Doch zum Teil blieb er selbst seinem Zeitgeist verhaftet