Religionswissenschaftsblog

Das Institut für Religionswissenschaft an der Karl-Franzens-Universität Graz hat seine Schwerpunkte in Lehre und Forschung in den Bereichen Islam, Religion und Medien sowie (vergleichende) Religionsgeschichte. Es ist verantwortlich für das Masterstudium Religionswissenschaft, das aktuell von 56 Studierenden absolviert wird. Weitere Infos unter: religionswissenschaft.uni-graz.at

18.7.2018

Blog Religionswissenschaft #Ein verführerischer Mann mit Geld und Geschmack – der Teufel in der Moderne

Blog | 90 Postings
Wie aus dem monströsen und gehörnten Bösen eine verführerische und verzweifelte Gestalt wurde
5.7.2018

Blog Religionswissenschaft #Der sündigste aller TV-Priester: Zur Serie "Preacher"

Blog | 65 Postings
Ist Gott ein Egoist? Die Serie behandelt nicht nur Himmel und Hölle sondern auch postmoderne Fragen zur Existenz Gottes
6.6.2018

Blog Religionswissenschaft #Der Teufel im Mittelalter: Verführer, Ketzer, Geschäftspartner

Blog | 175 Postings
Er verführt zur Unkeuschheit, quält die Verdammten und soll von Andersgläubigen angebetet worden sein
23.5.2018

Blog Religionswissenschaft #Versklavte Untote und gefangene Seelen

Blog | 32 Postings
Der Zombie-Mythos auf Haiti und sein Weg nach Hollywood
9.5.2018

Blog Religionswissenschaft #Esoterik und Religion: Eh alles das Gleiche, oder?

Blog | 441 Postings
Religionswissenschaftliche Anmerkungen zur aktuellen Debatte
30.4.2018

Blog Religionswissenschaft #Orgien, Teufelsanbetung, Giftmischerinnen: Über moderne Hexenvorstellungen

Blog | 274 Postings
In der Walpurgisnacht sollen sich Hexen auf Bergen zusammengefunden haben, um orgiastische und teuflische Feiern abzuhalten
18.4.2018

Blog Religionswissenschaft #Der Teufel: Vom himmlischen Staatsanwalt zum lüsternen Versucher

Blog | 175 Postings
Wie aus dem Ankläger Gottes das Böse schlechthin wurde
4.4.2018

Blog Religionswissenschaft #Gibt es nur mundtote islamische Frauen? Feministische Theologie im Islam

Blog | 190 Postings
Das schon in den 90ern gerne tradierte Medienbild inszeniert den Islam als eine Religion, in der Frauen mehrheitlich die Opferrolle einnehmen. Vom Westen gänzlich unbemerkt, gibt es aber dennoch auch im Islam weibliche Stimmen, die sich aktiv mit ihrer Religion auseinandersetzen und diese in eine modernere, gleichberechtigende Richtung bringen wollen
21.3.2018

Blog Religionswissenschaft #Als der Bruder von Jesus einen Bürgerkrieg auslöste

Blog | 195 Postings
Über das "Himmlische Reich des Großen Friedens" in China und einen der blutigsten Konflikte der Weltgeschichte
15.2.2018

Blog Religionswissenschaft #Von ungläubigen, sexuell freizügigen Frauen als sündige Schlangen

Blog | 254 Postings
Das Konzept der Irrlehre nach Epiphanius von Salamis