Debatten

Jean-Claude Juncker Die EU muss die Gunst der Stunde nützen

Kommentar der anderen | 36 Postings
Die Union soll auch in Wirtschafts- und Finanzfragen krisenfester werden. Dafür muss es einen europäischen Währungsfonds geben und einen europäischen Wirtschafts- und Finanzminister

Thomas D. Trummer #Balthus-Debatte: Moral darf Kunst nicht in Geiselhaft nehmen

Userkommentar | 84 Postings
Die Diskussion um das Gemälde "Thérèse Dreaming" offenbart ein Missverständnis

Franziskus Forster #Landwirtschaftskammer: Ist da ein Wolf im Schafstall?

Userkommentar | 8 Postings
Statt einer Diskussion der Pflichtmitgliedschaft brauchen wir eine Debatte über die Pflichten gegenüber den Mitgliedern – und gegenüber der Gesellschaft. Aktuell kommen einige Fragen zu kurz. Etwa: Was ist eigentlich eine öffentlich-rechtliche Interessenvertretung?

Maximilian Belschner #Das Rauchverbot wird gekippt – was für ein postfaktischer Irrsinn!

Userkommentar | 205 Postings
Rauchern scheint kurzfristige Stimulierung wichtiger zu sein als langfristige Gesundheit. Ihre Freiheit ist ein Ausdruck tiefer Rücksichtslosigkeit gegenüber nichtrauchenden Mitmenschen

Reinhard Kreissl Kuscheljustiz? Von wegen, es ist Mangelvollzug

Kommentar der anderen | 15 Postings
Anmerkungen zu den jüngsten Überlegungen zur Justizvollzugsreform

Josef Oberneder #Das Bizarre an der Bildungsdebatte

Userkommentar | 26 Postings
Sie blendet aus, was in der Vergangenheit geglückt ist. Und alle wollen recht haben

Brigitte Ederer Geschenk zum 100er: Österreich neu erfinden!

Kommentar | 63 Postings
Eine einheitliche Gesetzgebung durch den Bund und eine bürgernahe Verwaltung durch die Länder sind notwendig, um Österreich fit und demokratischer zu machen. Das beste Geschenk zum 100-Jahr-Jubiläum der Republik ist eine umfassende Staatsreform

Otto Licha #Staatsbürgerschaftsanbiederung

Userkommentar | 374 Postings
Türkis-Blau diskutiert den Doppelpass für Südtiroler. Warum können wir uns nicht damit bescheiden, dass Italiener wie Österreicher EU-Bürger sind?

Oliver Rathkolb Kelsen, der Kampf um die "Sever-Ehen" und die Folgen

Kommentar der anderen | 126 Postings
Schlagschatten aus der Zwischenkriegszeit: 90 Jahre Streit um die "Staatlichkeit" der Ehe und die Bedeutung des Verfassungsgerichtshofs oder Wie "Verfassungsvater" Hans Kelsen heute in mehrfacher Hinsicht noch eine Rolle spielt

George Soros Orbáns Lügenkampagne ist gescheitert

Kommentar der anderen | 493 Postings
Die großangelegte Propaganda-Aktion der Regierung in Budapest gegen meine Person und die offene Gesellschaft in Ungarn ist krachend gescheitert

Elizabeth Drew König Donalds Wahnsinn

Kommentar der anderen | 410 Postings
Noch vor der angekündigten Verlegung der US-Botschaft nach Jerusalem ist der US-Präsident deutlicher als ohnehin gewohnt aus der Rolle gefallen. In Washington grassieren Angst und Schrecken

Ewa Dziedzic #Fürchtet euch (nicht)!

Userkommentar | 37 Postings
Herrschen unter Schwarz-Blau bald polnische Zustände in Österreich? Kann das Urteil zur Eheöffnung gekippt werden, wie wird es umgesetzt und nehmen ÖVP und FPÖ das Urteil gar als Anlass, den VfGH schwächen zu wollen?

Renate Christ 20 Jahre nach Kioto: Viel heiße Luft aus Österreich

Kommentar der anderen | 53 Postings
Das Kioto-Protokoll war eine erste Zäsur in der Klimapolitik: Wo stehen wir heute? Blickt man auf die Republik Österreich, wurde vieles versäumt. Die neue Regierung muss sich endlich eine weitsichtige und umfassende Klimastrategie einfallen lassen

Christoph Krall #Die Selbstachtung in Zeiten von HIV

Userkommentar | 47 Postings
Im Wiener Stephansdom wurde am Weltaidstag der Millionen Opfer gedacht. Vielsagend war die Predigt vor allem in dem, was nicht gesagt wurde

Stefan Brocza Österreich interessiert sich nicht für Afrika

Kommentar der anderen | 176 Postings
Eine Nachlese zum jüngsten EU-Afrika-Gipfel in Côte d'Ivoire

Christian Kern Die Sozialdemokratie hat eine große Zukunft

Kommentar der anderen | 1112 Postings
Links als gebotene Richtung: Die Herausforderungen durch Globalisierung, Klimawandel und Digitalisierung lassen sich nur durch progressive Antworten bewältigen. Sieben Punkte zur Debatte "Was ist links?"

Juli Bali, Alexander Polt #Das wird man ja wohl noch sagen dürfen, oder?

Userkommentar | 170 Postings
"Political Correctness" als "Malaise des Westens" zu diffamieren, ist schlichtweg absurd

David M. Wineroither Haider: Die Republik und ihr Ausnahmetalent

Kommentar der anderen | 289 Postings
Schwarz-Blau kommt wieder in Mode, das Erbe des großen Populismus-Zampano in Österreich wirkt noch immer nach

Andreas Wörgötter Sozialreformen: Vertrauen statt Kontrolle

Kommentar der anderen | 4 Postings
Demokratische Ermächtigung durch Digitalisierung

Ulrich Brand Keine Angst vor den roten Socken

Kommentar der anderen | 117 Postings
Wie steht es um die Perspektiven für Rot-Rot-Grün in Deutschland und um eine Linkswende nach dem Ende der Ära Merkel?

Klaus Heidegger #Türkis-blaue Irrlichter in der Bildungspolitik

Userkommentar | 86 Postings
Drei Punkte, warum die Pläne von ÖVP und FPÖ Erkenntnisse aus der Lernforschung und einer zeitgemäßen Schulentwicklung missachten

Greta Riedl #Inklusion leben heißt, Barrieren abzubauen

Userkommentar | 17 Postings
Menschen mit Beeinträchtigung muss eine uneingeschränkte Teilnahme möglich sein

Ewald Feyerer #Ziffernnoten: Vorwärts in die Vergangenheit

Userkommentar | 88 Postings
Pädagogisch sinnvolle Freiräume werden wieder geschlossen

Pressestimmen #MeAlmostToo und die Einfädler des ÖSV

Presseschau | 19 Postings
Die Enthüllungen des Standard über diverse Missbrauchsfälle im Skiverband haben ein enormes Echo im Blätterwald ausgelöst. Eine Zusammenschau der Kommentare der vergangenen Tage

Martin McKee Österreicher, das Rauchverbot ist gut für Sie!

Kommentar der anderen | 838 Postings
Die Überlegungen der kommenden Koalitionäre, das für 2018 geplante generelle Rauchverbot zu kippen, sind kompletter Humbug. Die wissenschaftliche Beweislage ist erdrückend, alles – bis auf die Interessen der Tabakkonzerne – spricht für ein Verbot

Erich Striessnig #Vom Wunsch, das Unmessbare messbar zu machen

Userkommentar | 86 Postings
Die Koalitionsverhandler wollen Lehrer "leistungs- und outputorientiert" besolden. Hier lohnt – bevor weiter in die falsche Richtung nachgedacht wird – ein Blick über den großen Teich

Lisa Mittendrein #Warum die EU nicht sozial ist

Userkommentar | 91 Postings
Die EU sei immer schon sozial gewesen, behaupteten Autoren der Wirtschaftskammer. Der Binnenmarkt führe quasi von selbst zu sozialer Gerechtigkeit, die "soziale Säule" sei ein schöner Zusatz. Diese Einschätzung könnte kaum weniger zutreffend sein. Eine Replik

Rudolf Ladinig #Digitale Souveränität: Nicht genügend

Userkommentar | 19 Postings
Die neue Maillösung für Lehrer zeigt: Der Staat hat den Anspruch aufgegeben, wenigstens über die eigenen Daten noch selbst verfügen zu können

Karl Heinz Gruber Schöne bildungspolitische Bescherung

Kommentar der anderen | 250 Postings
Nach einem "Brainstorming without brain" haben die prospektiven Koalitionäre es geschafft, über eine "Bildungsreform" Konsens zu erzielen, die jede wissenschaftliche Evidenz gekonnt ignoriert

Josef Christian Aigner Schluss mit dem kinderfeindlichen Unsinn!

Kommentar der anderen | 689 Postings
Der türkis-blaue Noten-Nonsens zeugt von einer groben pädagogischen Unbildung. Es wäre gut, würden die Gewerkschaften dagegen vorgehen

Johanna Kirmann #Volkssport Lehrerbashing

Userkommentar | 628 Postings
Der Generalverdacht, Lehrer täten nichts für ihr Geld, muss vom Tisch. Es braucht Lehrer, die Vorbild sind und Kinder zu kritischen Bürgern erziehen

Gunther Neumann EU und Afrika: Migration und überholte Konzepte

Kommentar der anderen | 204 Postings
Mit seiner Kolonialgeschichte und dem Wohlstandsgefälle ist ein Beitrag Europas zur Entwicklung Afrikas ein moralischer Imperativ. Doch Schuldgefühle allein ergeben keinen guten Businessplan. Anmerkungen zur "Almosenindustrie" und zum EU-Afrika-Gipfel

Antonio Tajani Afrika muss auf der EU-Agenda ganz oben stehen

Kommentar der anderen | 32 Postings
Bis zu 40 Milliarden Euro: Europa steht hinter einem ehrgeizigen Investitions- und Partnerschaftsprogramm

Paul Pichler Die Digitalisierung, ein Missverständnis

Kommentar der anderen | 157 Postings
Warum Basteln und Lesen unsere Kinder besser auf die digitalisierte Arbeitswelt von morgen vorbereiten als Programmierkurse und es für die Politik trotzdem einiges zu tun gibt. Ein Versuch der Aufklärung zum Begriff Digitalisierung

Tamás Beck Dunkler Schatten über Österreich

Kommentar der anderen | 321 Postings
Es ist bedauerlich, dass die "braune Gefahr" in Europa nicht als solche erkannt wird

Heimberger, Grieveson #Europa am Scheidepunkt: Österreichs wichtige Rolle

Userkommentar | 58 Postings
Die künftige Regierung muss eine wichtige Rolle in Debatten zu EU-Reformen und europäischer Wirtschaftspolitik spielen

Joseph Stiglitz Trumps Rückkehr zu den "Voodoo Economics"

Kommentar der anderen | 65 Postings
Die Steuerreformpläne des US-Präsidenten würden Unternehmen wie Superreiche entlasten und die Wirtschaft der Vereinigten Staaten um Jahre zurückwerfen. Bestenfalls Reagan hätte eine Freude mit der Rückkehr zu seinem Wirtschaftskonzept

Martin Saringer Apple, Google und Co: Zur Kassa, bitte!

Kommentar der anderen | 41 Postings
Die Digitalisierung macht einen Paradigmenwechsel bei der Unternehmensbesteuerung dringend notwendig

Alexander Pollak FPÖ in der Regierung: Schweigen tut nicht gut!

Kommentar der anderen | 322 Postings
Proteste gegen die geplante Übernahme von Ministerämtern durch Rechtsextreme sind wichtig

Silvia Franke #Verjährter Missbrauch: Was der ÖSV tun könnte

Userkommentar | 63 Postings
Es gibt viele Möglichkeiten, nicht – oder nicht mehr – einklagbare Verletzungen besser verheilen zu lassen. Übernahme von Verantwortung ist eine davon

Debatten Was ist links?

Laura Wiesböck #Die Opfer von #MeToo

Userkommentar | 292 Postings
Es hat den Anschein, als seien die Opfer nicht Personen, denen Unrecht geschehen ist, sondern Personen, die nicht wehrhaft genug sind. Über Victim-Blaming und die Unsichtbarkeit von Tätern

Cartoons Die Ministersuche

Ansichtssache | 48 Postings
STANDARD-Cartoons im Dezember

Raimund Dietz #Was die Ökonomik verdrängt

Userkommentar | 47 Postings
Zum Zustand der Wirtschaftwissenschaften. Der Pferdefuß des Mainstream ist vor allem Geld

Samuel Decker #Warum jetzt die Stunde der Pluralen Ökonomie schlägt

Userkommentar | 50 Postings
Der Aufstieg rechter Kräfte erfordert von der VWL-kritischen Bewegung eine neue Rolle. "Ökonomischer Pluralismus" könnte Vielfalt in der Bildung und ein progressives gesellschaftliches Projekt miteinander verknüpfen

Werner Kerschbaum FPÖVP: Ohne Vision keine Veränderung

Kommentar der anderen | 80 Postings
Es braucht eine gemeinsam von beiden Koalitionspartnern getragene Vorstellung, einen gemeinsamen Wunschtraum von der Zukunft, der in der Lage ist, zu faszinieren und in den stürmischen Zeiten der Veränderung Halt zu bieten

Bildungsmisere

Die Folgen der Digitalisierung

Angelika Kurz Das Netz braucht Rechtssicherheit

Kommentar der anderen | 21 Postings
Code is law? Das wird nicht reichen. Der Gesetzgeber wird Mittel und Wege finden müssen, dem technologischen Fortschritt durch Digitalisierung einen Rahmen zu geben

Bernard-Henry Lévy Profile der Entmutigung: Die Époque Trump

Kommentar der anderen | 38 Postings
Die Verweigerung der Unabhängigkeit der irakischen Kurden war ein moralischer und politischer Fehler. Der US-Präsident macht falsch, was man in Nahost falsch machen kann

Cartoons Cartoon: Der Lochgott

Ansichtssache | 84 Postings

Robert Wiesner Der ORF garantiert den demokratischen Diskurs

Kommentar der anderen | 48 Postings
Der Walther-Rode-Preis und eine Lanze für das öffentlich-rechtliche Fernsehen

Cartoons Cartoon: Walter Schmögner

Ansichtssache | 66 Postings

Wilhelmine Goldmann #"Heimatschutz" – die europäische Wende

Userkommentar | 169 Postings
ÖVP und FPÖ wollen die Heimat schützen. Das gab es schon einmal – vor nicht ganz hundert Jahren

Roland Fischer #Wir brauchen Meisterpädagogen

Userkommentar | 50 Postings
Ein Plädoyer für mehr Ausgewogenheit in der Grundbildung und in der Pädagogenbildung

Georg Cavallar Werden Experten ignoriert, triumphiert die Willkür

Kommentar der anderen | 146 Postings
Warum Trump keine Episode bleiben wird

Sexuelle Belästigung #MeToo

Meinungsbeitrag #Einen Userkommentar einreichen

31 Postings

Täglich ins E-Mail-Postfach Meinungs-Newsletter bestellen

62 Postings

Grüne in der Krise

Alpbach: Konflikt und Kooperation

Kultur Antonio Fians Dramolette