Debatten

Johannes Hahn EU-Budget: Es braucht Mehrwert für alle Bürger

Kommentar der anderen | 15 Postings
Auf dem EU-Gipfel heute beginnt die Debatte über die Mittel für die Union in der kommenden Finanzperiode. An diesem Punkt zahlt es sich aus, innezuhalten und sich zu fragen, was denn die Prioritäten der EU sein sollen.

Georg Simbruner Rauchen: Eine Gefahr für Mütter, Kinder, Enkel

Kommentar der anderen | 2 Postings
Aktiver oder passiver Tabakkonsum gibt Schäden über Generationen weiter

Georg Cavallar Bildung – mehr Pragmatismus statt Ideologie

Kommentar der anderen | 11 Postings
Ein höheres Maß an Chancengleichheit lässt sich vielleicht anders erreichen als durch die gemeinsame Schule der Zehn- bis Vierzehnjährigen

Christian Fleck Herr Gruber, stehen Sie Rede und Antwort in Graz!

Kommentar der anderen | 155 Postings
Offener Brief an den von der FPÖ nominierten Unirat und Burschenschafter

Kurt Bayer Demokratische Auswahlverfahren und "Verarschung"

Kommentar der anderen | 3 Postings
Uniräte, Verfassungsgericht oder Budgetanhörung: Hearings sind sinnvoll, aber in Österreich schlechterdings pervertiert

Hilferuf von NGOs Orbán attackiert Ungarns Zivilgesellschaft

Kommentar der anderen | 131 Postings
NGOs fordern eine "robuste" Wahlbeobachter-Mission am 8. April

Ewa Dziedzic #Verfassungsgerichtshof: Hearing verkommt zur Farce

Userkommentar | 38 Postings
Das Parlament wird zur Tribüne degradiert, von der Herabwürdigung der restlichen Bewerber gar nicht zu sprechen

Alexandra Borchardt Filter, Algorithmen und freie Meinung

Kommentar der anderen | 29 Postings
Das deutsche Netzwerkdurchsetzungsgesetz ist heißumstritten. Es beschneide Meinungsfreiheit, heißt es

Johannes Voggenhuber #Parteibuchwirtschaft – ein Grundübel der österreichischen Politik

Userkommentar | 121 Postings
Die Regierung arbeitet verbissen daran, die Republik in den Farben ihrer Parteibücher umzufärben

Peter Tappler Vom Furzen und Rauchen

Kommentar der anderen | 611 Postings
Furzen und Rülpsen in Lokalen sind heute verpönt, Rauchen wird weiterhin geduldet. Dabei zeigen Studien, dass es auch bei getrennten Bereichen zu massiven Gesundheitsbelastung für Nichtraucher kommt

Daniel Witzeling #Auf Kärnten aufpassen

Userkommentar | 76 Postings
Wenn das "Who is Who" der politischen Kapazunder Österreichs in Kärnten aufmarschiert, dann ist die Luft zum Schneiden

George Soros Google und Facebook bedrohen unsere Gesellschaft

Kommentar der anderen | 127 Postings
Social-Media-Plattformen aus den USA manipulieren die Aufmerksamkeit der Menschen, gefährden die "Freiheit des Geistes" und bremsen Wettbewerb und Innovation. Zum Glück hat die EU den Kampf um Regulierung aufgenommen

Thomas Jakl Der mühsame Weg zu sinnvollen Volksentscheiden

Kommentar der anderen | 115 Postings
Österreich entdeckt zunehmend die direkte Demokratie

Paul Schmidt Europa ist weder gratis noch umsonst

Kommentar der anderen | 95 Postings
Der nächste mehrjährige Finanzrahmen muss den Anforderungen an die EU Rechnung tragen

Klaus Heidegger #Die Widerrede im "Heiligen Land" Tirol

Userkommentar | 130 Postings
Abwerzger hätte mehr tun müssen als nicken, freundlich zuhören und schwächlich widersprechen

Udo Bachmair Hände weg vom ORF!

Kommentar der anderen | 286 Postings
Über die Angriffe auf Armin Wolf und die Unabhängigkeit des Senders

Stella Schuhmacher #Dem Ende der Gewalt gegen Kinder verpflichtet

Userkommentar | 65 Postings
Nur neun Prozent aller Kinder unter fünf Jahren leben in Ländern, in denen körperliche Züchtigung zu Hause vollständig verboten ist

Rudolf Muhr Und warum sogen s' Tschusch zu dir?

Kommentar der anderen | 305 Postings
Eigene Deutschklassen für Zuwandererkinder: Was die Regierung will, ist ein Zurück in die 1970er-Jahre

Ulrich Schlie Hoch zielen bei Europas Verteidigung

Kommentar der anderen | 50 Postings
Die EU hat sich eine "Ständige Strukturierte Zusammenarbeit" in Verteidigungsfragen verordnet

Josef Christian Aigner Sexualität und Volksverdummung

Kommentar der anderen | 594 Postings
Kurzens Hardlinerin Karoline Edtstadler hat sich unlängst auf die Jagd nach Stammtisch-Zustimmung gemacht

Johannes Wohlgemuth #Warum die EU eine europaweite Medienplattform bräuchte

Userkommentar | 48 Postings
Nicht national-mediale Wahrnehmung, es braucht einen Austausch über die Grenzen der Länder hinweg

Katharina Völkl-Posch Nicht harmlos, sondern verboten

Kommentar der anderen | 89 Postings
Über die rechtliche Relevanz sexueller Belästigung

Evelyn Regner Kurz und Strache als Lobbyisten für Steuertrickser?

Kommentar der anderen | 152 Postings
Die Großkonzerne müssen endlich angemessene Abgaben zahlen

Clara Gallistl Ein wertschätzendes Klima herstellen

Kommentar der anderen | 16 Postings
Der von über 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Burgtheaters unterschriebene offene Brief zum Arbeitsklima unter Ex-Burgtheaterdirektor Matthias Hartmann kann nur ein erster Schritt gewesen sein. Jetzt müssen Maßnahmen gesetzt werden

Aaron Gaßner #Keine digitalen Wohltäter

Userkommentar | 49 Postings
Würde der Staat "Nutzungsbedingungen" einführen, wie dies internationale Unternehmen tun, Skepsis und Aufschrei wären größer

Hans-Joachim Spanger #Russland: Der vertagte Wandel

Userkommentar | 105 Postings
Putin wird weitere sechs Jahre Russlands starker Mann bleiben. Mit außenpolitischen Machtposen lenkt er von den schlechten Wirtschaftsaussichten ab. Der soziale und wirtschaftliche Wandel, den Russland dringend braucht, wird jedoch weiter vertagt

Hannes Werthner Wer forscht, bestimmt die Zukunft

Kommentar der anderen | 42 Postings
Schon jetzt entscheidet sich durch Investitionen in Wissenschaft und Forschung, ob Österreich in Zukunft ein aktiver Player sein wird

Ludwig Laher Das löchrige Gedächtnis der Rieder Germanen

Kommentar der anderen | 94 Postings
Das Liederbuch der Germania ist nur die eisige Spitze eines Berges von Entgleisungen. Wer bei der Germania ein wenig tiefer gräbt, stößt zum Beispiel auf den Gestapo-Schergen Friedrich Kranebitter

Heinz Mayer Willkommen in der Postdemokratie!

Kommentar der anderen | 610 Postings
ÖVP-Staatssekretärin Edtstadler überlegt, die Gefühligkeit von Facebook-Nutzern als Grundlage für eine Strafrechtsänderung heranzuziehen

Stefan Schön #Wider die Verrohung des Denkens

Userkommentar | 43 Postings
Die Neubesetzung der Universitätsräte steht bevor. Die Burschenschafter-Debatte zeigt einmal mehr: Es braucht dort charakterstarke Persönlichkeiten

Karl Heinz Gruber Das Ärgernis der sozialen Selektion mit zehn Jahren

Kommentar der anderen | 285 Postings
Die schulische Auslese von zehnjährigen Kindern ist eine soziale Selektion. Aus einem Systemeffekt ist längst ein Systemdefekt geworden

Tuulia Ortner Unizugangsbeschränkungen – Eignungstests nicht per se verteufeln

Kommentar der anderen | 46 Postings
Aufnahmetests werden in Österreich meist pauschal als unfair empfunden, ein differenzierter Blick täte dem Thema gut

Ernst Smole #Ethik – das nötige Korrektiv zum Glaubensunterricht?

Userkommentar | 231 Postings
Ja, denn konfessionell gebundener Religionsunterricht kann spalten, "wertfreier" Ethikunterricht aber wirkt integrativ!

Patrick Spät #Das Boot ist nicht voll, sondern ungleich beladen

Userkommentar | 298 Postings
Nicht die vielbeschworene Überbevölkerung ist schuld am Elend des globalen Südens, sondern unser ausbeuterischer Ressourcenhunger

Javier Solana Olympische Spiele als politischer Spielball

Kommentar der anderen | 6 Postings
Olympische Spiele stehen im Dienst von Frieden und Menschenwürde, haben aber auch schon Leid gebracht

Günther Barnet Burschen heraus!

Kommentar der anderen | 104 Postings
Unter den Korporierten gibt es tatsächlich auch "anständige Menschen"

Maria Sagmeister #Stealthing verletzt die sexuelle Selbstbestimmung

Userkommentar | 458 Postings
Wer ja zu Sex sagt, sagt nicht ja zu jeder Praxis. Wird heimlich das Kondom entfernt, ist dies eine Grenzüberschreitung

Cartoons Fortschritt

Ansichtssache | 37 Postings
STANDARD-Cartoons im Februar

Christoph Landerer #Germania-Lied: Ein burschenschaftlicher Infight

Userkommentar | 165 Postings
Die Auflösung der Verbindung ist zweifellos ein Gebot der Stunde. Ein Lied und seine Geschichte

Esther Dischereit #Diese Sache mit den Avenidas

Userkommentar | 102 Postings
Zur Auseinandersetzung um das Entfernen eines Gedichts an einer Berliner Hochschulfassade

Paul Schmidt Die EU und die deutsche Nabelschau

Kommentar der anderen | 38 Postings
Die äußerst zähen Regierungsverhandlungen in Berlin hemmen die Reform der Union. Der vielgerühmte deutsch-französische Motor stottert

Katrin Grabner Gewaltschutz im Netz: Wo bleiben die Updates?

Kommentar der anderen | 16 Postings
Die Vorschläge, wie die Regierung Kinder und Jugendliche vor Gewalt in der digitalisierten Welt schützen will, sind altbacken und realitätsfremd

Georg Cavallar So schafft man keine Chancengleichheit

Kommentar der anderen | 278 Postings
Die Befürworter der gemeinsamen Schule der Zehn- bis Vierzehnjährigen verkennen die Realität

Vedran Dzihic Balkan 2018: Zwischen Morden und Hoffnungsjahr

Kommentar der anderen | 7 Postings
Die EU-Kommission präsentiert in Straßburg ihre neue Strategie für die Erweiterung. Ein europäischer Balkan ist dafür essenziell. Brüssel muss sich dafür allerdings als Akteur in der Region behaupten

Susanne Plietzsch #Wer ist fasziniert von den "alten Germanen"?

Userkommentar | 193 Postings
Neben der dringend notwendigen juristischen und politischen Klärung in der Germania-Liederbuchaffäre stellt sich die Frage, wie es möglich ist, dass menschenverachtende und antisemitische Lieder überhaupt ein Publikum finden

Michael Amon Wie der Schelm trommelt, so singt er auch

Kommentar der anderen | 14 Postings
Ästhetik hat Nähe zu Weltsichten und Lebensgefühlen. Das Bedrohliche faschistischer Ästhetik paart sich gerne mit rechtem Gedankengut

András Inotai Orbán und der "mentale Massenmord"

Kommentar der anderen | 117 Postings
Auf den ersten Blick sieht es gut aus in Ungarn. Auf den zweiten zeigen sich geschönte Zahlen, der Missbrauch von EU-Mitteln, geschürter Hass und Abwanderung. Heute besucht der ungarische Premier Wien

Alois Floimayr #Argumente reichen nicht!

Userkommentar | 118 Postings
Positive Bezeichnungen für politische Gegner? Das gibt es bei der FPÖ nicht. Sie betreibt ein erfolgreiches politisches Framing. Die SPÖ ist davon weit entfernt

Cartoons Cartoon: Der Lochgott

Ansichtssache | 117 Postings

Gerhard Drekonja-Kornat Euphorie und Ende

Kommentar der anderen | 8 Postings
Kaiser Karl dachte an einen Separatfrieden – was, verpatzt, zum diplomatischen Desaster der "Sixtus-Affäre" führte

Cartoons Cartoon: Walter Schmögner

Ansichtssache | 73 Postings

Peter Plaikner Wahlen: Wir wundern uns über nichts mehr

71 Postings
Das gescheiterte FPÖ-"Jetzt erst recht!" lässt die ÖVP in Tirol und Salzburg wie die SPÖ in Kärnten auf ein Ende des blauen Aufwinds hoffen

Offener Brief #Wissenschaftliche Gremien vor politischer Einflussnahme schützen

Userkommentar | 32 Postings
Populismus-Forscher Reinhard Heinisch nicht mehr in Fulbright-Kommission bestellt. Politikwissenschafter fordern von Regierung und Minister Faßmann, Freiheit der Wissenschaft zu gewährleisten

Debatten Was ist links?

Kritik an Türkis-Blau

Bildungsmisere

Sexuelle Belästigung #MeToo

Die Folgen der Digitalisierung

Meinungsbeitrag #Einen Userkommentar einreichen

45 Postings

Täglich ins E-Mail-Postfach Meinungs-Newsletter bestellen

62 Postings

Grüne in der Krise

Alpbach: Konflikt und Kooperation