Debatten

Kommentar von Manfred Matzka Jetzt ist ganz neues Regieren gefragt

Kommentar der anderen | 334 Postings
FPÖ-Regierungsmitglieder durch interimistische ÖVPler ersetzen – und dem Land eine absolute türkise Alleinherrschaft aufbürden? Oder externe Experten? Warum jetzt Spitzenbeamte die Ministerien führen sollten

Peter Plaikner Die Stunde der Patrioten

Kommentar der anderen | 1233 Postings
Wenn Sebastian Kurz die Absolute anstrebt, erscheint ein Lagerwahlkampf geradezu unausweichlich. Doch der logische Rudelführer SPÖ ringt noch um Glaubwürdigkeit und Kampagnenfähigkeit

Christoph Landerer Das Perpetuum mobile der Erregung: Ein Rückblick auf die Strache-FPÖ

Kommentar der anderen | 130 Postings
Die Freiheitliche Partei setzt auf das Spiel mit Zweideutigkeiten. Unter Heinz-Christian Strache perfektionierte sie die Empörungsmaschinerie

Daniel Gros Keine Angst vor den Euroskeptikern

Kommentar der anderen | 20 Postings
Deren aktuelle Stärke ist kein Zeichen weitverbreiteter Unzufriedenheit mit der EU. Sie ist – in einem gesunden demokratischen Prozess – eine Reaktion auf das jüngste Tempo der europäischen Integration

Alfred J. Noll Ausweispflicht im Netz: Ein legistischer Placebo-Auftritt

Kommentar der anderen | 28 Postings
Die Antwort auf Verbalschrott in Onlineforen ist nicht, mit dem Schwert des Strafrechts ins Dickicht des Netzes einzuhauen

Wilfried Datler Time-out-Klassen? Nicht das Dringlichste!

Kommentar der anderen | 67 Postings
Den vom Bildungsminister angekündigten eigenen Klassen für Problemschüler wäre aus bildungswissenschaftlicher Sicht eine Reihe von Maßnahmen vorzuziehen

Ingeborg Gabriel Auf dem glatten Parkett des Religionsdiskurses

Kommentar der anderen | 446 Postings
Warum eine generelle Ablehnung von Religionen bedenklich ist und man den Glauben anderer nicht ideologisch aufladen sollte

Daniel Dettling Demokratie ist eine Zukunftstechnologie

Kommentar der anderen | 22 Postings
Welche Chancen hat die Demokratie in der Ära der künstlichen Intelligenz? Ein Plädoyer für einen dritten Weg jenseits von Technik- Skeptizismus und digitalem Utopismus

Ulrich Brand Eine Sozialismusdebatte ist dringend geboten

Kommentar der anderen | 1085 Postings
Der deutsche Juso-Chef Kevin Kühnert denkt laut über Alternativen zum Kapitalismus nach. Mit seinen Thesen erweist er allen einen Dienst

Georg Herrnstadt Die Distanzierungsplage

Kommentar der anderen | 115 Postings
Das Wechselspiel aus Provokation, Entrüstung und Distanznahme hält Österreich in Atem. Statt Begriffsklauberei zu betreiben, wäre es an der Zeit, sich wieder mehr auf Argumente zu besinnen

Ulrike Lunacek Europa kommt zu Kurz

Kommentar der anderen | 130 Postings
Die vom Bundeskanzler neulich unterbreiteten Vorschläge zur EU-Reform sind weitgehend heiße Luft. Die Frage stellt sich, warum er nicht schon während des österreichischen Vorsitzes damit herausgekommen ist

Klaus Ottomeyer Die große Austauschangst

Kommentar der anderen | 440 Postings
Rechte Demagogen sprechen damit tiefsitzende Ängste der Menschen an und missbrauchen sie in gefährlicher Weise

Rainer Bauböck Bevölkerungsaustausch oder Umvolkung? Erklären Sie den Unterschied, Herr Strache!

Kommentar der anderen | 250 Postings
Das vom Vizekanzler gemeinte homogene Mehrheitsvolk ist eine Fantasiekonstruktion

Helmut Brandstätter Medien an Politiker: "Wir haben keine Angst"

Kommentar der anderen | 78 Postings
Der Ari-Rath-Ehrenpreisträger über den Anfang vom Ende der Pressefreiheit

Rüdiger Wischenbart Politisches Rabaukentum wird die Migrationsbewegungen nicht bewältigen

Kommentar der anderen | 170 Postings
Die österreichische Tradition des Hindreschens auf Migranten hat einen hohen gesellschaftlichen Preis

Rubina Möhring Österreich droht unter der jetzigen Regierung ein autokratisches Politsystem

Kommentar der anderen | 1178 Postings
Die Resultate der Rangliste von Reporter ohne Grenzen sind kein Freibrief für Illiberale, auch in Österreich geschieht Bedenkliches

Leserstimme von Ruth Wodak "Bevölkerungsaustausch": Die Grenzen des Sagbaren

402 Postings
Wie die FPÖ das "rechtspopulistische Perpetuum mobile" in Bewegung hält

Josh Friedman Der Wert von Fake-News für die freie Presse

Kommentar der anderen | 9 Postings
Regierungen und Zivilgesellschaften müssen der Presse gestatten, zu experimentieren, Fehler zu machen und daraus zu lernen. Dies ist unverzichtbar für den Erfolg der Demokratien weltweit

Dunja Melčić Sakrosankte Grenzen auf dem Balkan

Kommentar der anderen | 125 Postings
Die Debatte über eine Grenzänderung verschärft die Spannungen zwischen Belgrad und Prishtina. Serbien braucht keine Ermunterung, sondern einen Weckruf aus Brüssel

David Schalko Warum Steger sofort wegmuss

Kommentar der anderen | 1676 Postings
Ein Kommentar zu den aktuellen Aussagen von ORF-Stiftungsratschef Norbert Steger, der in der Zeitung "Österreich" Armin Wolf, dem wichtigsten Anchorman Österreichs, ein "Sabbatical" nahelegt

Verena Pawlowsky NS-Objekte im Parlament: Ein Plädoyer für einen unaufgeregten Blick

Kommentar der anderen | 102 Postings
Die sieben NS-Objekte aus dem Keller des Parlaments sind unbequeme Hinterlassenschaften, aber keine Sensationsfunde. Man muss sie nicht dämonisieren, aber auch nicht mit einer Aura aufladen

Georg Vobruba Die Logik des Populismus

Kommentar der anderen | 287 Postings
Populismus imaginiert eine persönliche Beziehung zwischen dem ganzen "Volk" und der Politik. Daraus entwickelt sich eine Dynamik, aus der man kaum aussteigen kann

Nikolaus Dimmel, Roland Fürst Religionskritik als Rassismus?

Kommentar der anderen | 1331 Postings
Von einem Anstieg des "antimuslimischen Rassismus" war jüngst in einem Report die Rede. Doch Rassismus und Religion haben nichts miteinander zu tun

Gottfried Schellmann Reinhold Mitterlehner – keine Integrationsfigur

Kommentar der anderen | 830 Postings
Bei der Aufarbeitung seines politischen Schicksals übersieht der ehemalige ÖVP-Chef das eigene Versagen. Eine Erinnerungshilfe

Paul Sailer-Wlasits Europas "Rechtslenker" im Anmarsch

Kommentar der anderen | 313 Postings
Wenn bei der EU-Wahl nur die Hälfte dessen eintritt, was derzeit als diffuse Angst kaum greifbar ist, könnte der Wahlausgang eine markante Zäsur setzen

Josef Christian Aigner Respekt für Mitterlehner!

Kommentar der anderen | 760 Postings
Die Reaktionen der Vorgänger Spindelegger und Pröll sollen Kurzens Installation reinwaschen. Sie werfen aber auch die Frage auf: Ist in der neuen Volkspartei alles "in Ordnung", was Erfolg zeitigt?

Rudolf Langthaler Der "Schwelbrand" der Kirche – drei Anmerkungen zu Krise und "Erneuerung"

Kommentar der anderen | 236 Postings
Warum die römisch-katholische Kirche ein Personal-, Nachwuchs- und Pastoralproblem hat

Florian Aigner Klimawandel: Wie viel Panik brauchen wir?

Kommentar der anderen | 460 Postings
Die Klimastreikbewegung argumentiert plakativ und radikal – aber genau dafür sind Protestbewegungen da. Aus wissenschaftlicher Sicht ist die Klimaangst berechtigt

Elisabeth Nemeth Was die Fridays for Future der Politik voraushaben

Kommentar der anderen | 149 Postings
Rationale Forderungen statt individuellen Gutdünkens

Kommentar der anderen Gastkommentar von Reinhold Mitterlehner: Zeit für Veränderung in Österreich

Kommentar der anderen | 1692 Postings
Reine Symbolpolitik funktioniert nicht auf Dauer, irgendwann lassen sich die negativen Folgen mangelnder Sachpolitik nicht mehr kaschieren

Rainer Zitelmann Steuerreform: Ein erster Schritt, aber zu wenig Entlastung

Kommentar der anderen | 163 Postings
Angesichts sprudelnder Steuereinnahmen und gesunkener Zinsausgaben könnte man den Bürgern deutlich mehr zurückgeben

Stefan Kutzenberger Wels, die Vorhölle Österreichs?

Kommentar der anderen | 605 Postings
Es braucht mehr Mut, sich der mäßigen Schönheit auszusetzen, als den Extremen einer Weltstadt wie Wien

Elsbeth Wallnöfer Neue alte Rechte

Kommentar der anderen | 151 Postings
Die jungen Rechten sind die Ideengeber für die alten Rechten, sie sind die Denkfabrik der alten Herren der Freiheitlichen Partei. Ihr Konzept von Heimat und Patriotismus beherbergt ein totalitaristisches Moment

Philippe Legrain Das China-Problem der strategielosen EU

Kommentar der anderen | 45 Postings
Welche Auswirkungen hätte es, Chinas Juniorpartner zu sein? Die EU, wirtschaftlicher Koloss, aber geopolitischer Zwerg, ist auf die neue Ära der Großmachtsrivalität schlecht vorbereitet

Nikolaus Forgó Digitale Ausweispflicht: Das türkis-blaue Wohlverhaltensgesetz

Kommentar der anderen | 149 Postings
Die Problematik liegt nicht in der fehlenden Regulierung des Internets oder in der Anonymität, sondern am Versagen bei der Durchsetzung des Rechts. Eine rechtliche Einordnung des Gesetzesentwurfs

Cartoons Die neue Frische

Ansichtssache | 67 Postings
STANDARD-Cartoons im Mai

Sigrid Maurer Hassnachrichten an Frauen bleiben legal

Kommentar der anderen | 562 Postings
Das geplante "digitale Vermummungsverbot" schränkt das Recht auf freie Meinungsäußerung ein. Stattdessen sollten Gesetzeslücken geschlossen, Polizei und Justiz besser geschult und ausgestattet werden

Golli Marboe Suizide totschweigen? Es braucht den gesellschaftlichen Diskurs

Kommentar der anderen | 369 Postings
Gedanken zur medialen Bearbeitung der Ursache von Suiziden

Cartoons Cartoon: Der Lochgott

Ansichtssache | 277 Postings

Saskia Jungnikl-Gossy Suizidberichterstattung als Chance

Kommentar der anderen | 29 Postings
Es wird nie keine Suizide mehr geben, aber richtige Berichterstattung kann Leben retten

Lea Susemichel Die Dämonisierung des Feminismus

Kommentar der anderen | 598 Postings
Worauf sich linke und rechte Männer prima einigen können? Darauf, dass die Feministinnen schuld sind

Aktuelles Buch "Stacheldraht, mit Tod geladen ..."

Rezension | 1 Posting
Die Historiker Claudia Kurtsidis-Haider und Rudolf Leo recherchierten Biografien der am 1. April 1938 nach Dachau verschleppten österreichischen Verhafteten

Hans-Peter Siebenhaar Die österreichische Küche braucht mehr Innovation

Kommentar der anderen | 610 Postings
Andernfalls kann sie nicht an der internationalen Spitze mitspielen. Der Ärger über das Urteil des Guide Michelin sitzt tief

Alfred J. Noll 20 Jahre Community: Posten als Notwehr mit kleinsten Mitteln

Kommentar der anderen | 175 Postings
Im STANDARD-Forum zu kommentieren kann so vieles sein: bloßer Zeitvertreib, verzeihliche Wichtigtuerei, blöde Anpatzerei, entlastender Witz. Man tut's – und mitunter merkt man erst hinterher, was man getan hat

Walter Gröbchen 20 Jahre Community: Brennmaterial 2.0 – ein Autor-Poster-Dialog

Kommentar der anderen | 166 Postings
Das Onlineforum, ein Vorort der Hölle? Wer die Mühe nicht scheut, die Perlen aus der Buchstabensuppe herauszuklauben, wird auch richtig Gescheites, Gewitztes, Gewinnbringendes finden

Das aktuelle Buch "Codename Brooklyn": Last Exit Innsbruck

Rezension | 2 Postings
In "Codename Brooklyn" recherchierte Peter Pirker eine wahre Geschichte von Widerstand, Verfolgung und Befreiung

Ewa Dziedzic Causa Teenstar: Ideologie, Macht, Schule

Kommentar der anderen | 180 Postings
Minister Faßmann empfiehlt Schulen, nicht mehr mit dem umstrittenen Sexualkundeverein zusammenzuarbeiten. Ob eine Empfehlung reicht? Klar ist: Schule darf kein Hort reaktionärer Ideologien sein

Carina Altreiter Was die türkis-blaue Hausverstandslogik ausblendet

Kommentar der anderen | 630 Postings
Wer arbeitet, darf nicht der "Dumme" sein? Der Hausverstand ist ein gefährlicher politischer Begleiter und führt in der Gesellschaft zu einer Entsolidarisierung mit den aktuell 368.979 Menschen ohne Beschäftigung

Ruth Simsa Wie die Politik die Zivilgesellschaft einschränkt

Kommentar der anderen | 277 Postings
Die Zivilgesellschaft fördert die offene Gesellschaft und gerät deshalb ins Visier autoritärer Regierungen – auch der österreichischen. Vier Entwicklungsschritte, die Anlass zur Sorge geben

Bernadette Grubner Sexualität – der blinde Fleck des Feminismus

Kommentar der anderen | 528 Postings
Wie funktioniert das Begehren, und ist der feministische Kampf vielleicht selbst in das verstrickt, was er kritisiert?

Maria Stern Žižeks Käse und die feministischen Echokammern

Kommentar der anderen | 221 Postings
Warum es kultivierte Streitgespräche braucht – ein Plädoyer für schwierige Debatten

Bernd Marin Message-Confusion beim Pensionsalter?

Kommentar der anderen | 259 Postings
Die Regierung hält sich mit Herumdoktern an Familienbeihilfe und Mindestsicherung auf. Derweilen erreicht das Pensionsantrittsalter 2019 erst wieder das Niveau von 1976

Aktuelles Buch Europäische Rundschau: Beunruhigendes mitten aus Europa

Rezension | 2 Postings

Markus Kornprobst Aufrüstung, Entrüstung, Abrüstung

Kommentar der anderen | 62 Postings
Wir befinden uns inmitten eines neuen Rüstungswettlaufs, in dem die USA, Russland und China um die rüstungstechnologische Vorherrschaft streiten. Die bisherigen Kontrollmechanismen zerfallen, die internationale Sicherheit ist gefährdet

Aktuelles Buch Widerstand und Verfolgung in der Steiermark: Der steirische Beitrag für ein freies Österreich

Rezension | 1 Posting

Paul Reinbacher Generation Bilderbuch? Nichts Authentischeres als die Inszenierung

Kommentar der anderen | 40 Postings
Im postmodernen Sog simulierten Protests: Wir können davon ausgehen, dass es mehr als Zufall ist, wenn eine der erfolgreichsten Bands dieser Tage sich "Bilderbuch" nennt und so tut, als würde sie provozieren

Aktuelles Buch Digitale Ethik: Start-ups, raus aus dem "Sog des Gewinnenwollens"!

Rezension | 4 Postings

Kultur Antonio Fians Dramolette

Aktuelles Buch Europa von der Entscheidung: Trotz der Krise mehr Europa

Rezension

Meinungsbeitrag #Einen Userkommentar einreichen

120 Postings

Aktuelles Buch Herrschaft der Niedertracht: Wut und Mutmachen von linker Seite

Rezension | 20 Postings