Forschung Spezial

"Forschung Spezial" bietet Einblick in österreichische und internationale Forschungsschwerpunkte von Quantenphysik über Molekularbiologie bis zur sozialen Innovation oder Philosophie. Hier stellen wir auch junge Wissenschafter und Wissenschafterinnen vor, die noch nicht im Rampenlicht stehen.

Pflanzliche Wirkstoffe Unentdeckte Qualitäten von Knoblauch und Olive

6 Postings
Im Phytovalley Tirol bemühen sich Forscher um die Analyse pflanzlicher Wirkstoffe für Pharmazie, Kosmetik und Ernährung

Plusenergiequartiere Wie man in Gebäuden leichter Energie sparen kann

1 Posting
Forscher wollen mit sozialwissenschaftlichen Modellen mehr Leben in die Energietechnik von Gebäuden bringen

Geistesblitz Das "Kartografieren" von Krisen

Lisa Stuckey analysiert Werke, die sowohl künstlerisch als auch rechtlich interessant sind

Gute Frage Was die Wissenschaft zu den Schneemassen sagt

211 Postings
Neuschneerekorde, Lawinenabgänge, gesperrte Straßen: Die STANDARD-Wissenschaftsredaktion beantwortet Fragen zu diesem Thema

Hoffnungsschimmer Was Europa zusammenhält

12 Postings
Am Beginn eines spannenden Jahres diskutieren an der Uni Wien Wissenschafter und Politiker über die Zukunft der EU

Leitwände Crash ohne fliegende Trümmer

21 Postings
An der TU Wien wurde eine spezielle Betonmischung entwickelt, die Schutzleitwände auf Autobahnen beim Aufprall sicherer macht

Integration Flüchtlinge als gefragte Fachkräfte im Tourismus

41 Postings
Asylwerber für eine Ausbildung in Mangelberufen im Tourismus auszubilden ist das Ziel eines Projekts an der Fachhochschule Kärnten.

Apollo-Astronauten: Pioniere auf dem Mond und hinter der Kamera

Ansichtssache | 632 Postings
Vor 50 Jahren landeten erstmals Menschen auf dem Mond. Die Missionen des Apollo-Programms der Nasa brachten einen wahren Bilderschatz hervor

Forschungsfinanzierung 6,2 Millionen Euro: Wiener Wissenschaftsfonds fördert neun Projekte

1 Posting
Fünf Forschungsprojekte sind an der Medizinischen Universität Wien angesiedelt, jeweils zwei an der Universität Wien und an der St.-Anna-Kinderkrebsforschung

Antioxidantien Verschwundenes Grün: Verborgene Schätze in verwelkten Blättern

7 Postings
Seit Jahren arbeiten Innsbrucker Chemiker daran, die Rätsel um den Abbau des Blattgrüns zu lösen, nun entdeckten sie wertvolle Abbauprodukte.

Hightech-Zukunft Wie aus vielen Daten schnell virtuelle 3D-Welten werden

Kremser Forscher arbeiten an der automatisierten Zusammenführung von 3D-Aufnahmen für das Erstellen virtueller Welten

Steinzeitliche Höhlenmalereien stellen Forscher vor Rätsel

126 Postings
Die Malereien in der russischen Schulgan-Tasch-Höhle werfen Fragen auf. Innsbrucker Geologen brachten ein wenig Licht ins Dunkel

Rationalität und Politik Statistiker Gelman: "Wählen ist wie ein Lotterielos kaufen"

Interview | 45 Postings
Warum es sinnvoll ist, wählen zu gehen – mit Fragen wie dieser beschäftigt sich der US-Amerikaner Andrew Gelman

Farbenvielfalt Diese bunte Frau Buntbarsch

4 Postings
Grazer Forscher erkunden, warum bei Buntbarschen ganz im Gegensatz zu anderen Tieren auch die Weibchen farbenfroh sind

Berührende Stories Geschichten über die Seele der Dinge

3 Postings
Es sind alltägliche Gegenstände, die im Weltmuseum die Ehre des Präsentiertwerdens erfahren: Zum Beispiel ein Haargummi, ein Ball, alte Ballettschuhe

Zwischenbilanz Das Jahrhundert der Sozialwissenschaften

6 Postings
Eine Tagung in Wien rekonstruierte, wie Soziologie und Co Österreichs Geschichte und Gesellschaft seit 1918 mitgestalteten

Gemeinschaftsgeist Warum die Welt mehr Solidarität braucht

428 Postings
Romantische Vorstellung oder gesellschaftliche Notwendigkeit? Forscher ergründen, was Solidarität in Zeiten von Populismus und wachsender sozialer Ungleichheit bedeutet

Medizinische Forschung Bauplan für gesunde Haut

5 Postings
Eine neue Klasse von Medikamenten lässt den Körper Wirkstoffe selbst herstellen. Nur ihr "Bauplan" wird verabreicht

Feinstaub Wie man Holz richtig verbrennt

142 Postings
Während Filter in Fahrzeugen den Feinstaubausstoß verringern, werden auch die Holzöfen des Landes verstärkt unter die Lupe genommen

Vorschau Forschung und Wissenschaft: Der Fahrplan für 2019

20 Postings
Der Wettlauf zum Mond, eine Sonnenfinsternis, ein paar Großforschungsprojekte und Jahrestage: Was uns erwartet

Robotik Reiseleiter in die Welt der Digitalisierung

Austrian Robotics Award wird erstmals vergeben

Verpuffte Energie Wohltemperierte Partnerschaften schließen

1 Posting
Industrie-Abwärme im Burgenland gesucht

15 Jahre Mars Express Esa-Experte: "Jede Mission ist zu Beginn Science-Fiction"

Interview | 76 Postings
Mars-Express-Missionsleiter Rudolf Schmidt über seine Mitarbeit bei Ridley Scotts "Der Marsianer", Systemfehler und Menschen auf dem Mars

Neues Buch Rasante Reise durch Hawkings Universum

5 Postings
Der Astronom und Wissenschaftsblogger Florian Freistetter legt eine unterhaltsame Hommage an den großen Wissenschafter vor

Matsutake Ein Pilz, die Erde und das Kapital

7 Postings
Hochgradig interdisziplinäre Studie: Der Wildpilz Matsutake steht im Zentrum eines Buches der Anthropologin Anna Tsing

Die Auferstehung des Quastenflossers

66 Postings
Vor achtzig Jahren entdeckte eine junge Amateurforscherin einen Fisch, von dem man dachte, er sei mit den Dinosauriern ausgestorben

Milchwirtschaft Das Internet der Kühe

6 Postings
Zwei Millionen Kühe aus Österreich und Deutschland sind beteiligt an einem Forschungsprojekt zur Digitalisierung der Milchwirtschaft

100 Jahre Republik Orientalistik war nie ein Orchideenfach

4 Postings
Zeitgeschichte und Orient-Studien waren immer eng verquickt. Die Studierendenzahlen korrelieren mit dem politischen Interesse an Nahost

Energielieferant Ungewisse Zukunft für Strom aus Biomasse

43 Postings
Bald laufen die geförderten Tarife für Biomasseheizkraftwerke aus. Ihr Betrieb könne flexibler gestaltet werden

Digitalisierung Wenn der Chirurg mit Datenbrille arbeitet

2 Postings
Burgenländische Forscher bauen Netzwerk und Online-Wissensplattform zum Thema Digitalisierung im Gesundheitsbereich auf

Russlands neuer Teilchenbeschleuniger ist dem Urknall auf der Spur

Video | 82 Postings
In den 1950er-Jahren wurde nördlich von Moskau das sozialistische Gegenstück zum Cern eröffnet. Derzeit wird dort ein neuer Schwerionencollider gebaut

Wie ein Foto der Erde unser Weltbild veränderte

516 Postings
Am 24. Dezember 1968 schossen die Astronauten der Apollo-Mission das erste breitenwirksame Foto der Erde. Es zeigt ein fragiles Ökosystem und die Kleinkariertheit des Menschen – und wurde zur Ikone

Therapie Spurenelement gegen das Mammakarzinom

Ein europäischer Forschungsverbund sucht effiziente Möglichkeiten, um die herkömmliche Brustkrebsbehandlung zu ergänzen. Selen könnte das Mittel der Zukunft sein

Satellitenbilder dokumentieren Ausbeutung der Erde

Ansichtssache | 143 Postings
Von Flugzeugfriedhöfen und Inselparadiesen: Fotografische Zeugnisse einer Welt im Umbruch legt der Bildband "New Human Footprint" vor

Sibirien: Russlands riesiges Land ohne Wiederkehr

122 Postings
Im Stalinismus hat sich Sibirien als Ort der Verbannung ins kollektive Bewusstsein eingebrannt. Dabei war er das schon lange vor den Gulags

"Krass": Mit Röntgenblick durch Bruegels Bilderwelt

84 Postings
Am Kunsthistorischen Museum Wien wurde ein Fotoroboter entwickelt, der es ermöglicht, Bruegels Werke in einzigartiger Qualität zu betrachten

Verbot in Ungarn Attacken gegen Genderforschung in der politischen Arena

599 Postings
Rechte Parteien europaweit sind sich einig: Die Geschlechterforschung ist überflüssig. In Ungarn stoppte man bereits Gender-Studies-Studiengänge

Umdenken "Wir sehen den Schaden durch falschen Umgang mit Migration"

Interview | 442 Postings
Michael Doyle, Experte für internationales Recht, schlägt eine gegenüber dem UN-Migrationspakt weitergehende Mobilitätskonvention vor

Anpassung Rentiere halten Winterschlaf im Gehen

Video | 36 Postings
Ein Forschungsprojekt untersucht, wie Rentiere über den Winter kommen: Sie machen genau das Gegenteil von dem, was Legenden vermitteln, ziehen keine Weihnachtsmann-Schlitten, sondern fahren den Stoffwechsel herunter

Gründerpreis Sensible Maschinenhaut: High five mit dem Roboterarm

Gründerpreise Phönix 2018: Von der berührungssensitiven Maschinenhaut bis zum Online-Nachhilfeportal

Missachtung von Fakten Fake-News machen US-Forscher schlaflos

25 Postings
Wissenschafter atmen auf: Der US-Kongress verweigert die von Trump gewünschten Kürzungen. Dennoch herrscht große Unsicherheit

Unternehmenskultur Im Bewusstsein eines Unternehmens

4 Postings
An der FH Wien wird erforscht, was Veränderungen in Unternehmen bremst und was man letztlich dagegen tun kann – zum Beispiel eine Beschwerdebox einrichten

Vorbild Natur Technik nach Vorbild der Ameise

Drohnen, Rover und andere autonome technische Systeme könnten ihre Arbeit künftig in Schwärmen erledigen. In einem EU-Projekt wird deren Koordination ausgelotet

Marmeladen-Paradoxon Die Qual der Smartphone-Wahl

59 Postings
Ob ein Übermaß an Wahlmöglichkeiten die Kauflust schmälert, wird zurzeit in der Wirtschaftspsychologie erforscht und diskutiert

Security Ein Vorhängeschloss für die Cloud

1 Posting
Wann können Systeme, die miteinander kommunizieren, als vertrauenswürdig bezeichnet werden? Forscher der FH Burgenland beschäftigen sich mit dem Securityaspekt der digitalen Industrie

Essverhalten Und wie viel wiegt dein Kind?

40 Postings
Der wirtschaftliche Aufschwung in Vietnam spiegelt sich im Essverhalten der Menschen wider. Körperfülle wird zum Statussymbol, Leidtragende sind Kleinkinder

KI-Parfum Suche nach neuer Duftformel mit künstlicher Intelligenz

16 Postings
Am Anfang war Gestank, doch schließlich konnte das System Philyra die erste KI-gestützte Parfumformel entwickeln – ein Duft für brasilianische Millennials

Precision-Farming Wie man einer Drohne das selbstständige Landen beibringt

22 Postings
Klagenfurter Forscher arbeiten an autonomen Landwirtschaftsdrohnen, die durch eine ausgeklügelte Sensorkombination automatisch landen

Wissenschaftsgeschichte Späte Anerkennung für einen früh Gescheiterten

17 Postings
Edgar Zilsel war der wichtigste Wissenschaftshistoriker Österreichs. Ein Symposium erinnert an ein Hauptwerk des 1938 Vertriebenen

"CRISPR-Babys" in China Der Tabubruch der ersten genmanipulierten Kinder in China

228 Postings
Mehr als eine Woche nachdem die CRISPR-Manipulation an zwei Babys bekannt wurde, haben sich die Wogen nicht geglättet