Ungarn

Die Republik Ungarn trat der Europäischen Union am 1. Mai 2004 bei und ist außerdem seit 1999 ein Mitgliedsstaat der NATO. Auf unserer Themenseite geben wir Einblicke in politische Entwicklungen des mitteleuropäischen Binnenstaates Ungarn mit seinen etwa 10 Millionen Einwohnern.

Ministerpräsident Nach EVP-Suspendierung: Orban wettert weiter gegen EU

21 Postings
Ungarns Ministerpräsident sagt im staatlichen Rundfunk: "Die Brüsseler Politiker leben in einer Blase"

Landfriedensbruch Regierungskritischer Aktivist in Ungarn festgenommen

9 Postings
Der Haftbefehl gegen Marton Gulyas erging wegen Landfriedensbruchs

Ungarn Soros-Uni CEU startet ab Herbst in Favoriten

140 Postings
Campus soll später langfristig am Otto-Wagner-Areal beheimatet sein – Budapester Privatuniversität sah sich durch Konflikt mit ungarischer Regierung zum Umzug gezwungen

Budapest Mutmaßlicher syrischer IS-Terrorist in Ungarn festgenommen

22 Postings
Der 27-jährige soll an einem Massaker in Homs teilgenommen haben. Er erhielt 2016 in Griechenland den Flüchtlingsstatus

EVP-Beschluss Nach der Fidesz-Suspendierung: Fans sehen Orbán als Sieger

Analyse | 208 Postings
Die Europäische Volkspartei hat die Fidesz-Mitgliedschaft auf Eis gelegt. Viktor Orbáns Anhänger feiern das als selbstloses Opfer

Parteiausschluss Bei Suspendierung will Fidesz aus EVP austreten

139 Postings
Für Orbán nicht akzeptabel – Juncker fordert erneut Rauswurf von Fidesz

Christdemokraten EVP beschließt Suspendierung der ungarischen Fidesz-Partei

717 Postings
Der Weisenrat, ein prominent besetztes Gremium mit Wolfgang Schüssel, soll herausfinden, ob ein Fidesz-Ausschluss gerechtfertigt ist

EVP-Streit Weber plante Orbáns Zähmung, der aber wollte kämpfen

80 Postings
Fidesz lehnte Suspendierung der Mitgliedschaft in Europäischer Volkspartei auf sechs Monate empört ab

Ausschlussforderung Orbáns Fidesz-Partei weist EVP-Ultimatum zurück

28 Postings
Parteisprecher: "Schutz der europäischen christlichen Werte und das Stoppen der Migration wichtiger als die Parteidisziplin"

Parteiausschluss? EVP entscheidet über Parteiausschluss von Orbáns Fidesz

118 Postings
Ungarns Premier Viktor Orbán scheint bis zuletzt nicht gewillt zu sein, im Streit mit der Europäischen Volkspartei nachzugeben. Zuletzt machten ungarische Medien unverhohlen Stimmung gegen die EVP

Parteiausschluss Fidesz-Gründer erwartet keine Entschuldigung Orbáns

18 Postings
13 konservative Parteien aus acht EU-Ländern und Norwegen haben offiziell den Ausschluss der ungarischen Regierungspartei aus der EVP beantragt. Die Entscheidung wird beim EVP-Vorstand am 20. März fallen

Viktor Orbáns Kampf gegen das "liberale Imperium"

116 Postings
Der Konflikt des ungarischen Ministerpräsidenten mit der Europäischen Volkspartei ist nach wie vor nicht ausgeräumt

Budapest Protest gegen Orbán an Ungarns Nationalfeiertag

7 Postings
Kundgebungen in der Budapester Innenstadt – Chef der Demokratischen Koalition: "Mein Volk ist kein Schaf"

Brüssel EVP befürchtet Parteienspaltung durch Orbán

143 Postings
Die Spitze der Christdemokraten will einen Ausschluss der Fidesz vor der EU-Wahl vermeiden

Juncker will für Fidesz-Ausschluss aus der EVP stimmen

11 Postings
"Ich bin der Meinung, er gehört nicht mehr dazu"

Ungarn Manfred Weber will Viktor Orbán mit Uni-Deal zähmen

66 Postings
Der EVP-Spitzenkandidat macht der Fidesz ein Angebot zur Aussöhnung. Wien könnte dadurch um die CEU umfallen

EVP-Mitglieder beantragen Ausschluss von Orbáns Fidesz-Partei

69 Postings
Konservative Parteienfamilie diskutiert am 20. März über die Frage

UN-Migrationspakt Orbán will "bisher größte Lüge Brüssels entlarvt" haben

303 Postings
Ungarns rechtsnationale Regierung feuert neue Breitseite auf EU ab: Der UN-Migrationspakt solle für alle EU-Mitgliedsstaaten verbindlich werden

EU-Parlament Orbán schaut sich nach Alternativen zur EVP um

116 Postings
Ungarns Premier in Kontakt mit Fraktion Europäischer Konservativer und Reformisten

Ungarn Orban will Einfluss der EU-Kommission begrenzen

87 Postings
Ministerpräsident fordert Neuordnung der europäischen Migrationspolitik

Premier Orbán schließt Rückzug seiner Fidesz aus EVP nicht aus

43 Postings
Wegen der Plakatkampagne gegen die EU droht der Fidesz der Ausschluss. Premier Orbán erwägt offenbar eine Fusion mit Polen PiS

Ungarn Ungarns "Stop Soros"-Gesetz verfassungskonform

37 Postings
Gericht bestätigt umstrittenes ungarisches Gesetz

Kroatische Bauernpartei tritt wegen Orbán aus der EVP aus

42 Postings
HSS: Dem ungarischen Premier nahestehende Unternehmen haben in Kroatien Medien gekauft und verbreiten dort "Hass"

Geburtenrate Orbáns Kalkül mit Ungarns Frauen

440 Postings
Der Premier möchte, dass seine Landsfrauen mehr Kinder auf die Welt bringen – doch seine demografische Wunschvorstellung wird wohl nicht funktionieren

Ausschlussverfahren Plakate entfernt, Streit bleibt: Widersprüchliche Signale Orbáns an EVP

16 Postings
Juncker-Plakate werden durch Familienkampagne ersetzt – Regierungsnahe Zeitung fordert Austritt aus EVP

Kampagne Ungarns Premier schimpft weiter auf "Brüsseler Bürokraten"

154 Postings
Kritik aus der Europäischen Volkspartei wächst, einige fordern Ausschluss der Orbán-Partei Fidesz

Bundeskanzler Kurz nennt Kampagne Orbáns gegen Juncker und Soros "inakzeptabel"

159 Postings
ÖVP-Chef verzichtet in Stellungnahme aber auf die Forderung, Orbán wegen des Angriffs aus der EVP auszuschließen

Verteidigung Orbán: Juncker zürnt Ungarn, weil Plakate mit Soros ihn "entlarven"

26 Postings
Ungarns Premier verteidigt Plakate, die Soros als Einflüsterer seines Parteifreunds, Kommissionschef Juncker, zeigen

Migrationspolitik Ungarn greift nach umstrittener Anti-Juncker-Kampagne Timmermans an

76 Postings
Staatssekretär: Plakataktion war bis 15. März befristet – EVP-Fraktionschef Weber: Verhältnis "äußerst kompliziert"

EU-Wahl Luxemburger Parteichef fordert Ausschluss von Orbán-Partei aus EVP

24 Postings
Engels: EU-feindliche ungarische Regierungspartei hat mit ihrer "Hasspolitik" in europäischem Bündnis nichts verloren

Präsident Anti-Juncker-Kampagne Orbáns überschattet Besuch Áders in Wien

53 Postings
Staatspräsident lehnt Stellungnahme ab

Kampagne Auch in Orbáns Fidesz-Partei Zweifel an Anti-Juncker-Plakaten

98 Postings
Die ungarische Regierungspartei Fidesz startet in den EU-Wahlkampf und sorgt sofort für Aufregung

Plakat EU empört über Medienkampagne gegen Juncker und Soros

108 Postings
Der U-Kommissionspräsident fordert den Ausschluss von Orbans Fidesz-Partei aus der EVP

Anreize Viele Kinder und große Autos für Ungarns Familien

59 Postings
Günstige Kredite, staatliche Zuschüsse und Steuerzuckerln sollen bereits ab Juli das demografische Ruder herumreißen

"Sklavengesetz" Ungarns Opposition verlässt aus Protest Sitzung

50 Postings
Das neue Überstundengesetz sorgt weiterhin für hitzige Diskussionen

Juncker: Für Orbans Fidesz-Partei ist kein Platz in der EVP

2 Postings
EU-Kommissionschef verurteilt Medienkampagne der ungarischen Regierung

Gegen Migration US-Außenminister Pompeo besucht "verlässlichen Partner" Ungarn

14 Postings
Visite des amerikanischen Chefdiplomaten im Land von Premer Viktor Orbán ist der erste Besuch auf diesem Level seit acht Jahren

Ungarns Regierung Orbán attackiert Timmermans und Soros

33 Postings
"Arm der Linken und Liberalen" – Suspendierung der Funktion im EU-Wahlkampf gefordert

Anreize Babyprämie statt Migration: Orbáns Idee gegen Geburtenrückgang

1316 Postings
Bei ihrer Heirat soll die Frau einen 31.000-Euro-Kredit bekommen, gebiert sie drei Kinder, muss sie nichts zurückzahlen

Verfahren EU-Kommission äußert weiterhin Bedenken zu Ungarns Asylgesetz

8 Postings
Budapest ging bisher nicht auf Bedenken Brüssels ein

Ungarische Demonstranten rechnen mit Orbán ab

Reportage mit Video | 47 Postings
Am Wochenende gingen in Ungarn erneut Tausende auf die Straße. Diesmal war sich sogar die Opposition einig

Wirtschaftsprofessor Orbán-Kritiker: "Das grenzt an Kriminalität"

Video | 54 Postings
Ungarns Ex-Notenbankchef Péter Ákos Bod über Korruption im Umfeld des Premiers – ein STANDARD-Videointerview

Politikexperte "Orbán gilt nicht mehr als genialer Politiker"

Video | 28 Postings
István Hegedus, langjähriger Wegbegleiter des ungarischen Premiers, über die Stimmung in der Bevölkerung gegenüber Viktor Orbán – ein STANDARD-Videointerview

Revolutionsheld Orbán ließ Denkmal für Imre Nagy durch eines aus Horthy-Zeit ersetzen

109 Postings
Protest gegen Umbau: "Im Dunkeln stehlen sie unsere Vergangenheit, und leugnen das auch noch"

Proteste Tausende gegen Orbán auf Ungarns Straßen: "Wir haben genug"

Video | 376 Postings
Demonstrationen und Straßensperren gegen die "illiberale Demokratie" – Aufruf zum Widerstand

Budapest Orbán-Gegner verließen nach Protesten Ungarns staatlichen Fernsehsender

Video | 155 Postings
Die Demonstrationen gegen die rechte Regierung lassen nicht nach. Abgeordnete wollten Petition verlesen, wurden daran aber gehindert

"Sklavengesetz" Regierungsängste und Rebellion unzufriedener Bürger in Ungarn

264 Postings
Fidesz macht Soros zum Sündenbock – Opposition will handeln und nicht mehr nur reden

Opposition stellt Orban Ultimatum

55 Postings
Gewerkschafts-Chef: "Sesselrevolutionäre" sollen sich erheben – Warnstreik, sollte Orban nicht nächste Woche einlenken

Kampagne Wie George Soros Viktor Orbáns Feindbild wurde

67 Postings
Kampagnenberater George Birnbaum: Ungarns Premier brauchte einen Gegner

"Sklavengesetz" Erneut Zusammenstöße bei Demo in Budapest

37 Postings
Auch am dritten Tag wurden auf dem Kossuth-Platz Tränengas und Rauchgranaten eingesetzt

Sozialpartner Ungarn erhöht Mindestlohn um acht Prozent

16 Postings
2020 soll dann eine erneute Anhebung von ebenfalls acht Prozent erfolgen

"Get Real Hungary" Neue Ungarn-Autoaufkleber sollen "Großungarn"-Sticker verdrängen

Video | 37 Postings
Crowdfunding-Kampagne für Vertrieb von Pickerln in den heutigen Landesgrenzen gestartet

Ungarn Proteste gegen Orbán-Regierung lassen nicht nach

228 Postings
Seit Wochen wird über Parteigrenzen hinweg gegen das "Sklavengesetz" demonstriert

Kopf des Tages Mazedoniens Expremier Gruevski will in Ungarn der Haft entgehen

Kopf des Tages | 15 Postings
Als er 2006 mazedonischer Regierungschef wurde, galt Nikola Gruevski noch als Reformer

Ungarn Budapester demonstrieren für freie Bildung

Ansichtssache | 27 Postings
Breite Welle der Solidarität mit der US-finanzierten Central European University – Internationale Kritik an Lex CEU – Ungarn macht Druck

Links Ausgewählte Medien im Internet

2 Postings