Medien

Was tut sich bei der Krone, Heute und den Dichands? Bei Österreich und den Fellners? Bei Profil, News und Trend, bei der Kleinen Zeitung und den Salzburger Nachrichten, bei STANDARD und Presse, Mediaprint und Styria, bei Springer und Spiegel? derStandard.at berichtet über Medien auf Papier und im Internet

Blattsalat Diese gepflegten Hände

117 Postings
"Radikalisierung, Rechtsruck, Anti-Europa-Politik – all das wischt er weg wie ein paar Staubfussel von seinem Sakko." Die "Krone" schwärmt vom Kanzler

STANDARD-Infos "Kurier"-Chefredakteurin Salomon tauscht Innenpolitikchef aus

159 Postings
Daniela Kittner führt künftig das Inlandsressort, Ex-"Profil"- und -"News"-Chefredakteur Votzi verliert seine Führungsfunktionen

Rechte Zeischrift DÖW über "Zur Zeit": "Ausreißer ins Faschistische"

22 Postings
Die Blattlinie bezeichnet Bernhard Weidinger vom Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes als "FPÖ-konform"

Offener Brief Der Presserat schreibt einen Brief an "Heute"

13 Postings
Informationen dürfen nicht "unhinterfragt " übernommen werden, erinnert der Presserat

Bildmanipulation Fotomontage: Presserat leitet Verfahren gegen krone.at ein

50 Postings
Das Portal bearbeitete ein Foto, auf dem der EU-Abgeordnete Michel Reimon bei einer Demo zu sehen ist

Debatten im Netz Ermittlungen, nachdem "Unzensuriert"-User Florian Klenk drohten

700 Postings
Das Landesamt für Verfassungsschutz will nun die registrierten Nutzer identifizieren – Klenk: "Grenze überschritten"

Nach Kritik Ehrung für "Zur Zeit"-Herausgeber im Parlament abgesagt

115 Postings
Die Dritte Nationalratspräsidentin Kitzmüller sagte das Dinghofer-Symposium nach Kritik ab

Popkultur Aus für Zeitschrift "Spex": Das Punkwerk der Minderheiten

149 Postings
Jahrzehntelang gelang es "Spex", Pop als Widerstandsphänomen darzustellen. Jetzt stellt sie ihr Erscheinen ein

Blattsalat Patriotismus à la FPÖ

181 Postings
Als gelegentlich pfeifenrauchender Feschak hätte Haider mit dem Anti-Raucher-Volksbegehren weniger Probleme, als Strache gerade mit der "Krone"

Letzinstanzlich OGH: Media-Analyse ist nicht irreführend

1 Posting
Die Hinweise auf statistische Schwankungen sind laut Obersten Gerichtshof ausreichend – Verleger Alexander Geringer hatte geklagt

Neuer Job Judith Belfkih bei "Wiener Zeitung" nun stellvertretende Chefredakteurin

Christina Böck künftig alleinverantwortliche Leiterin des Feuilletons

Message-Control Fotopropaganda: Wie Medien der Regierung auf den Leim gehen

405 Postings
"Kobuk"-Gründer Helge Fahrnberger kritisiert die Übernahme von Regierungsfotos. Ein "Kurier"-Fotograf sieht die Medien in der Pflicht

Schweiz Grünes Licht für Übernahme der "Basler Zeitung" durch Tamedia

1 Posting
Kartellgesetz schützt Medienvielfalt nicht

Boulevardstreit Entnahmeboxen: "Heute" klagt "Österreich" und umgekehrt

125 Postings
Der Vergleich zwischen der Mediengruppe Österreich und den Wiener Linien sorgt für rechtliche Nachspiele. Eva Dichand fordert eine Offenlegung des Deals

Nachrichtenmagazin Klaus Brinkbäumer verlässt den Spiegel-Verlag

3 Postings
Vertrag wird mit Ende März 2019 "einvernehmlich" beendet, bis dahin soll er als Autor für den Verlag tätig sein

Aus Berliner Musikzeitschrift "Spex" wird eingestellt

11 Postings
Chefredakteur Daniel Gerhardt macht unter anderem sinkende Werbeerlöse verantwortlich

Sonderheft #Frauenland: "Der Spiegel" bringt Frauenschwerpunkt

1 Posting
Eine Sonderausgabe des Nachrichtenmagazins sowie eine Online-Schwerpunktwoche nehmen Bezug auf #MeToo und 100 Jahre Frauenwahlrecht

Beteiligung Springer steigt mit Purplebricks bei Immobilienplattform Homeday ein

Gemeinsame Beteiligungsgesellschaft übernimmt 26 Prozent an dem Berliner Unternehmen

EU-Medienkonferenz EBU-Direktor: "Die Leute werden uns vermissen, wenn es uns nicht mehr gibt"

14 Postings
Noel Curran, Generaldirektor der European Broadcasting Union, will Geld aus dem EU-Innovationsfonds

Raffeisen Langjähriger Pressesprecher der RLB OÖ unerwartet mit 54 gestorben

Gebürtiger Innviertler war zuvor Pressereferent von Ex-Landesrat Christoph Leitl

Digitale Visionen Wolfgang Blau: Europas Chance ist "maschinelle Übersetzung"

16 Postings
Der Condé-Nast-Chef hält nichts von Wehklagen und erklärt, in welche digitale Lücke Europa stoßen könnte

#MeToo "Mr. #MeToo" Ronan Farrow: Der Journalist, der die Weinstein-Affäre ins Rollen brachte

132 Postings
Der Sohn von Mia Farrow und Woody Allen hat mit seinen Recherchen im "New Yorker" den Fall des Hollywood-Moguls Harvey Weinstein und die MeToo-Bewegung wesentlich mitgetragen

Wien Bürgermeister Ludwig: Neue "Spielregeln" für Inseratenvergabe in Wien

113 Postings
Der Wiener Stadtchef will "journalistische Qualität" garantieren und verspricht ein "sehr transparentes Konzept". Das Inseratenbudget soll nicht angetastet werden

Redakteursversammlung 54,7 Prozent stimmten für Salomon als "Kurier"-Chefredakteurin

77 Postings
Die Redakteursversammlung stimmte am Freitag über die Bestellung der neuen Chefredakteurin ab

Kritik "Die Presse" entfernt Gastkommentar nach Beschwerden

101 Postings
Jüdische österreichische HochschülerInnen protestierten wegen "antisemitischer Ressentiments –. Beschwerde beschäftigt Presserat

Blattsalat Sein langer Schatten

125 Postings
Um den ganzen Gedenkaufwand zu rechtfertigen, muss Jörg Haider unbedingt zu einer Art Genie aufgemöbelt werden

Wechsel Nikolaus Koller neuer Chef des Kuratoriums für Journalistenausbildung

3 Postings
Folgt Köttl nach, soll Kuratorium neu aufstellen und wirtschaftlich "zukunftsfit" machen

EU-Medienkonferenz Facebook-Algorithmus: Fake-News gegen Babyfotos

6 Postings
Bei der EU-Konferenz "Challenging (the) Content" musste sich Thomas Myrup Kristensen von Facebook viel Kritik anhören

Wechsel an der Spitze "Kurier"-Chefin Salomon: "Der Eigentümer hat mich gefragt, nicht die Politik"

69 Postings
Politischen Hintergrund habe ihr Avancement nicht – Kein neuer Online-Chef, Chefredaktion steuert "alle Kanäle" – Über die Pläne für das Medienhaus

Bulgarien EU verlangt rasche Ermittlung zu Journalistenmord in Bulgarien

5 Postings
Grüne im EU-Parlament fordern Aufklärung durch EU-Institutionen

Ausgeschrieben Medienbehörde sucht Nachfolge für verstorbenen Michael Truppe

1 Posting
Die Bewerbungsfrist läuft bis Ende Oktober

Frankreich Nachrichtenagentur AFP plant Stellenabbau

2017 gab es Verlust von 4,8 Millionen Euro

Bulgarien Mord an Journalistin erschüttert Bulgarien

84 Postings
Eine TV-Moderatorin wurde Opfer eines Gewaltverbrechens. Ein politischer Hintergrund ist denkbar: Es geht um die Aufdeckung von Korruption bei EU-Projekten

Verfassungsschutz BVT-Ausschuss: Kein Presseausweis mehr für Mitarbeiterin im Kickl-Kabinett

66 Postings
Sie saß unter den Journalisten im Medienraum des U-Ausschusses

Titelbild "Time" hebt Christine Blasey Ford aufs Cover

28 Postings
Die Psychologieprofessorin sagte vor Millionenpublikum gegen den Richterkandidaten Brett Kavanaugh aus

Medientage Wolfgang Fellner: "Die Regierung saugt uns wie ein Vampir ab"

173 Postings
"Boulevard gegen Qualität" bei den Medientagen: Fellner würde "Regierungsinserate sofort abschaffen", Christian Rainer vergleicht das "Profil" mit Jimmy-Choo-Schuhen

Deutschland Urheberrechtsverstöße: ARD und ZDF prüfen rechtliche Schritte gegen AfD

3 Postings
Partei verwendete ungefragt Ausschnitte aus öffentlich-rechtlichem und privaten Fernsehen

Rüge Presserat an "Österreich": Persönlichkeitsschutz gilt auch für Politiker

19 Postings
Offener Brief an Wolfgang Fellner. Die Zeitung veröffentlichte Fotos, die Ex-Finanzstadträtin Renate Brauner beim Shoppen im Urlaub zeigen

Medientage Ex-"Bild"-Chefredakteur Diekmann: "Wir haben immer alles klar benannt"

265 Postings
Kai Diekmann erklärt, warum die Nennung der Herkunft eines Täters entscheidend ist, und bricht anschließend das Interview ab

Unterstützung Kampf gegen Fake-News: EU will Qualitätsjournalismus fördern

15 Postings
Digitalkommissarin Gabriel will negative Auswirkungen von Online-Desinformation einschränken – Kommission fördert Chancengleichheit im Internethandel

Kartell-Streit Unterirdisch mehr "Oe24": Vergleich mit Wiener Linien über Gratisboxen

35 Postings
Mediengruppe Österreich stritt ein Jahrzehnt vor Kartell- und Höchstgerichten gegen U-Bahn-Deal mit "Heute"

Ausgezeichnet Dönhoff-Preis für Moschee-Gründerin Ates und Reporter ohne Grenzen

1 Posting
Auszeichnungen sind mit jeweils 20.000 Euro dotiert

Demo-Vorfall Fotomontage: EU-Mandatar Reimon prüft Klage gegen krone.at

605 Postings
Schwarz vermummte Personen wurden in den Hintergrund montiert und Reimon in Orange getaucht – Krone.at-Chefredakteur spricht von "Collage"

Beteiligung Schweizer Fehr Advice steigt bei Styria Content Creation ein

Mit "qualifiziertem Minderheitsanteil"

Karl Newole, Alexander Latzenhofer Gerechtigkeit für Kickl!

Kommentar der anderen | 142 Postings
Das Amtshaftungsrecht schützt kritische Medien. Staatliche Informationspolitik, die nach erwünschter und unerwünschter Berichterstattung differenziert, würde gegen den Gleichheitssatz verstoßen

Prozess Forderung von Ex-Verlagschef führte bei "Krone" zu Überschuldung

40 Postings
Richterin fällt Urteil in Arbeitsprozess um 500.000 Euro – Zeuge hätte erwartet, das Dichand "das ordentlich abwickelt"

Crowdsourcing Online-Tool sammelt Honorare von Journalisten

Durchschnittslohn für Freiberufler in Deutschland aktuell bei 24,40 Euro

Intransparenz Regierung will nicht am Amtsgeheimnis rütteln

33 Postings
Es sei kein Vorstoß für ein neues Informationsfreiheitsgesetz geplant, heißt es. Kurz habe der Mut verlassen, meint das Forum Informationsfreiheit

Medienpreise Renner-Preise: Kurt Langbein wird für sein Lebenswerk geehrt

Der Solidaritätspreis geht an den in der Türkei inhaftierten Österreicher Max Zirngast

Beschwerden "Presse"-Gastkommentar zur Ehe für alle wird Fall für den Presserat

258 Postings
Autor Martin Leidenfrost schrieb etwa, dass Rechte für Homosexuelle zur "todernsten Staatsdoktrin" verkommen

What? Ägyptisches Bordmagazin druckt bizarres Interview mit Drew Barrymore

78 Postings
Seltsame Fragen und holprige Antworten: Die Echtheit des Gesprächs im Egypt-Air-Magazin wird in Zweifel gezogen

Ausstellung World Press Photo: Wenn der Burkini ein Stück Freiheit bringt

168 Postings
Die Ausstellung der weltbesten Pressefotos gastiert wieder in Wien. Mit dabei sind die Schwimmerinnen von Sansibar

STANDARD-Liste Österreichs größte Medienhäuser 2018: ORF, Red Bull, Mediaprint

83 Postings
Dietrich Mateschitz' Medienwelt bilanzierte sich auf Platz zwei hinter dem ORF und vor dem "Krone"-"Kurier"-Verlag hoch. Der STANDARD-Überblick

Mitmachen DER STANDARD startet "Österreich spricht"

95 Postings
Hunderte Diskussionspaare treffen sich am 13. Oktober im ganzen Land, um über ihre unterschiedlichen politischen Ansichten zu reden. Jeder kann mitmachen

USA Weinendes Mädchen von Symbolfoto nicht von Mutter getrennt

98 Postings
Vater: Beide sind zusammen in Hafteinrichtung in Texas

Kritik Nach Kommentar zur Flüchtlingsrettung: "Zeit" bedauert "falschen Eindruck"

208 Postings
Ein Pro und Kontra zur Frage, ob "private Seenotrettung" legitim war, löste eine Welle der Kritik aus. Die Chefredaktion reagiert mit einer Stellungnahme

2018 Studierende der FH Wien der WKW berichten über das Journalismusfestival in Perugia

In diesem Ressort finden Sie die Beiträge über das #ifj18 gesammelt – diesmal auch schon mit Stories über Themen und Interviews mit Vortragenden des Festivals vor dessen Start

Hans Rauscher "Linke" Journalisten, rechte Panik

Kolumne | 1070 Postings
Wer es gewohnt ist, einer Sache auf den Grund zu gehen, ist nicht links, sondern einfach professionell

Historiker bloggen #"You are fake news!": Geschichte eines Medienphänomens

Blog | 43 Postings
Bereits vor Donald Trump hat man in der Geschichte bewusst gesetzte Unwahrheiten verbreitet

Social Media Blog Warum wir beim STANDARD keine Social-Media-Guidelines haben

24 Postings
Über sinnlose Regeln und zu wenig Dialog

Beate Hausbichler Gewaltopfer: "Selber schuld, Kim"

Kommentar | 256 Postings
Die Zeitung "Österreich" fantasiert über Motive von Gewalttätern und betreibt Täter-Opfer-Umkehr im Vorbeigehen

Lisa Mayr "Kronen Zeitung": Katzen retten, Frauen treten

Kommentar | 508 Postings
Wer die "Krone" mit öffentlichen Geldern und Inseraten alimentiert, muss sich dafür rechtfertigen, Menschenhatz zu fördern