Günter Traxler
18.10.2018

Günter Traxler 30 Jahre DER STANDARD

Kolumne | 187 Postings
Für Journalisten und für Medien, die ihre demokratische Verantwortung ernst nehmen, sind in diesen dreißig Jahren die Verhältnisse nicht besser geworden
11.10.2018

Blindes Vertrauen in die Regierung

Kolumne | 236 Postings
Kein Problem gelöst, kein Grund zu vertrauen, doch immer mehr tun es
4.10.2018

Trümmerfrauen: Strache gedenkt

Kolumne | 255 Postings
Der Bundeskanzler kann sich erfreuen an einem Koalitionspartner, der keine Gelegenheit auslässt, den österreichischen EU-Vorsitz ins rechte Licht zu rücken
6.9.2018

Vernaderer und Abputzer haben es mit der FPÖ leichter

Kolumne | 243 Postings
Der Vernaderer als solcher hat in Österreich noch immer gegen ein gewisses Misstrauen anzukämpfen, obwohl es besser wird, seit die FPÖ mitregiert
30.8.2018

Prinzip politische Verantwortung

Kolumne | 36 Postings
Kann man aus der Geschichte lernen? Ja, das ist möglich, aber man muss es wollen
23.8.2018

Umbau der Republik: Im Operettenstaat

Kolumne | 147 Postings
Mit einiger Sicherheit lässt sich sagen, dass die Regierung mit ihren Plänen eines tiefgreifenden Umbaus der Republik erfolgreich im Zustand des Operettenstaates gelandet ist
17.8.2018

Die Diagnose von Wolfgang Ambros: Des Sängers Fluch

Kolumne | 312 Postings
Wolfgang Ambros hat "die blaue Wählerschaft" beschimpft sagt Vizekanzler Heinz-Christian Strache
9.8.2018

Geheimwissen der Regierung

Kolumne | 27 Postings
An den Früchten der Studien, die von der derzeit waltenden Regierung in Auftrag gegeben wurden, könnten die Österreicher und Österreicherinnen noch lange zu knabbern haben
2.8.2018

Im Zirkus "Krone"

Kolumne | 19 Postings
Jede Woche wird das Programm um eine neue Nummer bereichert
26.7.2018

Abgeschirmte Gedanken

Kolumne | 21 Postings
Nichts zu sagen zu haben ist für Vizekanzler Heinz-Christian Strache ein Grund zu leerem Geschwätz