Schule

Schulpolitik, Bildungsreformen, Zentralmatura und Bildungsstudien: Auf unserer Themenseite "Schule" berichten wir mit umfassenden Hintergrundartikeln über aktuelle Entwicklungen in Österreichs Schullandschaft.

Bildung Opposition fordert Ganztagsschule und mehr Geld

14 Postings
SPÖ verlangt Reaktion auf verfehlte Bildungsstandards, ÖVP sieht Beleg für Wiener Scheitern

Notenkunde Schulnoten-Belohnung: Bares für Rares

292 Postings
Wenn die Zeugniszeit kommt, stellt sich immer wieder eine Frage: Sollen Eltern ihre Kinder mit Geld für gute Schulnoten belohnen? Und wenn ja, warum nicht?

Bildung Mathe nicht mehr Schreckgespenst in Vorarlberg

10 Postings
Vorarlberg hat bei den Bildungsstandards in Mathematik im Bundesländervergleich am stärksten aufgeholt

Schuldirektor "Wir reden nur über die blöden Noten"

Interview | 588 Postings
Der Wiener Schuldirektor Josef Reichmayr macht seit zwanzig Jahren gute Erfahrungen mit alternativer Leistungsbeurteilung

Schule 15 Prozent der Schüler erreichen Mathematik-Bildungsstandards nicht

596 Postings
Seit 2012 haben sich die Ergebnisse aber leicht verbessert, Schüler in Oberösterreich und Salzburg schneiden am besten ab

Studie Widerstandskraft von Schülern wächst mit der sozialen Mischung

163 Postings
Psychisch starke Kinder finden sich in Deutschland vor allem an Ganztagsschulen, zeigt eine Pisa-Sonderauswertung

Schulpolitik Gewerkschaftschef Kimberger: "Lehrermangel ist schon längst Realität"

583 Postings
1.800 Sonderverträge, auch mit Lehramtsstudierenden, seien nötig, um lehrerlose Klassen zu verhindern, sagt Paul Kimberger

Schule Früher Fremdsprachenunterricht bringt nur wenig

81 Postings
Eine Studie in der Schweiz zeigt, dass rasches Erlernen von Englisch kaum Vorteile für das spätere Sprachniveau bringt

Schule Kaum Probleme mit Pflichtpraktika für HAK-Schüler

64 Postings
Die meisten Schüler finden selber einen Platz, wo sie die vor der Matura geforderte Berufspraxis erwerben können

Vorarlberg Vorarlberger Landesregierung: Personalkarussell dreht sich

VP-Parteichef Markus Wallner hat schnell entschieden: Bildungssprecherin Barbara Schöbi-Fink soll neue Bildungslandesrätin werden

Bildung Verschärfte Regelungen für Schulschwänzen geplant

319 Postings
Künftig soll es ein Verfahren schon ab vier Tagen ungerechtfertigten Fehlens geben – zudem eine Mindeststrafe von 110 Euro

Koalition Sonderpädagogik-Pläne der Regierung ernten Kritik

106 Postings
Bildungswissenschafter sieht Gegensatz zur UN-Behindertenrechtskonvention, Lebenshilfe ortet "gravierende Mängel" bei inklusiver Bildung

Regierungspläne Schock oder Segen: Die Notenpflicht entzweit die Schulen

Video | 402 Postings
Von klein auf sollen Kinder wieder mit Noten beurteilt werden. In vielen Schulen stößt das auf Ärger – aber auch auf Zuspruch

Bau Wien stellt 570 Millionen für Schulsanierungen bereit

27 Postings
Letztes Förderpaket beinahe ausgeschöpft – künftig weniger, aber umfangreichere Renovierungen

Bildung Rund jeder zehnte Pflichtschullehrer im neuen Dienstrecht

33 Postings
Vor allem in Wien und Oberösterreich

Schule Bildungsstiftungsvorstand: "Haben ein System, das Innovation nicht fördert"

Interview | 26 Postings
Die Innovationsstiftung für Bildung soll neuartige Lernkonzepte unterstützen. Vorstand Stefan Zotti wünscht sich mehr Anerkennung für besonders engagierte Lehrer

Schule Gesamtschülerzahl erstmals seit zwölf Jahren wieder gestiegen

90 Postings
Volksschulen, Hauptschulen und Neue Mittelschulen wuchsen vor allem infolge der Flüchtlingsbewegung. Zuwächse gab es auch an den AHS, Rückgänge an berufsbildenden Schulen

Schule Migration: Jugendliche der zweiten Generation holen bei Bildung auf

377 Postings
Immer weniger Jugendliche mit Migrationshintergrund beenden ihre Bildungslaufbahn bereits nach der Pflichtschule

Schulen Rote Lehrer kündigen Widerstand gegen türkis-blaue Bildungspläne an

147 Postings
Der Sozialdemokratische LehrerInnenverein und die roten Pflichtschullehrergewerkschafter starten eine Unterschriftenaktion

Bildungsgeschichte Wie die Noten in die Schule kamen

504 Postings
Ziffernnoten kennt das österreichische Schulsystem seit 418 Jahren. Die Jesuiten beurteilten ihre Schüler von eins bis sechs. Später war man "gut", "mittel" oder "schlecht". Jetzt kommt der Fünfer wieder von Anfang an

Studie Migrationshintergrund erklärt Unterschiede in Schulleistungen nicht

548 Postings
Der Bildungshintergrund der Eltern ist wesentlich. Das gilt auch für Kinder aus Migrantenfamilien

Finanzen Kärntner Rechnungshof kritisiert Mehrkosten für Lehrer

13 Postings
Das Land bezahlt jährlich 14 Millionen Euro für den Mehrbedarf an Lehrkräften. Die Zusammenlegung von Schulstandorten soll geprüft werden

Umfrage Schüler wünschen sich weniger Frontalunterricht

104 Postings
Die Schülerunion befragte 13.000 Schülerinnen und Schüler. Bundesschulsprecher Zierfuß fordert moderne Unterrichtsmethoden