Literatur

Weihnachten Bücher schenken – aber welche?

Ansichtssache | 18 Postings
Wenn Sie Ihren Lieben zu Weihnachten ein Buch schenken wollen,
STANDARD-Redakteurinnen und -Redakteure geben Hilfestellungen

Literaturpreis Christoph Ransmayr bekommt Würth-Preis für Europäische Literatur

1 Posting
Mit 25.000 Euro dotierte Auszeichnung wird im Mai überreicht

Literaturpreis Christoph Ransmayr: Eine Zierde für den Verein

11 Postings
Eine Geschichte über den Zauber von Büchern, Momente des eigenen Glücks oder Unglücks, die Leidenschaften eines Bäckermeisters, ein frühes Eigentor sowie die späte Erleuchtung. Christoph Ransmayrs Rede zur Verleihung des Marieluise-Fleißer-Preises 2017

Buchneuerscheinung "Unsere Frau in Pjöngjang": Die Kunst der Unterwanderung

Jean Echenoz nützt eine schräge Agentengeschichte für einen wunderbaren Roman, der leider nicht kongenial übersetzt ist

Graphic Novel "Brodecks Bericht": Mit dem Schrecken kommt hier keiner davon

7 Postings
Nach einer gleichnamigen Romanvorlage von Philippe Claudel hat der französische Comic-Autoren-Star Manu Larcenet eine der wuchtigsten Graphic Novels der letzten Jahre verfasst. "Brodecks Bericht " erzählt in beklemmenden Bildern von den Gräueln des Faschismus und einer Schuld ohne Sühne

Buchneuerscheinung Simon Strauß: "Meine Gegner sind die coolen Ironiker"

Interview | 32 Postings
In seinem Buch "Sieben Nächte" erzählt Simon Strauß über sieben Todsündenerfahrungen – und hat damit einen Generationenroman für 30-Jährige geschrieben. Der Autor über die neue Sehnsucht nach Verantwortung

Buchneuerscheinung Juli Zehs "Leere Seelen": Und auf Merkels Wange glänzt eine Träne

9 Postings
Das Thema wäre heiß: Juli Zehs dystopischer Roman leidet unter seiner glanzlosen Prosa

Christoph Winder Blaubart Norbert Hofer und böse Vorweihnachten

Kolumne | 21 Postings
Lichtscheue Elemente führen sich unangenehm auf

1924-2017 Autor William H. Gass gestorben

1 Posting
Sein Werk machte ihn zu einem der bekanntesten postmodernen Autoren der USA

Herrschaftsformen Michel Foucault: Die Sexualität und ihre mündlichen Verwalter

45 Postings
Nicht erst seit den Aussagen von Nicola Werdenigg wird unsere Auffassung von Sexualität von der Art bestimmt, wie sich mehr oder weniger Befugte über sie äußern

Literatur "Das Leben wortwörtlich": Wenn der Vater dem Sohn das Leben erklärt

25 Postings
Im neuen Gesprächsbuch von Martin Walser und Jakob Augstein versammelt sind 13 persönliche Unterhaltungen

Neuausgabe Ferdinand Sauter: Ungebunden, unangepasst und die Freiheit liebend

5 Postings
Ludwig Laher vermittelt in einem vorzüglich editierten Auswahlband die poetische und politische Dimension des Vormärzdichters

Literaturfestival Geballte Comicladung in Wien: Die Liebe der letzten Tage

3 Postings
Freunde der Zeichenkunst dürfen sich freuen: Mit Scott McCloud, Bastien Vivès, Craig Thompson und Ulli Lust sind am Samstag gleich vier Stars der Graphic-Novel-Szene zu Gast bei den Erich-Fried-Tagen in Wien

Literatur Literaturnobelpreisträger Ishiguro arbeitet an Comics-Projekt

1 Posting
Der 63-jährige Autor schätzt Mangas

Buchneuerscheinung "Arab Porn": Revolution mit Lustfaktor

75 Postings
Der ägyptische Autor Youssef Rakha sucht in seinem klugen Essay in den Amateurpornos seines Landes nach dem Schlüssel zu den gesellschaftlichen Verhältnissen

Buchneuerscheinung Gertraud Klemms "Erbsenzählen": Junge Frau und alter Mann

1 Posting
Die österreichische Autorin nimmt wieder nichtkonforme Lebensentwürfe unter die Lupe

Buchneuerscheinung "Let's go to Gustl": Anekdoten über Leonard Bernstein

10 Postings
Aus dem Titanenzeitalter: Leonard Bernstein, Klassikdirigent, Musical-Komponist und Showman

Literatur Amina Handke über ihren Vater: "Hat er schon wieder eines fertig?"

Interview | 133 Postings
Die Künstlerin, geboren 1969, ist die Tochter des Schriftstellers Peter Handke. Der Versuch eines Interviews über den berühmten Vater

Krimineuerscheinung "Krokodile und edle Ziele" von Liza Cody: Gespräche mit Satan

Die englische Autorin führt abermals ins Universum der Stadtstreicherin Lady Bag – und legt dabei einen Zahn zu

20. Todestag US-Autorin Kathy Acker: Bis über die Schmerzgrenze hinaus

18 Postings
Die "Queen of Punk Literature" machte ihre "Körpersprache" im New Yorker Underground der 1970er und 1980er zur Ausdrucksform

Buchneuerscheinung "Die Obstdiebin": Von den Vätern und Müttern frei werden

27 Postings
Peter Handkes neues Buch ist eng mit dem bisherigen Werk des Autors verflochten – und doch etwas unverwechselbar Neues

Kurzgeschichte-Forum+ #Mitschreiben: Tepser und die Weihnachtssocken

Forum+ | 12 Postings
Gemeinsam mit Postern und Autor Lukas Pellmann entsteht in diesem Forum+ eine dreiteilige Weihnachtsgeschichte

"Going into Town" Unterwegs in New York mit Cartoonistin Roz Chast

Reportage | 9 Postings
Mit ihrem neuen Buch "Going into Town" hat die New Yorker Cartoonistin Roz Chast eine Liebeserklärung an den Big Apple gezeichnet. Ein Rundtrip mit der Zweckpessimistin durch eine immer noch verrückte Stadt

Buchneuerscheinung Geoff Dyer: Wetterleuchten im Kopf

Wozu reisen wir? Weshalb entsprechen Sehnsuchtsorte selten ihrer Realität? Diesen Fragen geht der Brite in "White Sands" unterhaltsam nach

Hörbuch Anthony Powells "Eine Frage der Erziehung": Ein Tanz mit der Zeit

Sprecher Frank Arnold hat den Auftaktband des Zyklus "Ein Tanz zur Musik der Zeit" fein nuanciert eingelesen

Literaturforum #Welche Werke von Peter Handke haben Sie gelesen?

Forum+ | 7103 Postings
Das STANDARD-Literaturforum mit Monika Reitprecht, Bibliothekarin der Büchereien Wien

Buchneuerscheinung José Eduardo Agualusa: Städtetrip mit einem Affen namens Che Guevara

Der postkoloniale Roman "Eine allgemeine Theorie des Vergessens" erzählt vom Mädchen Ludo – famoser Stoff, mäßig ausgeführt

Buchneuerscheinung Peter von Matt: "Küssen will ich, ich will küssen"

2 Postings
Der Schweizer über glückliche, unglückliche, groteske und sinnsuchende Küsse

Krimi "Das Revier der schrägen Vögel": Chaotische Ermittler

Sophie Hénaffs neuer Krimi dreht sich um einen aus dem Ruder gelaufenen Bankraub

Neues Buch Reinhold Messners "Wild": "In Kälte, Sturm, Dunkelheit"

Interview | 55 Postings
Am 8. August 1914 stechen sie in Plymouth in See: Ernest Shackleton, Frank Wild und 26 Mann unterwegs zur Durchquerung der Antarktis. Im Packeis zerschellt ihr Schiff. In "Wild" lenkt Reinhold Messner den Blick auf den Mann, der bisher nur in zweiter Reihe stand

Sammelleidenschaft Martin Pollack: Fundstücke als wichtiger Teil des Lebens

Essay | 8 Postings
Meine Frau spottet manchmal, dass ich kaum etwas von der Welt mitbekomme, weil ich ständig den Blick nach unten richte, auf den Boden, um nur ja nichts zu übersehen, was da liegt

Buchneuerscheinungen Zygmunt Bauman: Ertrinken in der Problemflut der Moderne

7 Postings
Der anglopolnische Soziologe warnte noch im hohen Alter vor der Verkümmerung unserer sozialen Bindungskräfte. Zwei nachgelassene Bände entfalten seine ganze Brillanz

Gleichstellung Frau am Steuer: Pionierinnen in Männerdomänen

Essay | 165 Postings
Über Frauen, die Busse lenken und zu Pionierinnen in Männerdomänen wurden. Ein Blick zurück in "andere" Zeiten zeigt, wie mühevoll die Fahrwege zur Gleichstellung waren – und wie wenig lange das alles eigentlich her ist

Salzburg Kritische Literaturtage: Anarchisten, Antiziganismus und Big Data

Buchmesse für kritische und politische Literatur in Salzburg mit freiem Eintritt

Kurzgeschichte-Forum+ #Spinninger getäuscht: "lebenslauflücke" finalisiert "Tepser und der Spindoktor"

Forum+ | 172 Postings
Gemeinsam mit Postern und Autor Lukas Pellmann entsteht im Forum+ die vierte User-Kurzgeschichte

Architektur Futuristische Bibliothek im chinesischen Tianjin eröffnet

Ansichtssache | 53 Postings
Vom Boden bis zur Decke reihen sich Bücherregale in Kaskaden- und Wellenfrom

Literatur Beatriz Sarlo spricht über Übersetzungen und Jorge Luis Borges

Die argentinische Intellektuelle ist für eine Reihe von Vorträgen in Wien

Antonio Fian: Dramolette Antonio Fian: Ämterverteilung zwischen Sturz und Krache

13 Postings
Sitzungszimmer. Die designierten Regierungschefs

Erwachsenen-Roman Thomas Brezina: "Was ich zeige, ist positiv"

Gespräch | 437 Postings
Eine Woche nach Erscheinen steht "Alte Geister ruhen unsanft" auf dem ersten Platz der Bestsellerliste. Der Schöpfer der Knickerbocker-Bande ist so etwas wie eine Schreibfabrik mit oft missverstandener Mission. Dabei weiß er, wie Wirken geht

Literatur Werner Kofler: Der andere das Fürchten lehrte ...

1 Posting
Dass das Werk des 2011 verstorbenen Schriftstellers seine Wucht bewahrt hat, zeigen dieses Wochenende die Literaturtage St. Veit

März 2018 Gastland Rumänien bringt 40 neue Werke mit zur Leipziger Buchmesse

Sonst werden jährlich nur rund zehn Werke aus dem Rumänischen ins Deutsche übersetzt

Geschüttelt, nicht gerührt Julya Rabinowich: Verlorene Ehren

3 Postings
Wird schon irgendwie stimmen, wenn doch schon alle darüber geschrieben haben. Und wenn es nicht stimmen sollte: selber schuld, irgendwie

Buchneuerscheinung Vorabdruck "Literatur im Herbst": Dialektik der Befreiung

1 Posting
Die Alte Schmiede verweist in "Literatur im Herbst" programmatisch auf einen Londoner Kongress 1967, dessen Themen heute aktueller denn je sind. Die damals gehaltenen Vorträge sind seit kurzem wieder greifbar. Ein Vorabdruck

Literaturforum #Die besten Bücher des Jahres?

User-Diskussion | 36 Postings
Welche Bücher haben Sie begeistert, von welchen waren Sie enttäuscht? Teilen Sie Ihre Meinung im Forum!

Buchneuerscheinung Bachmann und Celan: "Wenn die einmal diese Briefe finden ..."

4 Postings
Helmut Böttiger erzählt die Liebesgeschichte zwischen Ingeborg Bachmann und Paul Celan – und wird zumindest einer der beiden Figuren nicht gerecht

Buchneuerscheinungen "Islamischer Staat": "Mein Bruder, du betest, wie du früher gesoffen hast"

184 Postings
Der IS ist im Nahen Osten besiegt, aber er wird uns weiterhin beschäftigen: Was hat europäische Jugendliche dazu gebracht, in den Jihad zu ziehen?

Buchmesse Wien Literatur und Lebenskunst in politischen Katastrophenzeiten

1 Posting
Zum Abschluss der Buch Wien: Gutes Lesewetter und zuversichtliche Stimmung in der Messehalle

Vorabdruck Joachim Meyerhoff: Endlich verliebt!

39 Postings
"Die Zweisamkeit der Einzelgänger" heißt der vierte Band der sehr erfolgreichen Romanreihe des Burg-Schauspielers. Darin erzählt der Autor über seine ersten Bühnenengagements – und die erste große Liebe. Ein Vorabdruck

Zeitdiagnose Guy Debord: Der Schein bestimmt das Bewusstsein

4 Postings
Vor 50 Jahren beschrieb der Künstler "Die Gesellschaft des Spektakels": 221 Thesen gegen den Konsumismus, die zu einer Bibel der 68er-Generation wurden. Und die noch heute einiges zu sagen haben

Geschüttelt, nicht gerührt Julya Rabinowich: Das große Fürchten um den Nikolo

6 Postings
Das Horrorszenario ist in dieser Hartnäckigkeit und trotz jährlicher Widerlegung des Dramas quasi auch schon Kulturgut

Feminismus Laurie Penny: "Es tut sicher weh, Sexist genannt zu werden"

Interview | 855 Postings
Laurie Penny ist eine der populärsten Feministinnen der Gegenwart. Anlässlich ihres neuen Buches "Bitch Doktrin" spricht sie über ihr Dasein als Aktivistin, darüber, warum Anspruchsdenken zu sexueller Gewalt führt und ihr die Geduld mit dem Mann als "sozialem Phänomen" langsam ausgeht

Oberösterreich Hader und Haderer gegen Kulturbudget-Kürzung

16 Postings
Renommierte Künstler rufen im Kino zu "Rettet das Kulturland OÖ" auf – Runder Tisch mit Landeshauptmann gefordert

Buchneuerscheinung Sten Nadolny: "Wer geliebt wird, wird entwaffnet"

7 Postings
Im Alter von 106 Jahren schreibt der Zauberer Pahroc liebevolle Briefe an seine Enkelin Mathilde und unterweist sie in der Kunst des Zauberns. In seinem Roman spannt der Schriftsteller Sten Nadolny den Bogen über ein ganzes Jahrhundert

Buchneuerscheinung Salman Rushdies neuer Roman "Golden House": Der goldene König

22 Postings
Der Autor versucht sich mit seinem neuen Roman "Golden House" an einer satirischen Querschnittsanalyse der Gegenwart

Buchneuerscheinung Nick Thorpe: "Man kommt von der Donau nicht los"

Interview | 11 Postings
Zu Fuß, mit dem Fahrrad, auf Booten, im Zug – und sogar schwimmend hat der Brite die 2880 Kilometer lange Strecke von der Donau-Mündung bis zur Quelle zurückgelegt – und darüber ein Buch geschrieben

Literatur Spanien wird Ehrengast der Frankfurter Buchmesse 2021

30 Jahre nach erstem Auftritt als Partnerland

Auszeichnung Österreichischer Buchpreis geht an Eva Menasse

Video | 80 Postings
Autorin gewinnt am Vorabend der Eröffnung der Buch Wien den zum zweiten Mal vergebenen Preis

Literaturforum #"Knickerbocker4immer": Wie gefällt Ihnen Brezinas neues Buch?

User-Diskussion | 85 Postings
Tom Turbo, Penny, das Tiger-Team oder die Knickerbocker – welche Brezina-Figuren haben Ihre Kindheit begleitet?

Geschüttelt, nicht gerührt Julya Rabinowich: Von Blut. Haut. Metall.

Kolumne | 5 Postings
Wenn den Richter das Aussehen der Betroffenen offenbar mehr beschäftigt

Antonio Fian: Dramolette Antonio Fian: Nachbesprechung

Veranstaltungsraum eines regionalen Kulturvereins

Geschüttelt, nicht gerührt Julya Rabinowich: En Marche

11 Postings
Wir haben es in der Hand, ob wir gegen Rechtsextreme in Regierungspositionen marschieren

Kopf des Tages Eva Menasse: Wiener Gewinnerin aus Berlin

Kopf des Tages
Die in Wien geborene Wahlberlinerin ist die zweite Trägerin des Österreichischen Buchpreises