Literatur

Buchneuerscheinung Erinnerungen an "nach dem Frühling": Austernlöffel und Alltag in Prag

Der schwedische Journalist und Schriftsteller Richard Swartz erinnert sich an das Prag "nach dem Frühling", in dem nur der Schein überlebt hat

Islamwissenschaft Im Islam das eigene Spiegelbild erblicken

169 Postings
Der Islamwissenschafter Thomas Bauer schreibt die "andere Geschichte" des Nahen Ostens

Neuübersetzung James Baldwin über den Fluch des Rassenwahnsinns

16 Postings
Endlich wurde nun auch einer der furiosesten Essays von James Baldwin neu übersetzt. "Nach der Flut das Feuer" fordert mit Nachdruck Menschenwürde ein

Leipziger Buchmesse Graphic Novels in Tschechien: So weit, so gut

2 Postings
Die Tatsache, dass Tschechien heuer Gastland der Leipziger Buchmesse ist, nehmen wir zum Anlass, die sprühende Comicszene des Landes einmal näher unter die Lupe zu nehmen

Schweden Sara Danius bezeichnet Nachholen von Literaturnobelpreis als Fehler

"So hätte man in Erinnerung behalten können, dass tatsächlich etwas passiert ist. Wie ein Sprung in der Scheibe"

Literatur Kaiser-Mühleckers Roman "Enteignung": Freemen und arme Bauern

8 Postings
Der Oberösterreicher hat einen Liebes- und Wirtschaftsroman geschrieben, der als Männerbuch daherkommt, aber von starken Frauen handelt

Frauen über Frauen Neue Superheldinnen, bitte kommen!

Rezension | 16 Postings
Jagoda Marinic sucht in ihrem Debattenbuch "Sheroes – Neue Heldinnen braucht das Land" nach Vorbildern für Frauen

Neuerscheinung Doris Knecht: "Wer glaubhaft erzählen will, muss alles einmal durchspüren"

Interview | 41 Postings
In Doris Knechts neuem Buch "weg" geht es viel ums Elternsein und darum, wie einen Kinder dazu bringen, die eigenen Ängste zu überwinden

Rezension Sheila Hetis "Mutterschaft": Kinder oder der ganz geniale andere Plan

Rezension | 208 Postings
Sheila Hetis "Mutterschaft" – ein Buch über die Möglichkeit Mutterschaft einer Nichtmutter

Neuerscheinung Vea Kaiser: Komm frühstücken, es gibt Bauchspeck!

102 Postings
Bestseller-Autorin Vea Kaiser serviert in ihrem neuen Roman die drei Tanten Hedi, Wetti und Mirl aus dem Hause Prischinger

Frauen über Frauen Ein Leben voller Zu- und Übergriffe

Rezension | 173 Postings
Tanja Raich hat mit "Jesolo" beinahe unabsichtlich einen feministischen Roman geschrieben

Buchneuerscheinung Rocko Schamonis neuer Zuhälterroman "Große Freiheit"

4 Postings
Der Hamburger Autor, Musiker und Humorist erzählt nostalgisch verklärt

Glosse Frauendings-Literatur: Nicht Reizthema, sondern Randthema

Glosse | 31 Postings
Bitte nicht gleich hysterisch werden. Wer soll sowas lesen? Ihr Frauen?

Buchrezension Annie Ernaux: Erster Sex, langer Alptraum

Rezension | 93 Postings
Wenn das erste Mal ein Alptraum ist: Die französische Schriftstellerin erkundet als Ethnologin ihrer Selbst ihre prägende Jugenderlebnisse

Buchneuerscheinung "Winterbergs letzte Reise" schickt zwei Böhmen auf vergnügliche Todesfahrt

Jaroslav Rudišs monumentaler Roman ist für den Leipziger Buchpreis nominiert

Autorengespräch Schriftsteller Hvorecký: Trollfabriken gibt es längst

38 Postings
"Es liegt an uns", sagt Michal Hvorecký, wenn er von Europa spricht und dabei die Zukunft der liberalen Demokratie meint

Marlene Streeruwitz Was Frauen sind und wie sie leben sollen

Essay | 745 Postings
Ich wünsche mir, dass ich eines Tages einfach da sein kann – ohne einer Weiblichkeit zugerechnet zu werden. Ein Essay

Festival für Hörspiele Hörspielfestival in Wien: Die Sprache handeln lassen

Ohren auf: Zwischen 3. und 12. März findet das Festival für Hörspiele in der Alten Schmiede statt

Neuerscheinung Karl-Markus Gauß: Dem Inventar nahe rücken

Porträt | 9 Postings
"Abenteuerliche Reise durch mein Zimmer" heißt das neue Werk von Karl-Markus Gauß. Wir haben den großen Erzähler in dessen narrativer "Vorratskammer" besucht

Verlagsgeschäft Klett-Verlag greift nach Konkurrenten Langenscheidt

Verlagshaus hat Übernahme beim deutschen Kartellamt angemeldet

Literatur Man-Booker-Preis heißt künftig The Booker Prize

Wohltätigkeitsorganisation Crankstart wird renommierte Auszeichnung für zunächst fünf Jahre finanzieren

Frauen über Frauen Über die Ambivalenz der Mutterschaft

Rezension | 9 Postings
Elena Ferrante erzählt in "Frau im Dunkeln" von der fast fünfzigjährigen Anglistik-Professorin Leda, die von den Entscheidungen und Irrwegen ihres Lebens eingeholt wird

Buchneuerscheinung Katharina Pressl spielt mit dem Genre Provinzroman

Die Österreicherin legt mit "Andere Sorgen" ein vielschichtiges Debüt vor

Porträt Erika Pluhar: "Ich bin eine alte Frau"

Porträt | 246 Postings
Nachsatz: "Die sich ganz gut fühlt." Am Donnerstag wird die Schauspielerin, Sängerin und Schriftstellerin 80

Neuer Roman Autor Julian Barnes erzählt die Geschichte eines scheiternden Paars

Wenn Liebe das Leben zum Kippen bringt: Der britische Autor schreibt in "Die einzige Geschichte" über eine Beziehung mit Altersdifferenz am Ende der 1960er-Jahre

Buchneuerscheinung "Wir sind de Volk!": Hitler, Scheiße und ein Plädoyer für ein neues Deutsch

932 Postings
"Deutsch für alle" ist ein Leitfaden dafür, wie man die deutsche Sprache leichter erlernbar machen könnte

Literatur "Wortmeldungen"-Literaturpreis an Thomas Stangl

2 Postings
Der Wiener Autor erhält die hochdotierte Auszeichnung für eine Erzählung über das Altern

Psychedelika T. C. Boyle und Michael Pollan auf LSD und Pilzen: Vom Wunder des bloßen Daseins

80 Postings
Der US-Schriftsteller T. C. Boyle und der US-Sachbuchautor Michael Pollan haben ihre beiden neuen Bücher zu ein und demselben Thema geschrieben – und dafür psychedelische Reisen unternommen

Bildband Françoise Gilot: Leben ohne Picasso

7 Postings
Die Französin Françoise Gilot war zehn Jahre mit Picasso liiert. Sie ging selbstbestimmt ihren Weg und hat nun ihre Skizzenbücher veröffentlicht

Sachbuch "Hässliches Sehen": Schluss mit der Anbetung der Bilder!

Rezension | 1 Posting
Mit ihrem Buch "Hässliches Sehen" bricht Philosophin Bettina Stangneth eine Lanze für die Vernunft

Vorabdruck Thomas Sautner: Großmutters berauschender Garten

19 Postings
Eine Oma, die Hanf anbaut: Darum dreht sich der neue Roman von Thomas Sautner. "Großmutters Haus" spielt mitten im Wald

Buchneuerscheinung Kristen Roupenians "Cat Person" ist das Buch nach dem MeToo-Hype

9 Postings
Mit der Erzählung "Cat Person" schlug die US-Autorin im Internet hohe Wellen. Das dazugehörige Buch ist durchwachsen

Literaturforum #Ihre aktuellen Büchertipps?

User-Diskussion | 105 Postings
Neuerscheinung, Klassiker, Sachbuch: Welches Werk beschäftigt Sie zurzeit?

Buchneuerscheinung John Wray: Eine Amerikanerin im Jihad

4 Postings
John Wray erzählt in seinem neuen Roman "Gotteskind" eindringlich von Glauben, Krieg und der Frage nach dem richtigen Leben

Buchneuerscheinung Ex-Zuckerberg-Mentor McNamee: "Bin traurig über Facebook"

73 Postings
In seinem Buch hat sich Roger McNamee vom Fan zum Mahner gewandelt: "Zucked" ist in den USA ein Bestseller

Buchneuerscheinung "Freuds Dinge": Dämonen des Alltags

2 Postings
Lothar Müller über die Material-, Objekt- und Stellvertreterwelten Freuds

Musik und Literatur Tocotronic: Der Sänger als Buchautor

Bericht | 17 Postings
Dirk von Lowtzow berichtet in seinem literarischen Debüt "Aus dem Dachsbau" aus seinem Leben. Ein wenig Rock'n'Roll kommt auch vor

Vorabdruck Das ist der Teufelskreis: Antisemitismus heute

11 Postings
2004 schrieb Omer Bartov einen Beitrag für den Band "Neuer Antisemitismus?". In einer Neuauflage folgt sein Postskriptum

Leipziger Buchmesse Rumänischer Alltag in bester Übersetzung

"Verlorener Morgen" von Gabriela Adameșteanu erschien bereits im Jahr 1983, die deutsche Übersetzung von Eva Ruth Wemme ist jetzt für den Leipziger Buchpreis 2019 nominiert

Intellektuellen-Ranking Hitparade der Gescheiten: Peter Sloterdijk löst Martin Walser ab

104 Postings
Das Magazin "Cicero" errechnete zum sechsten Mal ein Ranking der Intellektuellen im deutschen Sprachraum. Elfriede Jelinek kommt als beste Frau auf Platz sieben

Österreicherinnen Deutscher Buchpreis: Daniela Strigl und Petra Hartlieb in Jury berufen

1 Posting
Das siebenköpfige Gremium sucht den besten Roman des Jahres im deutschsprachigen Raum

Buchneuerscheinung Clemens J. Setz: Das Seltsame und das Alltägliche

2 Postings
Der Erzählband von Clemens J. Setz handelt von Ängsten, Banalem und Groteskem

Tourismus Die Plagen des Selfie-Kults

95 Postings
Der italienische Journalist Marco d’Eramo begibt sich auf Besichtigungstour durchs touristische Zeitalter und fordert Regulierungen

Lyrikerin Eine große Liebende im Porträt: Else Lasker-Schüler

Porträt | 25 Postings
Else Lasker-Schüler schuf Fantastisches in Wort und Bild: Ein Porträt zum 150. Geburtstag der großen deutschen Lyrikerin am 11. Februar.

Buchneuerscheinung Tanja Maljartschuk: Bollwerk gegen die Gefräßigkeit des Blauwals

3 Postings
"Blauwal der Erinnerung": Die in der Ukraine geborene aktuelle Bachmann-Preisträgerin Tanja Maljartschuk hat einen neuen Roman geschrieben

Da muss man durch Die Krisenkolumne: Hygiene dies- und jenseits des Atlantiks

Kolumne | 137 Postings
Saubere Amis, dreckige Europäer

Literatur Posthume Neuerscheinungen von J.D. Salinger

2 Postings
Sohn Matt spricht von umfangreichem Nachlass: Veröffentlichungen aber erst binnen der nächsten zehn Jahre

Antonio Fian: Dramolette Antonio Fian: Teufelskreis

1 Posting
Österreich. Jetzt. Stammtisch im Gasthof "Altes Waldhäusl"

Da muss man durch Die Krisenkolumne: Ein Wutopa denkt an das Jahr 2050

Kolumne | 4 Postings
Die Welt von Livia, Léa und Leni

Jubiläum Der Untergang von Thomas Bernhards Welt

201 Postings
Vor 30 Jahren starb der heute geliebte "Übertreibungskünstler". Sein Prosawerk ist vom Verschwinden bedroht

Diskussion Möglicher Rechtsstreit um Takis Würgers "Stella"

Ist Stella Goldschlag eine Person der Zeitgeschichte und des öffentlichen Interesses

Vorabdruck "Immer noch Frost": Betrachtungen zu Thomas Bernhard

43 Postings
Der Fotograf und Autor Sepp Dreissinger versammelt in seinem neuen Buch 26 Betrachtungen zu Bernhards erstem Roman. Ein Vorabdruck

Da Vinci Uffizien-Chef zum Leonardo-Streit: "Frankreich hat sich das selbst eingebrockt"

4 Postings
Frankreich wolle sich auf politischer Ebene verbünden, damit es auf musealer Ebene keine Widerstände gegen Leihansuchen gibt

Christoph Winder H.-C. Strache: Ein Leben für die Kunst

Kolumne | 367 Postings
H.-C. Strache ist ein Bewunderer des Lyrikers Andreas Gabalier. Gegen linksgrünes Banausentum wirft sich der Vizekanzler nun in die Bresche

Buchneuerscheinung Thomas Bernhards Zuhause: Verstörung im Vierkanthof

124 Postings
Bernhard-Bewunderer André Heller hat einen Lokalaugenschein in den drei Behausungen des Dichters organisiert: ein Unternehmen, das viele lohnende Einblicke vermittelt

1925–2019 Autorin Leonie Ossowski 93-jährig gestorben

1 Posting
Vom Adelsfräulein zur Sozialkritikerin: Schriftstellerin debütierte mit "Stern ohne Himmel" und schrieb 2004 ihr letztes Werk "Der einarmige Engel"

Literaturforum #Königsmund, Spindelmannen und Ole, Dole und Doffen: Welche kuriosen Namensübersetzungen in der Literatur kennen Sie?

User-Diskussion | 736 Postings
Manchmal ist das Original besser, manchmal die Übersetzung, manchmal kann man herzlich darüber lachen: Teilen Sie Ihre Lieblingsfunde aus der Literatur!

Da muss man durch Die Krisenkolumne: Außen hui, innen pfui

Kolumne | 21 Postings
Warum man der Politik manchmal misstrauen sollte

Spionagevorwurf Polit-Blogger Yang Hengjun in China verhaftet

3 Postings
Chinesisch-australischer Autor, Demokratieaktivist und Ex-Diplomat wurde wegen Spionageverdachts festgenommen

Da muss man durch Stets Scherereien mit dem Kleingetier

Kolumne | 1 Posting
Mit den Insekten gehört Schluss gemacht

Antonio Fian: Dramolette Burgi im Traum

2 Postings
Das Strandbad in Klagenfurt an einem Februarabend 2018

Literaturforum #3.000. Perry-Rhodan-Ausgabe: Gehören Sie zu den Fans der Science-Fiction-Ikone?

115 Postings
Was mögen Sie an der längstdienenden Science-Fiction-Serie der Welt?