Bühne

Bühne Peter Simonischek: Burgtheater-Star mit Biss

Porträt | 1 Posting
Als Toni Erdmann wurde er zum auffälligsten Gebissträger des deutschen Films. Dabei gehört seine Liebe dem Theater. Jetzt spielt er in Ayad Akhtars "The Who and the What"

Shakespeare "Macbeth": Zombie-Stimmung im Burgtheater

83 Postings
Antú Romero Nunes inszeniert das Shakespeare-Stück als Innenschau aufrecht gehender Toter

Kabarett Comedienne Isabel Meili: Zwischen Schwyzerdütsch und Wiener Spruch

2 Postings
Die Schweizer Wahlwienerin mit ihrem varientanreichen Debüt "Schlapfen halten"

Residenztheater Kusej inszeniert "Don Karlos": Nur wer die Menschen liebt, quält sie

7 Postings
Aus Friedrich Schillers Drama destilliert Martin Kusej am Münchner Residenztheater ein finsteres Lehrstück über Mittel und Wege totaler Herrschaft. Eine große, weil zutiefst beunruhigende Inszenierung

1923–2018 Theater-Doyen Heinrich Kraus gestorben

1 Posting
War u.a. Direktor des Theaters in der Josefstadt

Burgtheater-Kasino "Der große Marsch": Schluss mit bemühtem Polit-Theater

Wie nervig ist das politisch ambitionierte Theater? Wolfram Lotz’ Stück geht im Burgtheater-Kasino dieser Frage nach

Nach Vorwürfen Festspiele Erl: Blümel sieht keine Notwendigkeit für Kollektivvertrag

12 Postings
Für den Kulturminister entspricht die Gebarung der Festspiele Erl den gesetzlichen Erfordernissen

Theaterkritik "Limonov" von Toxic Dreams: Der Poet als Politiker und Populist

4 Postings
Die Gruppe zeigt im Wiener TAG einen klugen Abend aus einem Guss über den schillernden Russen

Oper Staatsoper: Richard Strauss' "Capriccio"

5 Postings
Ein Außenseiterwerk, das Sperrigkeit mit Schönheit und Banalität verbindet

St. Pölten Akram Khans "Xenos": Nie wieder solo

Der Choreograf Akram Khan stellt im Festspielhaus St. Pölten "Xenos" vor. Es soll das letzte abendfüllende Solo des britischen Künstlers sein

Salzburg Pfingstfestspiele: Der Mafioso als Liebesesel

Premiere von Rossinis "L'italiana in Algeri" mit Festspielleiterin Cecilia Bartoli im Haus für Mozart

Oper Benjamin Brittens "Death in Venice" am Linzer Musiktheater

1 Posting
Elegante Premiere in unheimlichem Ambiente

Schauspielhaus Graz "Altes Testament": Auf Schnelldurchlauf schalten

Mit Originaltexten und monumentalen optischen Umsetzungen bringt Volker Hesse das Alte Testament auf die Bühne. Weniger wäre mehr gewesen

BÜHNE: #METOO Met klagt James Levine wegen Rufschädigung

17 Postings
Nach Rauswurf des Dirigenten in Zusammenhang mit Missbrauchsvorwürfen

Staatsopernpremiere Elina Garanca: Vergiftete Waffen der Zärtlichkeit

58 Postings
Dank einer grandiosen Hauptdarstellerin wird "Samson et Dalila" zum Fest der groß und edel besungenen Operngefühle

Schauspielhaus "Digitalis Trojana": Alptraum der totalen Überwachung

Das Schauspielhaus Wien entwirft ein mittels IT kontrolliertes Leben

Programmvorschau Theater in der Josefstadt mit vier Uraufführungen

2 Postings
Von Daniel Kehlmann, David Schalko, Daniel Glattauer und Joseph Roth

Samson und Dalila Bussi und alles Liebe: Die berühmtesten Liebespaare der Operngeschichte

16 Postings
Samson und Dalila gehören zu den berühmtesten Liebespaaren der Operngeschichte. Am Samstag feiert Camille Saint-Saëns' Werk an der Wiener Staatsoper Premiere. Welche anderen Opernpaare gibt es noch?

1936–2018 Bühnenbildner Karl-Ernst Herrmann gestorben

7 Postings
War einer der wichtigste Bühnenbildner der deutschen Theatermoderne

Wegen "Perversion" Europäischer Gerichtshof: Theaterstück-Verbot in Malta rechtswidrig

1 Posting
Land verbannte das Stück "Stitching" des schottischen Dramatikers Anthony Neilson im Jahr 2009 von den Bühnen der Mittelmeerinsel

Josefstadt-Theater "Der Gott des Gemetzels": Eine polierte Oberfläche als matter Spiegel

19 Postings
Yasmina Rezas Erfolgsstück kommt im Theater in der Josefstadt enttäuschend schal daher. Der Abend haucht der Dramenmechanik kein Leben ein

Premiere "Tulifant": Von Einem, der auszog, die Welt zu retten

1 Posting
Premiere von Gottfried von Einems Märchenspiel im Wiener Muth

Stadttheater Klagenfurt "Iwanow": Hoffnungslos, aber komisch

1 Posting
Regisseurin Mateja Koleznik modelliert Anton Tschechows "Iwanow" zur glanzvollen Sammlung treffender Charakterstudien

Linzer Kammerspiele "Balkanoperette": Die Toten – sie leben hoch!

Die grelle Groteske um eine serbische Bestatterdynastie zeigt die Liebe, den Tod und andere Katastrophen

Theaterregisseur Ersan Mondtag: Das schönste Horrortheater weit und breit

Porträt | 5 Postings
Der Regie-Shootingstar aus Berlin ist so selbstbewusst wie sprachgewandt. Mit der "Orestie" gastiert er erstmals in Österreich. Ein Porträt

Besuch aus Taiwan Cloud Gate Dance Theatre: Vom Bestseller zur Choreografie

In Taiwan ist sie ein Nationalheiligtum: Die Tanzgruppe von Lin Hwai-min gastiert mit "Rice" im Festspielhaus St. Pölten

Phobiarama Festwochen-Start: Stereotypen-Striptease in der Geisterbahn

7 Postings
"Phobiarama", die erste Premiere bei den Wiener Festwochen, behandelt die von Politik und Terror geschürten Ängste in der Gesellschaft. Ein eher mauer Auftakt.

Theaterkritik "Etwas kommt mir bekannt vor": Neugierig werden im Club

1 Posting
Klug und sinnlich inszeniert Alia Luque das Stück von Liat Fassberg im Burg-Vestibül

Donnerstag Letztes Tanz-Soloprogramm von Akram Khan in St. Pölten

Brite mit Österreich-Premiere "Xenos" im Festspielhaus in der NÖ Landeshauptstadt

Donaufestival Chris Haring mit Liquid Loft: Am Gängelband der Technologie

"Church of Ignorance" heißt die neue Choreografie, die beim Donaufestival uraufgeführt wurde

Premiere Musical "Lazarus": Ein Siebziger-Jahre-Gschnas als Bowie-Hommage

46 Postings
Bei der Erstaufführung des David-Bowie-Musicals lässt das Ensemble des Wiener Volkstheaters bei aller Sangesfreude Stil und Glamour vermissen

Problemkinder Linzer Opernhaus und Brucknerhaus: So klingen Grenzen des Wachstums

25 Postings
Die schönste Zeit könnte vorbei sein: Dem Linzer Opernhaus drohen Kürzungen. Das Brucknerhaus muss aus dem Tief raus. Beide Häuser bedienen jedoch ein ähnliches Publikum

Programmvorschau Volkstheater Wien huldigt 2018/19 der Demokratie

11 Postings
nna Badora eröffnet ihre vierte Spielzeit mit "Kaufmann von Venedig"

Saisonvorschau Burgtheater-Direktorin: Karin Bergmanns letzter "Karneval"

1 Posting
Die Direktorin des Wiener Burgtheaters präsentierte am Freitag das Programm der kommenden Spielzeit und zog Bilanz

Theater "Badluck": Irgendwo bleiben können

2 Postings
Wie erleben vor dem Krieg in Syrien oder dem Iran Geflüchtete ihr Ankommen in Österreich? "Badluck" im Theater Hamakom erzählt davon

Theatertipp Theater Delphin: "Burg aus Glas" als inklusives Musiktheater

1 Posting
Die Geschichte einer jungen Frau, die in steriler Isolation leben muss, kann nur dreimal aufgeführt werden, für öfter reicht das Geld nicht

Josefstadt Theater Kammerspiele: Ein "Garderober" möchte lieber Vormund sein

3 Postings
Ronald-Harwood-Stück in den Kammerspielen in der Josefstadt

Theaterkritik "Emilia Galotti": Bubenstück in höfischen Kreisen

Puristische Inszenierung des Trauerspiels bei Volkstheater Bezirke

Kinderoper "Das tapfere Schneiderlein": Von einem, der anzog und auszog

1 Posting
Das Märchen als Kinderoper im Wiener MuTh

Konstanz Streit um "Mein Kampf"-Inszenierung: Nun doch keine Hakenkreuze

Bei der Premiere in Konstanz gab es weder Hakenkreuze noch Davidsterne, stattdessen fielen gegen Ende der Vorstellung zerrissene Symbole aus Papier von der Decke

Schauspieler mit Handicap Inklusion: Warum sind Schauspieler mit Behinderung die Ausnahme?

110 Postings
Seit Jahren fordert man am Theater Inklusion. Mit überschaubarem Erfolg. In Österreich sind Schauspieler mit Behinderung die Ausnahme. Warum eigentlich? Eine Bestandsaufnahme

Vereinigte Bühnen Wien Musical-Intendant Struppeck: "Man muss 250.000 Besucher anlocken"

Video | 2 Postings
Die Vereinigten Bühnen Wien sind dazu gezwungen, Blockbuster zu produzieren. Intendant Christian Struppeck macht das nichts aus

Staatsoper "Andrea Chénier": Liebestod hinter der Orchestermauer

18 Postings
Jonas Kaufmann und Anja Harteros in Otto Schenks Inszenierung von Umberto Giordanos Oper

Programmvorschau "Die Reise der Verlorenen" eröffnet Josefstadt-Saison

Daniel Kehlmann dramatisiert Buch über die "Irrfahrt der St. Louis"

Uraufführung Wolfgang Bauers "Der Rüssel": Eine Elefantenweglegung

16 Postings
Ohne die Mobilisierung besonderer Phantasiereserven wurde Wolfgang Bauers "Der Rüssel" am Wiener Akademietheater posthum uraufgeführt

Wiener Volksoper Ballett "Sommernachtstraum": Närrisches Spiel mit der Liebe

Das Wiener Staatsballett präsentiert die 2010 uraufgeführte Shakespeare-Interpretation von Choreograf Jorma Elo nun wieder an der Volksoper

Theater der Jugend "Hamlet" gegen Rechtspopulisten: Es ist was faul im Staate

5 Postings
Thomas Birkmeir schrieb und inszenierte das Drama im Theater der Jugend neu

1939–2018 Schauspielerin und Sängerin Guggi Löwinger gestorben

29 Postings
Die der Wiener Schauspielerdynastie Löwinger entstammende Künstlerin war seit Ende der 1950er-Jahre Mitglied der Volksoper

Oper Heldenhafter Mut zur "Ring"-Lücke im Wiener L.E.O.

3 Postings
Im Letzten Erfreulichen Operntheater erzählt man Wagners "Der Ring des Nibelungen" an einem Abend

Für und Wider Sollen museale Opern-Inszenierungen auf den Müll?

143 Postings
Uralten Opern-Inszenierungen geht es an den Kragen. Doch es regt sich Widerstand. Fans verlangen, der Inszenierung ewiges Repertoireleben zu verleihen

Choreografie Tanzquartier Wien: Schaukel des Guten, Wahren, Schönen

1 Posting
Gelungener Auftakt zur Neueröffnung: Das Tanzquartier führte mit einer Uraufführung Doris Uhlichs sowie Arbeiten von unter anderen Franko B und Julius Deutschbauer die Ambivalenz der ethischen Vorgaben im Tanz der Gegenwart vor

1930–2017 Kammerschauspieler Kurt Sobotka gestorben

64 Postings
Josefstadt-Ehrenmitglied und langjähriger Simpl-Chef starb mit 87 Jahren